Information ausblenden

Rauchen im Studio

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von FLXP, 06.08.20.

  1. koffein-junky

    koffein-junky Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    3.215
    3215
    Wenn man ab und zu einen raucht, wird das Equipment nicht gleich auseinanderfallen.

    Gut ist es nicht und Verkaufswert wird sinken,
    aber wenn es der Kreativität gut tut und man sich den Schaden leisten kann? Why not.

    Mich würde eher der gesundheitliche Schaden interessieren :D
     
    koffein-junky, 07.08.20
    #21
    djdeveloper bedankt sich.
  2. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    3.879
    3879
    Achtung: Nicht immer die eigenen Erfahrungen aus dem 30jährigen Krieg als Ausgangspunkt nehmen ;)
    Hier geht es nämlich -vermutlich- um was anderes.
    Shisharauchen und der Begriff "Dampf" im Post lassen mich eher an eine E-Shisha denken und nicht an Tabak.
    Das wäre dann eine andere Situation. Der Dampf ist soweit ich weiß, ganz ähnlich dem Bühnennebel und daher deutlich weniger problematisch für die Geräte.
     
    mjmueller, 07.08.20
    #22
    muffy bedankt sich.
  3. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    Wenn ich mal ein Studio aufmache, nenne ich es "Die Fritteuse".
     
    Schlumpfpeter, 07.08.20
    #23
    der_wahre_Noplan und rkdk bedanken sich.
  4. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    20.977
    20977
    Ich rauche mit Permanentlüftung, hab aber auch nur Billigequipment rumstehen -> fickenScheiss.
     
    Manoloco, 07.08.20
    #24
    Synophon bedankt sich.
  5. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.287
    40287
    Weil du richtig FETTE Beatzzz produzierst.

    :)
     
    rkdk, 07.08.20
    #25
    Synophon und Schlumpfpeter bedanken sich.
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.287
    40287
    Mein aktueller Studioarbeitsplatz:

    Selfie:
    onzincomp152jfm.jpg

    Alles kein Problem.


    .
     
    rkdk, 07.08.20
    #26
    der_wahre_Noplan, markrec und Schlumpfpeter bedanken sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.287
    40287
    Nein. ^^
     
    rkdk, 07.08.20
    #27
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.164
    50164
    Und gleich schön Talcid neben Gin und Kippen legen. Ein immerwährender Kreislauf.
     
    muffy, 07.08.20
    #28
    rkdk bedankt sich.
  9. Detune

    Detune DAW-Offizier

    Registriert seit:
    25.07.20
    Punkte:
    96
    96
    du bist eh sehr ordentlich - sieht man schon daran wie Du das Kabel aufgewickelt hast. Vorbildlich
     
    Detune, 07.08.20
    #29
  10. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.287
    40287
    :tears-of-joy:
     
    rkdk, 07.08.20
    #30
  11. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    1.064
    1064
    Naja, Dampf wird denke ich generell eher bei Shishas gesagt als Rauch, trotzdem ist das nicht nur harmloser Wasserdampf.
    Ich würde es für die eigene Gesundheit und das Equipment nicht machen.
     
    ollo123, 07.08.20
    #31
  12. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.613
    4613
    .
    Hier eine kleine Transferleistung, wie wir es noch aus der Schule kennen:

    Raucherstudio - Nichtraucherstudio :D

    upload_2020-8-7_10-4-25.jpeg
     
    HannesMac, 07.08.20
    #32
    rkdk bedankt sich.
  13. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.044
    22044
    Kennt man ja schon länger, das Bild (wenn das Internet kein Neuland ist). Ganz erstaunlich finde ich neben dem von muffy bereits erwähnten Talcid ja die Folienkartoffeln, die da einfach so rumliegen.
     
    Sascha Franck, 07.08.20
    #33
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.164
    50164
    Die hat er auf dem Netzteil gegart.
     
    muffy, 07.08.20
    #34
    Sascha Franck und rkdk bedanken sich.
  15. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    Das schlimme ist, ich kenne ähnliche Arbeitsplätze aus der Zeit tatsächlich :D

    .... Ich war da nicht ganz unschuldig :D
     
    Schlumpfpeter, 07.08.20
    #35
    rkdk bedankt sich.
  16. djdeveloper

    djdeveloper

    Registriert seit:
    14.12.09
    Punkte:
    2.094
    2094

    Phasentest ist was für unkreative Nichtraucher.
     
    djdeveloper, 07.08.20
    #36
  17. oliveramberg

    oliveramberg Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    23.08.17
    Punkte:
    3.973
    3973
    OK, mal ernsthaft. Der TE raucht offensichtlich im eigenen Studio und macht sich Sorgen ob die Gerätschaften leiden. Nützen wird der Shisha-Dunst sicher nicht. Die Frage ist ja auch, was für Equipment rumsteht. Heiliges Zeugs oder Bedroom-Producer-Niveau? Es muss nicht alles ewig halten.
     
    oliveramberg, 07.08.20
    #37
    Manoloco bedankt sich.
  18. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    5.578
    5578
    Ganz genau. Aber eine Sache darf nicht vernachlässigt werden. Natürlich fehlen in E-Zigarettendampf alle Verbrennungsstoffe einer herkömmlichen Zigarette, nicht aber das Nikotin, das ja gerade für den gelblichen Film und die Klebrigkeit verantwortlich ist. In diesem Zusammenhang ist also Dampfen nicht so viel besser fürs Equipment, als das Rauchen (denke ich, denn ich kenne dazu keine empirische Studie).

    Shishas haben natürlich ähnliche Verbrennungsprodukte des Tabaks im Rauch, auch wenn dieser im Wasser teilweise gefiltert wird, weshalb ich das Shisharauchen in der Studioumgebung auch nicht für hilfreich halte.
     
    TheTick, 07.08.20
    #38
  19. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    28.020
    28020
    Der gelbliche Film und Gestank ist mwn Teer und Kondensat, Nikotin spielt da eher gar keine Rolle.
     
    Schlumpfpeter, 07.08.20
    #39
    TheTick bedankt sich.
  20. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.044
    22044
    Korrekt. Das, was da an Nikotin rauskommt, würde selbst in 300 Jahren Nonstop-Qualmerei für keinen merklichen Film sorgen.
    Ähnlich ist es übrigens mit der Dampferei, das ist, abgesehen eben von Nikotin und (ebenfalls sehr gering dosierter) Aroma-Beigaben, lediglich exakt das, was auch im Bühnennebel zu finden ist (Propylenglykol und pflanzliches Glyzerin). Aus genau dem Grund ist ja auch Dampfen im Vergleich zum Rauchen vergleichsweise "gesund", denn da verklebt kein Lungengedöns und beeinträchtigt die Funktion (karzinogen ist das auch nicht - Nikotin übrigens ebensowenig, auch das sind nur Teer und Kondensat).
     
    Sascha Franck, 07.08.20
    #40
    TheTick bedankt sich.