Information ausblenden

Spitfire & HBO starten scoring competition. Echt jetzt?

Dieses Thema im Forum "Filmmusik & Orchestral" wurde erstellt von aground, 27.06.20.

  1. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.120
    1120
    Mein (doch nicht) letzter Eintrag hier, eine neutraleJury (auch wenn es nicht die Besten, Nettesten, Erfolgreichsten etc. sind) wäre besser gewesen.

    Schönen Abend :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.20
    Underground Sounds, 30.06.20
    pitto bedankt sich.
  2. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.191
    7191
    Neutral ist neutral, das kann man nicht steigern. Entweder ist etwas neutral oder es ist nicht neutral:)
     
    mazze, 30.06.20
  3. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.487
    36487
    Auf viControl gilt David Kudell mittlerweile als der neue Messias. Ist nur folgerichtig. Eine Spitfire Fanboy Community wird natürlich für einen Spitfire Contest Gewinner ein Übermaß an Lob übrig haben.
     
    ModulationMatrix, 30.06.20
    Underground Sounds bedankt sich.
  4. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.120
    1120
    Der Eindruck entsteht wohl, weil der Mod dort erklärt hat er möchte keine "negativen" Posts mehr zu dem Thema und alles an Kritikern, "Neider" Unzufriedene aufs Sünderbänkchen verwiesen hat. Welches in dem Forum wohl "Drama" Bereich heisst, dort gab es als ich zuletzt schaute, 17 Seiten mit ausgestoßenen "Nörglern", das findet man natürlich nun kaum noch - und nein die Posts klangen nicht beleidigend dort.

    Edit, noch mehr superlative und amazing und Werbung:

    David Kudell said:
    By the way, anyone who doesn't have Alex's Titan guitar sample library, it's an amazing !!!!!) sounding power chord library. I used it all over my track, so this whole thing might be Alex's fault after all.

    HAHA, lustig
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.20
    Underground Sounds, 30.06.20
    ModulationMatrix bedankt sich.
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.166
    22166
    Ein Auszug aus "so enstehen Verschwörungstheorien".
     
    Sascha Franck, 30.06.20
  6. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.166
    22166
    Aha. Also idealerweise jemand, der nix mit Filmmusik zu tun hat. Oder vielleicht sogar jemand, der gar nichts mit Musik am Hut hat. Oder - hey, Idee! - die 1-jährigen Kälber aus dem Wisent-Gehege zu Castrop-Rauxel. Wobei dann bestimmt der nette Pfleger einen guten Schnitt gemacht hätte. Man munkelt, der sei ein ambitionierter Hobby-Zimmer.
     
    Sascha Franck, 30.06.20
  7. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.781
    8781


    So etwas Ähnliches bin ich auch immer versucht zu äussern wenn ich irgendwo "einzigst" lese/höre.
     
    suboptional, 30.06.20
  8. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.120
    1120
    @Sascha Franck : Du bist ja fast so lustig wie der David...;)

    Achjaaaa.. oben das Sample Pack, was DK so anpreisst, ist von dem selben Typen, der dieses 45Min. Blabla Vid gemacht hat (wurde oben schon gepostet) ein "Alex Pfeffer"..
     
    Underground Sounds, 01.07.20
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.166
    22166
    Ach, jetzt wo du's sagst: Stimmt ja, Alex Pfeffer steckt natürlich auch mit der Gangster-Jury und Spitfire unter einer Decke. Das ist deren ganz großer Einflüsterer! "Ey, Dudes, der David, der benutzt ja meine Library, wisst ihr, ne - könnta den nicht mal berücksichtigen? Dann kann ich danach ein cooles Reaction-Video machen!"

    Schonmal an 'ne Karriere als Schriftsteller gedacht, @Underground Sounds? Ich sehe da Potential. Erich von Däniken hat durchaus eine Lücke hinterlassen.
     
    Sascha Franck, 01.07.20
  10. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.080
    5080
    Sorry, aber ich habe sämtliche Angaben mit Videoquellen belegt. Muss man halt mehr als einen Beitrag am Stück lesen können. Ich finde diese Art halt daneben. o_O
     
    RandomRecords, 01.07.20
    pitto und Underground Sounds bedanken sich.
  11. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.120
    1120
    Inzwischen stellt sich ja raus, dass ihr Kritiker Recht gehabt habt...;)
    Wenn ich da mitgemacht hätte, wäre ich echt sauer.
    Und der DK lacht sich noch einen dabei, so würde ich ein paar seiner Posts jedenfalls lesen (bei YT und in diesem VI Forum meine ich)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.20
    Underground Sounds, 01.07.20
    pitto bedankt sich.
  12. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.166
    22166
    Erzähl doch keinen Blödsinn. In genau einem Beitrag von dir in diesem Thread sind Videos verlinkt, das ist Beitrag 129 - und diese haben keinen erklärenden Charakter. Alle anderen 4 Beitrage enthalten keine Videolinks.
    Welche Art ist jetzt nochmal daneben?
     
    Sascha Franck, 01.07.20
  13. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.083
    89083
    Als ob Alex ein Unbekannter in der Branche wäre :)

    Ich bin echt erstaunt, dass dieser Contest und der Gewinn so stark polarisiert. Ich hab da nicht länger als 2 min darüber nachgedacht. Hatte damals überlegt, ob ich Lust habe, teilzunehmen, aber hatte dann dringenderes zu tun. Dann den Gewinner-Track gehört, gedacht, super gemacht und völlig zurecht gewonnen, für David Kudell gefreut und die Sache abgehakt.

    Schon interessant, wie verschieden (auch verschieden beharrlich) verschiedene Leute mit so einem Event umgehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.20
    Can, 01.07.20
    Dodo_I, Noise Inc. und rocking.xmas.man bedanken sich.
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.166
    22166
    Es ist schon ganz erstaunlich, wie sehr Leute sich ganz handfesten Argumentationsketten komplett zu verschließen scheinen. Da richtet man sich lieber in einer Scheinwelt ein, behauptet Dinge, die man dann nicht belegen kann oder will, für die es aber an sich auch - mit Ausnahme persönlichen Missfallens - nicht den allerkleinsten Anhaltspunkt gibt.
    Kein Wunder, dass Verschwörungstheorien so boomen, wenn man schon im wirklich ganz Kleinen so frei dreht.
     
    Sascha Franck, 01.07.20
  15. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.083
    89083
    Ich vermute ja, dass das eine ganz entscheidende Rolle spielt.
     
    Can, 01.07.20
  16. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.166
    22166
    Finde ich auch überhaupt nicht problematisch - also den Umstand, dass jemand den Gewinnertrack einfach scheiße findet. Ich finde da auch nicht alles richtig geil. Aber dann kann man das ja auch einfach so sagen und dennoch bspw. die (zumindest mMn) recht hohen handwerklichen Fähigkeiten anerkennen.
    Dann aber nach irgendwelchen (vermutlich sogar komplett haltlosen) Dingen zu buddeln oder etwa die Modifizierung des Originals zu bemängeln (ein Echo auf der Stimme - äh ja, klar, das ist aber auch echt mal ein krasser Eingriff. Mal ganz abgesehen davon, dass es sich um einen Zumischeffekt handelt und somit, rein technisch betrachtet, das Original ja immer noch intakt bleibt) - das ist einfach lächerlich. Und ich würde meinen Allerwertesten darauf verwetten, dass exakt nix davon passiert wäre, wenn denn jemand "würdigeres" gewonnen hätte.
    Aber es scheint einem ja irgendwie die 5 Sekunden Internetruhm zu sichern, dass man jetzt mal mit wilden Theorien von Schiebung und Schummelei auf dicke Hose machen kann.
     
    Sascha Franck, 01.07.20
  17. oliveramberg

    oliveramberg Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    23.08.17
    Punkte:
    3.984
    3984
    Damit auch noch was gesagt habe. Noch nie so eine lahmarschige Verfolgungsjagd gesehen. Da schläft mir das Gesicht ein. Und der Wettbewerb ist vorüber und Spitfire wird vielleicht Tassen als Trostpreise für die Verlierer spendieren. Wer weiss....
     
    oliveramberg, 01.07.20
    Entone und Sascha Franck bedanken sich.
  18. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.166
    22166
    Hah - da sagste allerdings was. Irgendwelche blöden Blechkisten die mit den Reifen quietschen. Wird Zeit, dass der neue Bond kommt, da sieht man dann vermutlich, wie's geht.
     
    Sascha Franck, 01.07.20
    oliveramberg bedankt sich.
  19. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.511
    5511
    Das ist ja wirklich eine interressante Taktik. Ein Teil wird so lange bequatscht, bis er es auch gut findet. Dem anderen wird schlicht der Mund verboten und ihre Meinung diffamiert. Erstaunlich, wie viel Macht diese Firma scheinbar besitzt.

    Ein von mir letztes Wort noch zu dem Regelbruch: Ich glaube auch nicht, dass der Beitrag deutlich anders wäre, hätte er sich an die Regeln gehalten. Nur, der nächste schneidet den Clip dann um, wieder ein anderer sendet seinen Beitrag einen Tag zu spät ein, noch ein anderer greift dann deutlich stärker in die Tonspur ein. Wo ist dann da die Grenze? Das müsste Spitfire klar beantworten, weil genau hier das Problem liegt. Und das ist ja auch der Grund, warum es solche Regeln gibt. So wie es jetzt ist, ist das schlicht eine Art Betrug.
    Korinthenkacker hin oder her.
    An keiner Kunsthochschule wirst du angenommen, wenn du rein formal nicht die Bedingungen erfüllst. Das ist einfach so. Und Sounddesigner sind da sicher nicht die größeren ´Denker´... .
     
    moon-dog, 01.07.20
    pitto bedankt sich.
  20. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.166
    22166
    Inkorrekt.
     
    Sascha Franck, 01.07.20