Information ausblenden

Probleme mit Battery bei SX2

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von ichbins, 18.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ichbins

    ichbins Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    6
    6
    Hallo Leute!

    Ich bin jetzt richtig am verzweifeln. Vielleicht kann mir einer von Euch helfen.

    Habe mit dem Battery1 timingprobleme. Unter SX1 läuft der Battery ganz normal, aber sobald ich SX2 installiere und mit dem Battery arbeite, sind die Drums minimal verzögert. Das klingt total durcheinander. Habe eben meinen Rechner formatiert und alles neu drauf gezogen, hat aber nichts gebracht. Immernoch das selbe Problem.

    Habe ne Audigy drin.

    Habt ihr nen Tipp für mich? Wäre euch sehr dankbar

    Viele Grüße

    Markus
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Aktuellstes Battery & Cubase Update installiert ?

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
  4. ichbins

    ichbins Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    6
    6
    Erstmal danke ich Euch für die schnellen Antworten. Cubase macht mich irgendwann nochmal irre! Aber habe das Problem fast gelöst. Vorhin lud ich wie ein Verrückter Treiber ausm Netz u.a. auch für meine Audigy Player. Wenn ich jetzt die Soundblaster als Asio Treiber nehme, ist wenigstens dieses komische durcheinander in den Drums weg. Ich habe die Latenz jetzt erstmal auf 7ms eingestellt. Trotzdem kommt beim abspielen öfters ein knacksen. Liegt sicherlich an der Leistung!? Oder gibts da bei SX2 ein paar einstellungstipps? Hatte übrigens SX2 auf die aktuellste Version geupdatet.

    Komisch fand ich nur, das nur der Battery bei SX1 ganz normal lief und bei SX2 voll abschmierte.


    Danke

    Markus
     
  5. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Such mal unter Geräte/Plugin Informationen nach dem Battery, und dann such die Spalte namens "Altes Hostverhalten" (möglicherweise mußt du die erst "aufziehen" um sie sehen zu können).

    Dann setz dort für altes Hostverhalten ein Häkchen.

    Jetzt besser?
     
  6. ichbins

    ichbins Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    6
    6
    Hi!

    Danke für deinen Tipp, aber das ist unter dem Fullduplex oder Multimedia Treiber noch das gleiche Problem. Arbeite jetzt mit dem Creative Asio Treiber. Mit dem funzt es ja auch, aber da kommt dann halt manchmal dieses knacken. Das müsste ich jetzt noch wegkriegen, dann ist wieder alles okay.

    Danke

    Markus
     
  7. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Erhöhe einfach solange die Latenz, bis es nicht mehr knackt.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.