Song fertig. bitte um Meinungen :)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von yeah_xxl, 28.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    hallo leute, ich hab den song fertig. zwar bissl schlampig weil alles unter zeit druck war.
    aber ich hoffe es ist nicht all zu schlecht.
    gebt einfach euren senpf dazu. negative und positive kritik erwünscht :p


    EDIT: neue version hab ich gemacht:

     
  2. Apollo-2k

    Apollo-2k

    Registriert seit:
    17.11.05
    Punkte:
    131
    131
    wow RESPEKT! gefällt mir KLANG super und MELODIE auch gut nur das Piano gefällt mir vom Klang nicht ganz aber ansonsten super!
     
  3. Wishbone

    Wishbone

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.389
    2389
    Hi,

    Hättest nicht extra einen neuen Thread aufmachen müssen, aber sei’s drum.
    Also mir gefällt Dein Song sehr gut (verstehe gar nicht die geringe Resonanz in Deinem vorigen Thread):
    + schöne Instrumentierung (das Piano hat es mir besonders angetan)
    + Vocals (schöne Stimme, Stimmlage passt exakt zum Song)
    + Stil (ich vermeide sonst Vergleiche, aber geht so irgendwie so Richtung Commodores…nur mal um die anderen HR'ler neugierig zu machen ;) )

    jetzt, nachdem der Song „fertig“ ist, ein paar Kritikpunkte (nur als Hinweise zu verstehen, um den Song noch besser zu machen):
    - mir geht noch eine Steigerung ab (schreibe ich bei jedem Feedback :D ), läuft zu geradeaus dem Ende zu
    - Schluss etwas „phantasielos“ (man merkt Deine Ungeduld endlich fertig zu werden!)
    - Drums/Percussion passen sich schön in’s Gesamtbild ein, sind dann aber auf Dauer etwas langweilig (Ausnahme: Einsatz auf 1:23). Könnten zu der gewünschten Steigerung beitragen
    - Song ist etwas zu kurz geraten. Also da wäre noch Platz für die geforderte Steigerung und einem echten Schluss
    - Mix: geringe Stereo-Wirkung (Instrumente kommen alle irgendwie aus der Mitte)

    Fazit: toll, aber doch noch nicht (ganz) fertig?
    Stefan
     
  4. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    vielen vieln dank für eure kritik.
    hmm also das mit der steigerung ist mir auch selbst aufgefallen. aber ich war fast am abkratzen :p
    hab wegem dem husten halzschmerzen bekommen. ich treffe keine höheren töne mehr. und wie du auch richtig gesehen hast, ich war einfach zu ungeduldig. aber wie dem auch sei, danke für euer feed back.
     
  5. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
  6. LZS

    LZS

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    173
    173
    Hallo!

    Tolles Lied! Tolle Stimme, und für meine Ohren auch ziemlich perfekte Produktion.
    Die Atemholgeräusche würde ich ein klein wenig leiser machen. Aber ansonsten finde ich absolut nichts auszusetzen.

    Gruß,
    LZS
     
  7. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    ich bedanke mich vielmals, die schönen feedbacks geben motivation :)
     
  8. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    4.600
    4600
    Hallo yeah_xxl
    Sagenhafte Stimme einfach schön.
    Gefällt mir sehr gut.Ich hasse ja Vergleiche, aber ich mußte sofort an den King of Pop denken.
    Hoffe Du verstehst das als Lob :D
    Weiter so !!!


    Gruß

    BLUE-S-MAN
     
  9. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    ehrlich? king of pop? micheal jackson?
    der singt doch millionen mal höher hahaha
    aber danke leute !!! danke für die schönen worte
     
  10. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    18.277
    18277
    Das ist schönes Songwriting. Das Arrangement wirkt etwas hingeworfen und verdient Nachbearbeitung. Es klingt zumindest so, als könntest Du (noch) mehr.

    Schön gesungen übrigens. Und weil Du ganz offenbar eine gute Stimme hast, erlaube mir die Anmerkung, dass da noch ein wenig mehr Power/Dynamik 'rein könnte - nur noch etwas Feinschliff.

    Pfüati,
    Steffen
     
  11. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    nettes stück

    was mir nicht gefällt ist gleich zu anfang die hi-hat und dannach das schnippen das etwas zu laut ist. (leg vielleicht hall drauf und panne)

    gute stimme :) bei/ab 2:00 läufst du intonationsmäßig etwas aus der spur
    gutes english
    der klang vom klavier gefällt mir
    ab 2:30 (I never know) kommt harmonisch was neues aber es kommt nicht...wenn du verstehst:) ich würde am schluss etwas mehr steigern (grand finale)

    prima :)
     
  12. MelmaNs_M

    MelmaNs_M

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    119
    119
    sexy track.
    du kommst nich zufällig aus der ecke stuttgart ? :)

    ich kann den remix irgendwie nich saugen.
     
  13. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    hallo, hier bitte schön, für die, die es nicht laden konnten:

    http://s41.yousendit.com/d.aspx?id=2UGRO2OJ2OUWM1GHZNJM2CSI7Z

    also vielen dank zu den feedbacks. nun vielleicht wissen es noch nicht so viele. ich habe mich "erst" vor einem jahr zum singen gefunden. das war mehr oder weniger zufall und es wurde einfach irgendwie meine "leidenschaft". jedoch ist gesanglich bei mir noch nicht sehr viel da, ich arbeite noch dran. zwar hab ich kein geld für gesangsstunden und etc. aber ich versuche selber zu üben.
    das was ihr meint mit dem "grand finale" ist mir selbst auch bewusst. jedoch bin ich (hoffe vorerst) noch nicht in der lage diesen "ausraster" hin zu legen. z.b. wie mariah carey oder ähnliche künstler :p
     
  14. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    ach ja und ich hoffe ihr habt alle die "neue" version gemeint.
     
  15. MitschBitch

    MitschBitch

    Registriert seit:
    19.01.06
    Punkte:
    122
    122
    Also zunächst das, was diesen Track auszeichnet:
    Deine Stimme will etwas ausdrücken, sehr gut.
    Die Melodielinie ist sehr differenziert und das Arangement baut sich harmonisch auf, super Songwriting!
    Der Song groove-t! Das wichtigste für einen guten Pop-Song ist voll da, nämlich Feeling!
    Vom Genre würde ich den Song ganz klar in die Soul-Ecke stellen, es gibt aber auch deutliche Pop-Elemente, was den Vergleich mit dem K.o.Pop erklärt. Außerdem hast auch Du diese typische "zerbrechliche" Stimme... Lovely...

    Und nun das unvermeidliche, das was diesen Track zu einem Homerecording degradiert:
    Du verwendest ein Autotune-PlugIn, was man z.T. recht deutlich hört. Es würde mich mal interresieren, wie es sich ohne anhören würde... ich glaube, Du könntest es auch so schaffen! Dann hinterher vielleicht nur punktuell und von Hand nachtunen, wenn es unbedingt sein muß. P.S._ Ich hab grad noch gehört, daß Du dir das natürliche Vibrato mit dem PlugIn so ziemlich zerstört hast. Ich bin generell nicht so für Tuninggeschichten, oft klaut man der Stimme ihre Natürlichkeit....
    Bei1:56 ist ein hörbarer Schnitt in der Gesangsspur und es folgt ein deutlich anderer Gesangs-Sound! Ich glaube, durch deinen neuen Gesangs-Take arbeitet der Kompressor im letzen Teil etwas stärker...
    Zu guter Letzt: Den Gesang insgesamt weniger Komprimieren...nebenbei gefragt: War da der VintageWarmer im Einsatz? Für Deine Stimme wäre ein Kompressor gut, der möglichst keinen eigenen Charakter beimischt...
    Der Stimmsound ist gut geworden, schöne Höhen drin, vielleicht an einigen wenigen Stellen ein bischen zu scharf.

    Insgesamt ein geiler Song mit sehr viel Potenzial, absolut radiotauglich, mit persönlicher Note und viel Gefühl. Coole Synths+Sounds und ein authentischer Beat! Weiter so, ich bin gespannt!!
     
  16. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    hallo MitschBitch,
    vielen dank für deine ausführlichkeit. also um deine frage zu beantworten.
    meinen gesang hab ich über adobe audition aufgenommen. bei habe ich "nur" folgende filter verwendet:

    - dynamik --> heavy master limit compressor
    - equalizer --> RnB Groove preset
    - quickverb --> n minimalen echo 5 %

    ja das war schon alles. es ist halt dann das hier geworden :p
    das instrumental wurde von einem freund mit e-piano eingespielt und mit fruity loops die beats eingebaut.

    also alles sehr sehr "billig-homerecording" aber ich hoffe es gefällt euch dennoch. das ist ja das wichtigste. :p

    vielen dank. bitte einfach nur weiter posten :D
     
  17. mgruening

    mgruening

    Registriert seit:
    31.10.02
    Punkte:
    801
    801
    Moin Moin!

    Schöne Stimme und der Gesamtsound gefällt mir auch.

    Aber was bringt eine Kritik, wenn es keine Verbesserungsvorschläge geben würde ...

    Einige Sachen wurden schon erwähnt wie die Hihat am Anfang.
    Die Sounds von den Toms sind nicht so klasse, dass die einen Vordergrund verdient haben. Versuche anstatt der Toms einen Auftakt mit Bassdrum und Snare. Die klingen RnB typisch gut.

    Deine Stimme ist eigentlich so gut, dass das Autotune diese leider schon fast kaputt machst.

    Leider ist die Intonation teilweise durchweg nicht so toll. Das fängt schon am Anfang bei "deep in my heart ... it is YOU" ... das you ist da schon sehr aus dem tuning.
    Liegt wohl eher am akkord, denn die Melodieführung ist eigentlich schlüssig.

    Lassen wir mal das Englisch außen vor ... Bsp. beau T ifull

    Dann ab 1:27min fängst Du an leider stark abzunehmen. So nach der Art: "Ja, gleich habe ich es geschafft" da ist dann hier und da eine Phrasierung zu sehr aus dem Tuning, dass der Autotune eigentlich alles erst recht kaputt macht.

    Der Song ist gut und eigentlich nicht meine Mucke AAAABER !!!
    Bei der Stimme solltest Du Dir in den Arsch treten und das Ganze nochmals einsingen.
    Evtl. mit ein paar Phrasierungen weniger ... denn auch hier ist Weniger viel mehr.

    Trotzdem weiter so, denn da ist Potential drin.

    Gruß

    Marco
     
  18. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    kritikpunkte:

    - "autotune-mässige-krumme-töne" teilweise sehr deutlich zu hören, aber auch einige schiefe töne drin
    - englisch-aussprache zu "unenglisch" für so eine art von musik (die "schwarze r&b fraktion")
    - song finde ich insgesamt n bissel eintönig und die gesangsmelodie an ein paar stellen noch "unrund"

    plus-punkte:

    - dafür, dass du das offensichtlich noch nicht so lange machst, definitiv sehr gute leistung.

    mein fazit:

    r&b is schwierig. und meiner meinung nach muss bei r&b n sänger sehr viel emotion rüberbringen, muss hauchen, muss singen, mal schreien, etc. und einfach gänsehaut vermitteln. das fehlt mir bei deinem gesang derzeit noch.

    weider machen ;)
     
  19. yeah_xxl

    yeah_xxl Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    sorry wenn ich so doofe frage, aber was ist ein "autotune" ?
    meint ihr damit die filter-effekte die ich komplett für die stimme eingesetzt habe?
     
  20. Recklezz_Base

    Recklezz_Base

    Registriert seit:
    15.10.05
    Punkte:
    21
    21
    Autotune (Antares) ist ein PlugIn mit dem du deine Stimme, bzw. deine "Versinger" in der Tonhöhe korrigieren kannst. Wenn du also mal zu schräg singst kannst du bei dem Plug die Tonart deines Songs einstellen und auswählen welchen Töne korrigiert werden sollen...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.