Information ausblenden

Raum-Ausmessung und verbesserung

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von wheelykid, 03.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. wheelykid

    wheelykid Themenersteller

    Registriert seit:
    25.07.03
    Punkte:
    166
    166
    Hallo zusammen,
    Wir haben über die Festtage die Aufnahmekabine aussen fertiggestellt und möchten nun den Aufnahme Raum und die Regie ausmessen und akustisch optimieren.
    Zum Raum.
    Wir haben die Aufnahme Kabine dreieckig in die eine Ecke des Raumes gebaut.
    Sie besteht aus einer Wand mit folgender Schichtung (Von aussen nach innen): Gipsplatte, Holzplatte, Steinwollen, Luft, Steinwolle.
    Nun wird man innen noch Holzplatten welche eine gewisse Frequenz absorbieren montieren müssen. DEshalb (und auch wegen Noppenschaum), möchte ich den Raum ausmessen.

    Im Regieraum haben wir akkustisch noch gar nichts gemacht. Hier braucht es wahrscheinlich breitband absorber.
    Ach ja: Die Aufnahem kabine ist recht klein. Im Regieraum finden aber neben dem Abmischen auch Bandproben stat (Im Aufnahmeraum kann nur jedes Instrument einzel eingespielt werden)

    Zum ausmessen habe ich das Program Carma heruntergeladen. Kennt sich jemand damit aus?
    Ist es ok, wenn ich die Studiomoniotre (KRK V4) am Powerbook anschliesse und das interne Mikro des Powerbooks benutze oder soll ich besser ein Gesangsmikro benutzen?
    Ich werde heute mal die Messungen machen und dann die Auswertungen sowie Bilder des Raumes hier posten.
     
  2. eljaywe

    eljaywe

    Registriert seit:
    11.05.05
    Punkte:
    685
    685
    Hi wheelykid,

    na da habt ihr euch ja was vorgenommen. Ist aber sicher besser als einfach so loszulegen. Als Mikrofon sollte es am Besten ein Meßmikrofon sein, wie z.B. das Behringer ECM, für das Carma ja auch eine Korrekturkennlinie hat. Mit dem Onboard-Mic wird das gar nichts, wenn es für das vorhandene Mikro eine Kennlinie gibt würde ich das erstmal ausprobieren - wenn nicht: Meßmic kaufen.

    Gruß,
    Lars
     
  3. wheelykid

    wheelykid Themenersteller

    Registriert seit:
    25.07.03
    Punkte:
    166
    166
    wo kriege ich die Kennlinien? Ich habe ein Rode NT2A. Gibts da was?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.