Information ausblenden

passive Monitore die 1000ste

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Buchholz, 20.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Buchholz

    Buchholz Themenersteller

    Registriert seit:
    10.01.06
    Punkte:
    98
    98
    Moin,
    ich weiß, dass es mind. 1 mio threads dazu gab, aber irgendwie habe ich für mich noch nicht das passende lesen können.

    ganz einfach: suche (günstige) passive monitore die gut sind.

    ehrlich gesagt: ich habe immer auf einer scheiss anlage abgehört und finde somit alles, was besser klingt ganz toll! bin nicht geschult im monitor-vergleich.

    alesis one MKII, samson, tannoy reveal 6 sind ja preislich nahe bei einander, aber welche sind denn auch gut? (jetzt bitte nicht sagen 'musst du hören')
    oder gibt es noch nen geheimtipp?

    suche im netz schon wie ein bekloppter, nur irgendwie werden natürlich ALLE als edel dargestellt.

    hoffentlich hat jemand rat...

    buchholz

    p.s.: die 250 € und höher-variante grenze ich mal aus. soll ja hobby bleiben und nicht lebenssinn :D
     
    Buchholz, 20.04.06
    #1
  2. tobiasmarx

    tobiasmarx

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    566
    566
    Tut mir leid, dir dass sagen zu muessen: Hoer dir verschiedene an (auch wenn dus nicht hoeren willst -g-), was anderes bleibt dir nich uebrig... ansonsten bekommst du nur die Favoriten der verschiedenen Mitglieder hier genannt, aber subjektiv muss dein Gehoer entscheiden...

    Gruessle

    Toby
     
    tobiasmarx, 20.04.06
    #2
  3. JourneyPope

    JourneyPope

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    538
    538
    beziehst du dich auf den einzel- oder den paarpreis?


    meine empfehlung für den unteren preisbereich sind die krk rp5... die sind allerdings aktiv... aber für mein persönliches(!) empfinden machst du damit nichts falsch...
     
    JourneyPope, 20.04.06
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.