Information ausblenden

realistisches Orchester in Cubase

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Music-Junkie, 06.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    Hallo zusammen,

    bei meiner Cubase Version. 5 glaube ich :)
    war eine Demo dabei vom Symphonic Orchestra. Das klang echt gut.
    Kostete allerdings so um die 500€. Deswegen hatte ich es mir damals nicht gegönnt.

    In der aktuellen Version Cubase6.5 ist ja der HALion Sonic SE dabei.

    Klingen da die strings und so gut/echt?

    Dann würde ich mir nämlich eher überlegen ein Cubase update zu fahren.

    Grtz
    M.J.
     
    Music-Junkie, 06.06.12
    #1
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.847
    141847
    Orchesterinstrumente klingen immer so gut, wie man sie spielt.
    Und meist ist genau DAS der Haken.

    Vom reinen Klang her sind das hochwertige Aufnahmen und damit auch "gut/echt".
    Unecht macht das meist der Keyboardspieler im Anschluss.

    Ari
     
    Ari, 06.06.12
    #2
  3. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.540
    15540
    Wie Ari schon sagte ist jede Orchesterlibrary immer nur so gut wie der, der sie spielt.

    Du meinst die HSO (Halion Smphonic Orchestra).
    Diese ist bei Cubase 6.5 nicht enthalten !
    Auch wieder nur die 30 Tage Demo.
    Allerdings kostet ein Downloadupdate auf die 16Bit version nicht 500 sodern 99Euro.
    Für den Preis ist sie zu gebrauchen.
    Kann aber natürlich nicht mit einer VSL oder EW Library mithalten.
    Dort gibt es weit mehr Artikulationen.
     
    Beatback, 06.06.12
    #3
  4. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    magnazeon, 06.06.12
    #4
    Beatback bedankt sich.
  5. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    In meinem aktuellen FB-Beitrag hab ich ausschließlich Orchesterelemente aus dem SO verwendet. In meinen Augen jeden Cent wert! Im Composers Collection Bundle bekommt man noch viel mehr für sein Geld =)

    Allerdings muss ich meinen Vorrednern Recht geben, dass die beste Library nichts nutzt, wenn man sich nicht mit der Thematik Orchestration auseinandersetzt... Außerdem hat jede Library so seine Eigenarten und benötigt einen gewissen Anteil an Erfahrung und Gefühl.

    Ich kann auch empfehlen, sich diese DVD mal anzusehen: *klick*
     
    stefangeidel, 06.06.12
    #5
  6. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    Hallo,

    danke für die Antworten.

    Ich möchte ja gar kein Orchestralen Werke komponieren.
    Aber wie gesagt, finde ich die Sounds bei der SO Demo deutlich angenehmer/realistischer
    als im Standard Halion Sampler den ich besitze.

    Ach das war nur 99€.. dann gucke mir das nochmal an :)
     
    Music-Junkie, 08.06.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.