Information ausblenden

Mixing Practice Banned From The Zoo

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Gel Mitglied 73663, 24.10.14.

  1. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.757
    51757
    @V13

    Also ich bin hier grad im Studio gelanded und hab nochmal reingehört.

    Weder klingt die Stimme für mich allzu defensiv, egal welche der zig Abhören ich hier einsetze, höchstens ein halbes dB, noch die Gitten dünn, oder es würde Glue fehlen. Und dass die linke und rechte Gitte so einen Hall abbekommen hat, ist offensichtlich gewollt und kein "Unfall". Wenn ich den Mix noch hätte, würde ich die Snare etwas entschärfen und die Drums noch einen Tick mehr komprimieren, die Stimme einen Hauch lauter machen.

    Ist immer die Frage, was man will. Da die Spuren total LOFI sind, lohnt sich nicht, hier einen reinen Akustikmix zu machen, das fand ich extrem langweilig. Und dann startet eine Gitarre und ohne den Hall kippt der Mix, was ich vermeiden wollte, abgesehen davon, dass es trocken und "korrekt" gemischt total öde wäre.

    Ob die Verdade sowas wie der Anti NS10 Sound sind? naja ... dort nämlich klingt die Stimme schön präsent und dominant. zumindest werden wir wohl hörtechnisch nicht auf einen Nenner kommen.

    LG

    anscheinend reichen die plusminus 2 dB nicht aus, die Intention des Mixes zu erkennen.
     
    synthpark, 28.10.14
    #81
  2. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.757
    51757
    nur mal ans Anmerkung. Auf ner NS10 (Weltstandard) klingt deine Vox ca. gefühlte 5 dB zu laut, d.h. die Vox steht komplett vor dem Mix. Seltener Fall von Massenverirrung hier im Forum, phänomenal.
     
    synthpark, 28.10.14
    #82
  3. LordOfMixing

    LordOfMixing

    Registriert seit:
    11.04.13
    Punkte:
    2.571
    2571
    @ synthpark


    Das Problem mit deinen Vocals:

    Raum der Gitarre links? war rechts doch recht laut. Deine Vocals sind doch relativ leise (oder genau so laut wie Gitarre).

    Nun sind die Vocals aber trocken(er) wie die Gitarre.

    Die Frage die ich mir stelle:

    Wie können die Vocals weniger Raum haben wie die Gitarre, wenn sie gleich laut sind?

    Hier ist halt ein zu deutlicher Widerspruch da die Gitarre so viel mehr Raum hat.

    Dann kommt auch die Snare öfter vor die Vocals, was die Vocals zusätzlich weiter nach hinten verfrachtet.

    Hättest du einen Federhall für die Gitarre benutzt, dann wäre das wieder anders gewesen da dies ein künstlich wahrgenommener Raum gewesen wäre...der Widerspruch wäre nicht ganz so gross.

    Das ist jetzt meine neutrale Meinung.


    Meine nicht-neutrale Meinung:

    du überbewertest deine Abhörumgebung. Alle anderen die nicht deine Meinung vertreten werden automatisch mit einer schlechten Abhörumgebung abgestempelt.

    Nur zur Info:

    ich habe auch Andys zerre gehört, bin nur nicht drauf eingegangen weil ich es als seinen Stil empfinde....wann zerrt denn kein Bass beim Andy?
    Und das auch ohne +/- 2 dB.

    Ich muss mich jetzt V13 anschliessen was deinen Mix anbetrifft, seine Ohren funktionieren auch.
     
    LordOfMixing, 28.10.14
    #83
  4. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.757
    51757
    wie soll ich denn meine Abhörumgebung überbewerten, wenn ich hier nicht von einer Abhörumgebung rede, sonden von mindestens 4 verschiedenen, nämlich zwei vorne, zweimal seitlich, plus Laptop Abhöre, Kopfhörer.

    das IST ein künstlicher Nachhall, genau wie Federhall. Wo steht, dass man Federhall einsetzen muss. Es ging hier nicht darum, eine Bühne zu regenerieren.

    Ich hab grad nochmal reingehört bei ihm. Danach schalte ich auf einen kommerziellen Mix. Dort ist die Stimme komplett eingebettet, bei Andy ist sie nicht eingebettet, sindern Hörspielniveau, laute Stimme vorne als Erzähler, leise Musik dahinter.

    http://www.izlesene.com/video/lenny-kravitz-dirty-white-boots/7783382

    nimm doch was du willst zum Vergleich.

    Langsam wird es nur noch bizarr. ;)
     
    synthpark, 28.10.14
    #84
  5. heimlichstillleise

    heimlichstillleise

    Registriert seit:
    18.02.14
    Punkte:
    2.325
    2325
    Naja Deine Intention erkenne ich schon, allerdings empfinde ich die halt weder technisch noch inhaltlich als gelungen.

    Ist das eine relevante Aussage? Nein, denn es geht hier ja nicht um objektive Fragen. Trotzdem habe ich verflixte 13 zugestimmt, das Deine Hall und Delay Verwendung, sowie das Soundshaping der Gitarre nicht gerade Kompatibel zu dem was auch ich von einem Gitarrensound erwarte sind.
     
    heimlichstillleise, 28.10.14
    #85
    Akai31 bedankt sich.
  6. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    immer wieder die selbe alberne diskussion hier. das euch das nicht langweilig wird... hatten wir einen ähnlichen affentanz hier erst nach dem contest?
    nicht wundern, wenn hier keiner bock hat mitzumachen...

    zum glück gibt es tausend arten ein musikstück zu interpretieren, und auch ein Mix kann teil einer interpretation sein. man kann einen song auch mal völlig verbiegen und doch trotzdem einen guten mix abliefern.
    wichtig ist doch nur, ob diese interpration stimmig umgestzt wurde und die arbeit frei von all zu groben bzw. unbeabsichtigten fehlern ist.
    was gibts langweiligeres als 15x den gleichen mix, nur ein bisschen anders...?

    mM kranken die meisten Mixe hier und ganz allgemein unter deutlich schwerwiegenderen Problemen als vocal oder wasauchimmer levels...
     
    Akai31, 28.10.14
    #86
  7. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.757
    51757
    nun gut, spielt tatsächlich keine Rolle. Ich hab nach meinem Geschmack gemischt und bin zufrieden, wobei ich überhaupt kein Delay verwendet habe. Es muss ja nicht Mischern gefallen, sondern normalen Konsumenten, und ich finde, dass ich da auf die Schnelle genug Feeling reingesteckt habe (bis auf die etwas laute zackige Snare). Ich kann nur sagen: biasfreies Hören und Bewerten ohne Sympathie und Antipathie ist ne Kunst für sich.
     
    synthpark, 28.10.14
    #87
  8. recplay

    recplay

    Registriert seit:
    18.04.13
    Punkte:
    2.386
    2386
    recplay, 28.10.14
    #88
    Gel Mitglied 73663 bedankt sich.
  9. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Von mir nochmal ein dickes danke an Bordon fürs stetige ausgraben von Mischmaterial und fürs Pflegen der Tradition hier. :)
     
    Akai31, 28.10.14
    #89
  10. recplay

    recplay

    Registriert seit:
    18.04.13
    Punkte:
    2.386
    2386
    +1
     
    recplay, 28.10.14
    #90
  11. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Klar, gerne.

    Also:
    1. Vocals sind zu leise, dafür sind
    2. die Vocals zu laut
    3. Gitarren zu trocken und
    4. zu hallig
    5. Bass zerrt, aber
    6. Bass zu sauber
    7. funktioniert so
    8. nicht


    hoffe, das hilft dir weiter...

    Sorry, war ne Steilvorlage... :D

    Wenn ich dazu komme, hör ich in alle nochmal rein und schreib ein/zwei Stichpunkte die tage.
     
    Akai31, 28.10.14
    #91
    recplay bedankt sich.
  12. recplay

    recplay

    Registriert seit:
    18.04.13
    Punkte:
    2.386
    2386

    Sehr Geil !!!!
     
    recplay, 28.10.14
    #92
  13. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Joh, danke auch fürs Mitmachen. Find ich echt toll von Euch allen. Und behakt Euch nicht so.
    Seht es als Training für den kommenden Hofa-Contest an.

    Aber ich wollte am Freitag noch einen Song aus der Mottenkiste holen. Auch schon fast ein Klassiker. Hatten wir auch schon in der MM. Sind 11 Spuren. Geht mehr in den Blues-Bereich.
    Diesmal ne weibliche Stimme. Na, weiß schon jemand ?
     
    Gel Mitglied 73663, 28.10.14
    #93
  14. heimlichstillleise

    heimlichstillleise

    Registriert seit:
    18.02.14
    Punkte:
    2.325
    2325
     
    heimlichstillleise, 28.10.14
    #94
  15. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Nö, aber 11 Spuren find ich gut. Projektanlegen dauert immer fast am längsten beim mischen hier... ;)
     
    Akai31, 28.10.14
    #95
  16. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    @recplay.

    Die Kick ist zu heftig. Die erschlägt alles. Einfach leiser und mit mehr Fell.
    Dann kann man nochmal reinhören. Im Moment echt schwierig.
     
    Gel Mitglied 73663, 28.10.14
    #96
  17. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0

    Dann laß dich überraschen. Auch hier wieder Feeling gefragt.
     
    Gel Mitglied 73663, 28.10.14
    #97
  18. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Interessant finde ich, dass solche Kritiken tendenziell von Leuten kommen, die oft mit sehr unsauberen Hochtonbereich mischen. Wenn man geschmacksmäßig drauf steht, muss man sich aber dann auch wirklich Mühe geben in solch kritischen Frequenzbereichen.
    Genauso: Thema dicker Bass. Kann geil kommen, muss aber halt oft sauber ausgearbeitet sein.
    Sonst vlt. lieber kaschieren... ;)
    Manche lieben viel 300Hz "Wärme", aber lässen ,oit den stehenden Resos die Comps pumpen...
    Was nützen frontale, helle Vocals, wenn die S-artefakte in den Ohren beißen? Dann doch vlt. lieber dezenter mischen.
    Solche Sachen stört mich hier oft beim querhören...
     
    Akai31, 28.10.14
    #98
  19. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.757
    51757
    das möchte ich nicht weiter ausführen, aber ich kenn das Verhalten bestimmter Leute hier gut.

    dein Mix klingt weder dumpf noch unpräsent.

    Mein Mix funzt für Dich nicht, aber ich kann das aber sehr gut hören, rein emotional und dabei "abschalten", ohne dass mich was stört. Mehr wollte ich wohl in der einen Stunde (oder waren es weniger?) nicht erreichen.
     
    synthpark, 28.10.14
    #99
  20. recplay

    recplay

    Registriert seit:
    18.04.13
    Punkte:
    2.386
    2386
    :) Vielen Dank.

    Ich habe mal ein bisschen gezähmt. Das müsste man evtl. etwas genauer machen, aber nicht um kurz vor 10 am Abend :D.

    http://soundcloud.com/recplay/turnomeeii

    VG

    Edit: Ich mag persönlich aber die große Kick eigentlich lieber. Evtl. hätte ich die im Masterbus einfach nur ein bisschen mehr zähmen müssen...
     
    recplay, 28.10.14