Information ausblenden

Reason Problem...

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von djzaza, 11.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. djzaza

    djzaza Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.08
    Punkte:
    18
    18
    Hallo liebe Musikfreunde,

    ich wollte gerade Reason mit Rewire zusammen in Abelton laufen lassen. Starte also Ableton als erstes...wunderbar... dann Reason und plötzlich kommt die Fehlermeldung:

    "Rewire Installation fehlgeschlagen da beim Installationsschritt Installieren der Rex DLL im Systemverzeichnis folgender Fehler auftrat: Zugriff auf Datei oder Verzeichnis wurde verweigert"

    Was nun?
     
    djzaza, 11.07.08
    #1
  2. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    Puh! Vielleicht irgendne Vista-Scheiße?
     
    iGoA, 11.07.08
    #2
  3. djzaza

    djzaza Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.08
    Punkte:
    18
    18
    Hab kein Vista... hehe hab XP Professional mit SP 3
     
    djzaza, 11.07.08
    #3
  4. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    Sorry, ich kenn diese Problem nur überhaupt nicht und dachte wegen "Zugriff verweigert" unweigerlich an Vista. Hast Du schonmal probiert Ableton und Reason zu deinstallieren und erneut zu installieren? Vielleicht hilfts ja.
     
    iGoA, 11.07.08
    #4
  5. djzaza

    djzaza Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.08
    Punkte:
    18
    18
    Jo, das habe ich schon gemacht. Beide laufen seperat anwandfrei nur mit rewire scheint es ein problem zu geben, weiß nur nicht welches... kann man rewire eigentlich auch manuell installieren?
     
    djzaza, 11.07.08
    #5
  6. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    Das weiß ich leider auch nicht.
     
    iGoA, 11.07.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.