Information ausblenden

RAM Auslastung in Cubase 8

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von musikboerni86, 28.01.20.

  1. musikboerni86

    musikboerni86 Themenersteller Master of Desaster

    Registriert seit:
    27.01.20
    Punkte:
    11
    11
    Hallo zusammen,

    Ich besitze einen Msi Nightblade Mi2 den ich kurzerhand in einen Audio PC umfunktioniert habe. Dieser besitzt 8 GB Arbeitsspeicher.
    Nun habe ich ein neues Projekt in Cubase 8 mit 15 NI Kontakt Einzelspuren. Laut Windows Task Manager habe ich beim Abspielen eine Arbeitsspeicher Auslastung von bis zu 95 Prozent. Somit wird das Arbeiten fast unmöglich. Ist der Arbeitsspeicher zu gering? Kann man da softwareseitig etwas einstellen? Macht es Sinn den RAM aufzurüsten? Lt Internet Recherche wäre ein Slot frei.

    Ich bitte um Hilfe
     
  2. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.095
    3095
    unter Prozesse kannst du sehen was alles läuft
     
  3. musikboerni86

    musikboerni86 Themenersteller Master of Desaster

    Registriert seit:
    27.01.20
    Punkte:
    11
    11
    Ja und dort ist bei cubase die RAM Auslastung bei 95 Prozent
     
  4. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.095
    3095
    ok und wie verhält sich Cubase? Läuft da alles normal weiter?
     
  5. musikboerni86

    musikboerni86 Themenersteller Master of Desaster

    Registriert seit:
    27.01.20
    Punkte:
    11
    11
    Der Song stockt extrem. Beim Hinzufügen einer weiteren Instrumentenspur stürzt der PC komplett ab.
     
  6. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.095
    3095
    dann dürfte es nur der Ram sein
    sieht so aus als wenn du große Librarys benutzt.
     
  7. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.394
    4394
    ja, 8GB sind schnell zu wenig, eigentlich sind 8GB heute nix.
     
  8. musikboerni86

    musikboerni86 Themenersteller Master of Desaster

    Registriert seit:
    27.01.20
    Punkte:
    11
    11
    Dh eine Aufrüstung macht definitiv Sinn?
    Wieviel würdet ihr empfehlen? Sind 16gb genug? Also dann insgesamt 24gb?
     
  9. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.095
    3095
    der Unterschied von 8 zu 16 ist gewaltig
     
  10. KDthe2nd

    KDthe2nd

    Registriert seit:
    08.07.17
    Punkte:
    3.618
    3618
    Da dein Mainboard anscheinend Gesamt nur 2 Steckplätze bietet, würde ich den bestehenden 8Gb Riegel mit einem 8Gb Riegel erweitern. Stichwort Dual-Channel.
    Ich würde auch meinen, dass 16Gb langen sollten.
    Da spielt der Anteil auch nicht mehr so eine große Rolle, den das Betriebssystem sich gönnt.
     
  11. musikboerni86

    musikboerni86 Themenersteller Master of Desaster

    Registriert seit:
    27.01.20
    Punkte:
    11
    11
    Anscheinend wird das hinten eingebaut

    Inwiefern ist Dual Channel besser hab da überhaupt keine Ahnung.
    Würde auch mehr GB kaufen
     
  12. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    970
    970
    bei zu wenig RAM heisst das Zauberwort freezen oder render in place.
     
  13. KDthe2nd

    KDthe2nd

    Registriert seit:
    08.07.17
    Punkte:
    3.618
    3618


    Kurz gesagt: Beide Riegel, bzw. 4 Riegel 2x2, werden separat genutzt, was den Datendurchfluss erhöht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dual_Channel
     
  14. musikboerni86

    musikboerni86 Themenersteller Master of Desaster

    Registriert seit:
    27.01.20
    Punkte:
    11
    11
    Freezen habe ich probiert hat aber komischerweise nichts geändert

    Mit einem 16gb riegel könnte ich max 24gb rausholen oder ist es mit einem 8gb riegel im dual Channel besser
     
  15. KDthe2nd

    KDthe2nd

    Registriert seit:
    08.07.17
    Punkte:
    3.618
    3618
    Bei zwei Steckplätzen würde (denke ich) nur ein Riegel gleicher Größe funktionieren.
    Bei mehreren (4) Steckplätzen könnte man aufteilen in: Steckplatz 1 = 8Gb , Steckplatz 3/4 = 4Gb , Steckplatz 2 = ungenutzt

    Meine Meinung: mach einen zweiten 8er rein und gut is, sofern das Board dual channel unterstützt. Wenn nicht, kannst du auch mehr rein packen...

    müsstest halt mal gucken, welche Specs dein Board hat
     
  16. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.394
    4394
    Bei einem weiteren 8GB Stick wäre dein RAM zusätzlich noch schneller als jetzt - bei einem zusätzlichen 16er nur vielleicht und nur bis zu einer bestimmten Grenze an auslastung. Langsamer als jetzt wird es nicht und mehr ist mehr. Da es nie zu viel RAM geben kann würde ich entweder auf die 24gb Variante mit einem zusätzlichen 16gb Riegel gehen oder gleich zwei 16er einbauen und den 8er rausnehmen. ...oder gleich auf 64gb gehen
     
  17. KDthe2nd

    KDthe2nd

    Registriert seit:
    08.07.17
    Punkte:
    3.618
    3618
    MSI Nightblade Mi2:

    m.PNG
     
  18. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    970
    970
    Dann steckt das Problem woanders.
     
  19. musikboerni86

    musikboerni86 Themenersteller Master of Desaster

    Registriert seit:
    27.01.20
    Punkte:
    11
    11
    @Rescue
    Wo könnte das Problem noch liegen?
     
  20. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    970
    970
    Speicher! teste den mal, und sonst das übliche WIFI abschalten und auf der Website gibts ein Bios update schon gemacht?
    und ich würde mal ein gematchtes Pärchen 8 Gig RAM Riegel rein hauen und den jetztigen raus. koscht ja nicht die Welt
    Nachtrag: ich habe hier noch einen intel core2 duo @ 2ghz und 4 Gig RAM auf Win 10 der verhält sich auch so aber wenn ich da freeze dann geht das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.20