Information ausblenden

Cubase "Durchschnittliche Audiobearbeitungszeit" am Limit

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Mac2018, 04.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mac2018

    Mac2018 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.02.18
    Punkte:
    41
    41
    Hallo zusammen,

    Mein iMac wird langsam, bzw. ist die in Cubase angezeigte „Durchschnittliche Audiobearbeitungszeit“ bei manchen Liedern (z.B. mit 52 Spuren) ständig am Limit, so dass ich nichts mehr höre, das abspielen stoppt.
    Cubase geht in die Knie.
    Softwareseitig habe ich nach google-Recherche in Cubase Puffer-Größe anpassen, Spuren-einfrieren etc. probiert.
    Beim OS (Sierra 10.13.3) habe ich u.a. Dienste, die nicht gebraucht werden deaktiviert.
    Dabei habe ich u.a. gelesen „CPU auslastung ist also nicht die CPU last sondern die VST Leistung!“

    Aktuelle Specs sind:
    • Rechner
      • iMac 27 Zoll, Mitte 2011
      • 2,7 GHz Intel Core i5
      • 24 GB 1333 MHz DDR3
    • Soundkarte
      • Steinberg UR242
    Daher die Frage:
    Wo lohnt es sich perspektivisch für eine bessere Cubase/Arbeits-Performance dran zu drehen?
    Ist die CPU zu langsam? Arbeitsspeicher?
    Kann man die VST’s, die Effekte auf einen weiteren „Rechner“ auslagern und den iMac als „Zentrale“ behalten?

    Grundsätzlich kaufe ich gerne günstigere „gebrauchte“ Ware.
    Kann mir jmd. einen Tipp geben?

    Freue mich auf Feedback!


    VG

    Marc
     
    Mac2018, 04.11.18
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.