Notleuchte

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Locis, 13.10.17.

  1. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    17.199
    17199
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.17
    verflixte13 und Dodo_I bedanken sich.
  2. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    29.394
    29394
    Hi Locis, lang nixmehr von dir gehört.

    Bin verblüfft wegen der Gitarre, klingt sehr echt. Wenn du nicht erwähnt hättest, ich hätts nicht gehört.

    Das Lied wirkt auf mich wie ein "Schoso" auf "Vorkriegsdeutsch" ,bezogen auf die Aussprache: "fährt Ratt,"," die errrsten Blätter" ("Ein Lied geht um die Welt" fällt mir ein), stört mich aber nicht.
    Den Text find ich schön passend melancholisch.

    Hat mir gefallen, das Ende wirkt "abgezwickt", könntest noch ausarbeiten.
     
    Locis bedankt sich.
  3. mazze

    mazze

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    5.720
    5720
    Gitarrenkäufertypen klingen gut. Leider singst du an manchen Stellen einige Cent daneben.
     
    Locis bedankt sich.
  4. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    3.438
    3438
    Lyrisch ganz weit vorne.
    Stimmlich haperts leider stellenweise. Das wird aber durch den starken Text fast wieder gut gemacht.
    Musste an Georg Danzer denken, beim hören.
    Daumen hoch!
     
    Locis bedankt sich.
  5. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    17.199
    17199
    Joa, mein Rrr kann ich halt nicht loswerden... Das mit der Gitarre mag ich auch. Endlich bin ich auch als Tastendrücker in der Lage, halbwegs taugliche Zupfmusik zu machen ;-)

    Hast Du ne Idee, wie man den Schluß verlängern kann?
     
    Dodo_I bedankt sich.
  6. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    17.199
    17199
    Das ist die Melancholie, das muß so... Nee, ich krieg das einfach nicht besser hin. Sollte aber auch halb nach Gesprochenem klingen.
     
    Dodo_I bedankt sich.
  7. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    17.199
    17199
    Danke, ich mag den Text auch. Hab mal bei Danzer reingehört. Schön. Aber auch nicht alles sauber. Egal, das Gefühl zählt.
     
  8. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    3.438
    3438
    Hab mir den Song nochmal angehört.
    Deine "eihh" Laute sind die Übeltäter.
    Ansonsten ist der Gesang ok bis gut.
     
    Dodo_I und Locis bedanken sich.
  9. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    29.394
    29394
    Ich würde es auszupfen, zart und bescheiden. Werds austesten.
     
    Locis bedankt sich.
  10. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    17.199
    17199
    Danke fürs nochmalige Reinhören. "eihh"? Vereint? Scheint? Meinst Du das schleifende Hochziehen?
     
  11. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    17.199
    17199
    Danke. Ich probier auch mal ein bißchen rum, aber vielleicht hat ein Spezialist bessere Ideen :)
     
  12. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Veteran

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    22.284
    22284
    Sehr schön. Ich finde, die Stimme passt, sie trägt mMn sehr gut zum melancholischen Charakter des Stücks bei.
    Für mich rundum gelungen.

    Einzig den Percussions würde ich noch ganz dezent Hall mitgeben, sie leicht komprimieren und schauen, dass sie einen Tick weiter vorne stehen und somit prägnanter kommen.
     
    Locis bedankt sich.
  13. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    17.199
    17199
    Danke. Schön, daß es auch gefällt.
    Hall und Kompression, OK. Vorne? = Lauter? Oder wir bringe ich sie nach vorne? Oder kommen sie schon durch Hall und Kompression nach vorne? Na, ich versuch mal ein wenig. Sitze eh grad dran...
     
  14. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Veteran

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    22.284
    22284
    Nein, nicht zwangsläufig. Durch die Kompression (ich würde 2:1 erst mal versuchen) gleichst Du die Schwankungen in der Lautstärke aus und damit gehen sie automatisch weiter nach vorne. Zusätzlich (wenn es nicht reicht), könntest Du sie auch noch etwas lauter machen.
    Mit dem Hall würden sie eher wieder etwas nach hinten gehen. Also leichte Kompression, dezenter Hall und nötigenfalls mit der Lautstärke rauf.
     
    Dodo_I und Locis bedanken sich.
  15. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    17.199
    17199
    Super! Danke!
     
  16. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    17.199
    17199
    So, dann mal ein Update. Stonys und Kosaken-Kaffees Hinweise hab ich versucht umzusetzen.
    Neu eingesungen hab ich nicht, daß heißt, die alten Unstimmigkeiten in der Stimme (sic!) sind noch vorhanden... Dennoch: Besser? Schlechter? Ja/Nein/Egal?

    https://app.box.com/s/uovo1ufz6o8md3tzb5mc0osthd8s3u0i
     
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  17. mazze

    mazze

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    5.720
    5720
    Es ist ja nicht verboten mit etwas Technik nachzuhelfen, punktuell, das merkt man nicht. Hast du Melodyne oder arbeitest mit Cubase (Varipitch)? Da würde ich einfach mal schauen was grob fahrlässig daneben liegt und dann etwas nach oben oder unten ziehen, das tut dem Künstlerischen keine Abbruch und das wird ja auch so bei den ganz Großen sicherlich gemacht.
     
    Locis bedankt sich.
  18. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    29.394
    29394
    Besser hätt ichs auch nicht gekonnt :D.

    Ganz am Ende vielleicht noch ein niedliches Flageolettchen "ping".
    Kann man mit deinem GItarren-Ding auch Seitengeräusche beim Umgreifen nachmachen? Die würde man bei so einer Nummer mit spärlicher Begleitung vermutlich hören. Klingt dann noch echter.
     
    Locis bedankt sich.
  19. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.085
    18085
    Hab mich schon gewundert, wo du plötzlich die Gitarre herhast. Ich dachte echt, das bist du. ;)
    Aber den Strophentausch im zweiten Teil kreide ich dir nach wie vor ein bisschen an. Die Reihenfolge hatte ihren Sinn. :|
    Den Schluss hast du nun super hinbekommen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.17
    Locis bedankt sich.
  20. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    14.149
    14149
    @Locis ...

    ... das wird ein sehr „gefühlstreibender“ song! …
    gefällt mir als skizze schon sehr gut!

    dennoch ein paar kritikpunkte:

    1. deine stimme finde ich vom genre/dem song her sehr passend!
    dass du von der stimmhöhe her ein paar cent danebenliegst,
    das finde ich an einigen stellen sogar gut, da es das
    verletzte/(„weinerliche ;-) ) noch verstärkt …

    (bloss nicht immer alles melodynen, da geht bei der
    „vermeintlichen fehlerbeseitigung“ auch immer etwas
    an echter/authentischer atmosphäre flöten ..)


    aber die betonung der einzelnen worte, die könnte noch etwas
    besser mit dem timing abgestimmt sein …

    2. tja, apropos timing … hier sehe ich die größte baustelle …

    gerade/besonders im Ref-Teil, da fallen alle elemente
    übereinander her und sorgen für chaos.

    die gitte hat hier keine rhythmische anbindung an den rest der „band“
    und bretzelt einfach drüber …

    der bass findet anscheinend auch keine deutliche linie zu
    den percussions und brummelt eher als freier radikaler
    durch den mix.

    NUR ein rat: (den ich mir selbst immer wieder gebe!)

    gehe noch einmal zurück und ordne die 1 … 2 … 3 … 4
    und dann, wie die einzelnen elemente dazu stehen sollen …

    dann kannst du ja, zum bleistift, mit der stimme in´s laid-back
    oder andere akzente vor-/oder nachziehen oder bei bedarf die
    viertel/achtel/sechszehntel füllen …

    das sind meine 2.7543 cent dazu … LG
     
    Locis bedankt sich.