Information ausblenden

Probleme mit Line in (Lautstärke)

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von KOMania, 20.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. KOMania

    KOMania Themenersteller

    Registriert seit:
    05.03.08
    Punkte:
    46
    46
    Ich habe eine Problem

    ein Freund von mir hat mein altes Mc bekommen
    das Problem ist jetzt
    die quali ist scheiße und jetzt ist das Ding ,
    die Aufnahme ist viel zu leise ,
    auch wenn mann mit den Enstellungen von Windows das Mic im line in auf ganz laut stellt ist es immer noch zu leise , daher suche wir en Programm (am beste freeware) die alles was reingeht sofort lauter stellt bevor es in das Programm rein geht

    Also ein Equlaizer oder ein vrtuelles Mischpult was dirtekt den line in Eingang sobad was rein geht , lauter stelt und wo mann am besten noch die höhen und tiefen einstelen kann

    Ich hoff ihr könnt uns weiterhelfen

    Danke im Vorraus
     
  2. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Was ist das für ein Mic.. welche Art von Mic?

    schau mal hier in die produktbewertungen! da gibts ne menge Audiointerfaces.

    Equalizer brauchst du nicht, höchstens als Software, aber das kommt erst, wenn du die Signalkette von Mic zu PCSoftware hinbekommen hast.
     
  3. posti

    posti

    Registriert seit:
    14.02.05
    Punkte:
    20
    20
    Hallo, ich vermute mal dein Freund will mit seiner Internen Soundkarte + Mic recorden?
    Prinzipiell solltet ihr das Mikrofon erstmal an den Mic In und nicht an den Line in hängen, insofern die Soundkarte so eine Buchse besitzt.
    Beim Vorverstärker auf der Soundkarte wir es sich vermutlich auch um eine minderwertige Komponente handeln.
    Das einfachste wäre in ein kleines Audiointerface mit Vorverstärker zu investieren oder ein kleines Pult mit Mic Vorverstärker zu kaufen und vor den Eingang zu hängen.
    Mit Software ist es nicht möglich den Pegel zu erhöhen.
     
  4. KOMania

    KOMania Themenersteller

    Registriert seit:
    05.03.08
    Punkte:
    46
    46
    danke erstmal für eure beiträge ,

    zur info
    es ist ein normales also kein mic was phanotom Power zum "Laufen " benötigt mic von Sennheiser ich glaube e825 s glöaube ich

    ich hab bei mir ja alles da , ich hab ein studio mic , mit mischpullt und weiss wie es funktioniert über mischpullt und interface aufzunehmen da ich fürher auch ne interface hatte

    nur er will halt kein geld dafür ausgeben da er auch bei mir aufnehmen kann
    und ich wollte ihm ein bisschen helfen , damit er auch zuhause recorden kann ohne alles zu kaufen , und da dachten wir nur es könnte ne software geben die das mischpullt ersetzt
     
  5. posti

    posti

    Registriert seit:
    14.02.05
    Punkte:
    20
    20
    Ne das ist leider falsch. Wer absolut kein Geld ausgeben will muss in den sauren Apfel beisen und kann nicht aufnehmen. Mic Vorverstärker und entsprechende Soundkarten werden bereits um die 100 € und günstiger verkauft.
    Bei eBay gibts da häufig sogar noch günstigere Möglichkeiten
     
  6. mistagi

    mistagi

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    116
    116
    Sorry OT (zum thema wurde ja auch eigentlich schon alles gesagt):

    @KOMania:

    Mach doch ma n punkt. Das kann ja kein mensch lesen...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.