Information ausblenden

Spitfire & HBO starten scoring competition

Dieses Thema im Forum "Filmmusik & Orchestral" wurde erstellt von OnZ, 03.05.20.

Schlagworte:
  1. OnZ

    OnZ Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    19.02.20
    Punkte:
    178
    178
    aground, mazze und jet2 bedanken sich.
  2. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    35.709
    35709
    Krass. Naja da wird die Konkurrenz knüppelhart sein.
     
    Loftone bedankt sich.
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    21.298
    21298
    mal ne gelegenheit, sich die freien spitfire-bibliotheken runterzuladen und damit zu experimentieren... :)
     
  4. OnZ

    OnZ Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    19.02.20
    Punkte:
    178
    178
    4 Minuten Verfolgungsjagd und Geballere. Pianos braucht man da schon mal nicht. :D
     
  5. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
    Hammer, so wie Ich das sehe ist der ja Öffentlich, gerne hier die links rein! :)
     
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216


    Lol, der gewinnt schon mal nicht.

    Ich poste den jetzt aber trotzdem weil bestimmt auch andere genau wie Ich keine Lust haben TB an Daten runterzuladen nur um es einfach mal anzuschauen.
     
  7. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.010
    7010
    Ich habe schon mal meine DAW in Position gebracht und den FIlm reingeladen. 4 Minuten Actionmusic - oh man, das wird sportlich in 4 Wochen, bin aber schon mal leicht angefixt...
     
    pitto bedankt sich.
  8. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.010
    7010
    Geht schneller als Gedacht, schon bei 2.20 angelangt. Auf meinem Instaaccount kann man das Werden sporadisch verfolgen...
     
  9. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
    Ehrlich gesagt tut mir die Jury leid, die Playlist ist mittlerweile so lang das wenn man sich seriös alle Tracks komplett anhören würde man zwischendurch den Jahreswechsel mit einer 3000 Brille auf der Nase Feiern kann.

    Schlimm daran finde Ich vor allem dass 90% davon totaler Müll sind.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  10. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
    Habe wie gesagt nicht alle angehört, aber den hier finde Ich mal als guten Beitrag, es wurde nicht einfach nur irgendein Lied unter den Film gelegt sondern etwas komponiert, dazu auch etwas passendes und nicht Wrooooom Loops sinnlos aus dem Baukasten draufgehauen.

     
    mazze bedankt sich.
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.607
    20607
    Frage mich auch, wie die das bei solchen Contests machen. Ob die da eine Vorauswahl irgendwelchen größeren Gruppen von Leuten überlassen, um überhaupt erstmal so halbwegs die Spreu vom Weizen zu trennen? Anders kann's ja an sich gar nicht gehen.
     
    Lacunaflow bedankt sich.
  12. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    35.709
    35709
    Wenn man es gerecht machen wollte müsste man natürlich eine vorauswahl machen. ich denke aber eher dass das nach dem Motto wer-kennt-wen abläuft. Spitfire kennt ja ein paar Demo Macher oder erfolgreiche Produzenten, die haben vielleicht den einen oder anderen Namen eines neuen emporkömmlings gehört, und der wird dann halt zum Sieger gekürt. Keiner hört sich den ganzen schmonz wirklich an.
     
    Lacunaflow bedankt sich.
  13. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.010
    7010
    Für mich ist es ein gutes Übungsmanöver und ein Lernprozess...
    Hoffe, dass ich nicht zu den oben genannten 90 Prozent gehöre...
     
    Lacunaflow bedankt sich.
  14. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
    Dein Projekt hat mehr als eine Spur, damit bist du schon mal weit vorne :)
    Genaueres kann man wohl erst sagen wenn es fertig ist.
     
  15. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.230
    12230
    Hier mal mein Beitrag soweit.
     
    pitto bedankt sich.
  16. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    621
    621
    Das Problem ist fast immer, dass bei solchen Competitions die Leute gewinnen, die ehh schon die besten Libraries besitzen. Da hat man keine Chance.
     
  17. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.230
    12230
    Ich rechne mir auch keine großen Chancen aus. Hat trotzdem Spaß gemacht, daran zu arbeiten. Ist schon ne gute Möglichkeit, etwas zu üben.
     
  18. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.010
    7010
    Quatsch, was nutzen dir die besten Libraries, wenn du nicht komponieren kannst und man braucht eben nicht zwingend die besten Libraries, sondern die besten Ideen. IMHO ist dieser Contest aber ordentlich schwer für so Amateure wie mich. Bin gerade auch in den letzten Zügen und werde diese Tage mein Elaborat hier posten.
     
  19. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    621
    621
    Also bei vielen Contests bei denen ich mitgemacht habe war es so, dass am Ende Tracks gewonnen haben, die den typischen Sound hatten bei denen die fettesten Orchester und Chor Libraries genommen wurden ohne dass es musikalisch wirklich interessant war.
     
  20. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.010
    7010
    Vielleicht hängt es auch von der musikalischen Thematik ab: wenn es generell nur und vor allem auf orchestrale Arrangements abzielt und man dann bei Solopassagen 14 Artikulationen für die Geige braucht, kann dass dann schon passen. Ich sehe hier in diesem Contest eher die Chance hybridmäßig zu arbeiten. Ich habe bisher quasi alles im Einsatz...: Synthesizer, Schwermetaläxte und Orchester... aber auch da kommt es darauf an, wie es klingt. Bin ziemlich unsicher, aber es macht Spaß.