Information ausblenden

Probleme mit Macbook und Cubase 4.5.2

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von Muenze, 01.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    2.006
    2006
    Hallo,
    ich habe ein Macbook (das weiße 2.2Ghz Core2Duo, 2GB Ram) und habe aber die ganze Zeit noch mit Windows (hab Dualboot) gearbeitet. Da aber laut allen Berichten zufolge Cubase unter Mac besser läuft habe ich den Wechsel zu Mac angestrebt. Ich muß aber feststellen, dass mein Cubase4 auf Mac bedeutend schlechter läuft als auf Windows.
    Z.B.:
    - Wenn ich einen neu geöffneten Song das erste mal abspiele, habe ich immer wenn neue Instrumente einsetzen Aussetzer.
    - Das Arbeiten und Verschieben mit der Maus geht bissel ruckelnd
    - neu aufgenommene Spuren sind manchmal nicht syncron zum restlichen Song
    - Bei Mac schaffe ich eine Gesamtlatenzzeit von nicht weniger als 30 ms. Bei Win 17 ms.

    Aufgefallen ist mir, dass immer wenn ich mein Audiointerface (Firepod) anschließe die Temeratur ca. von 50 Grad auf 65 Grad erhöht. Ohne etwas damit zu machen. Gemerkt habe ich das, weil der Lüfter dann immer etwas lauter wurde. Kann es damit zu tun haben?
    Ich hoffe, das sich die Mac-Gemeinde jetzt nicht auf die Füße getreten fühlt. Ich will OSX ja auch nicht schlecht reden! Ich suche nur konstruktive Hilfe.

    Mein Systhem:
    Macbook das weiße 2.2Ghz Core2Duo
    2GB Ram
    OSX 10.5
    Audiointerface PreSonus Firepod
    Cubase 4.5.2

    Gruß
     
    Muenze, 01.11.08
    #1
  2. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    2.006
    2006
    Kann das mit der Firewireverbindung Firepod-Macbook zusammen hängen?
    Übrigens hängt an dem Firepod dann noch eine FW Festplatte. Das ist aber unter Win genau so.
    Kann es sein, dass ich OSX mal neu aufspielen muss, wie das bei Windows manchmal von Nöten ist?
     
    Muenze, 01.11.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.