Information ausblenden

Mixing Contest 2019 - Dead Venus

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von Synophon, 03.07.19.

Schlagworte:
  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    13.179
    13179
    ...aber die Snare?
     
  2. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.918
    46918
    Aber wenn man es eher als unplugged folkloristisches entspanntes Wiegenlied mit spanischen Gitarren mag?! Die "Gitarren" spielen zwei Töne. Das hat mich dazu bewogen, die nicht so in den Vordergrund zu stellen, einfach aus musikalischer Sicht, weil es für mich nicht so gezogen hat.
     
  3. Xixiosus

    Xixiosus

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    695
    695
    Und wie funktioniert das jetzt mit dem internen voting. Hab keine Ahnung wo ich es finde
     
  4. Synophon

    Synophon Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    5.728
    5728
    Mist! Da habe ich dich und noch einen weiteren Teilnehmer vergessen, in die Gruppen zu laden. Du müsstest jetzt drin sein.
     
  5. Beeble

    Beeble Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    1.031
    1031
    gar nicht einfach zumindest 10 in die Top 10 zu wählen.
    Erstmal alle durchgehört mit Notizen, dann markante Stellen und dann noch mal bei den unsicheren Nummern durchgehört.
    Irgendwie hatte jeder Mix etwas einzigartiges tolles drin auch wenn der ein oder andere den Chor oder "Gitarren" weggelassen hat.
    Ganze zwei Mixe gingen an meinen Ohren anstandsfrei durch.
    Meinen würde ich noch in den Top 22 ansiedeln wollen. :)
     
    Synophon und synthpark bedanken sich.
  6. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    15.686
    15686
    das ist dann deine fehlinterpretation, in bezug auf die vorstellung der band... vom startpost:

    das musst du natürlich für einen contest nicht so machen, wenn es dir nicht gefällt. aber bedenke, dass du im normalfall nicht für dich mischst, sondern für die band und den song. für mich ist das zentrales kriterium, ob jemand eine (band/contest/whatever)vorgabe unter einbezug seines persönlichen geschmackes/stils erfüllen kann... was soll ich sonst bewerten? die snare?

    ps: das meinte ich mit befangenheit meinerseits. ich kenne die vorgaben, den weg dahin und bewerte nunmal danach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.19
    Synophon bedankt sich.
  7. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    15.746
    15746
    der erste satz von den lyrics vom song heißt "voices from the deep", wenn ich ihn richtig verstanden habe.
    wundert mich, daß viele die voices total trocken gemischt haben... :eek:
     
  8. Xixiosus

    Xixiosus

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    695
    695
    Danke für das Kompliment :) jetzt fühle ich mich schon wie ein Sieger
     
  9. Dimitrirec

    Dimitrirec

    Registriert seit:
    18.04.12
    Punkte:
    2.109
    2109
    Das ist eine allgemeine Tendenz der User hier.
    Hörbare Delays und lange Hallfahnen kommen nicht gut an.
     
    jet2 bedankt sich.
  10. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.918
    46918
    Kann ja sein. Die Tonskala in den Strophen hat übrigens für meine Ohren nichts mit Jazz zu tun. Da ist immer diese Halbtongeschichte, erinnert wie gesagt eher an irgendwas folkloristisches "Südeuropäisches". Manchmal weiss eine Band selbst nicht so 100% genau, wo es genau hingehen soll oder ist offen für Input und läßt sich erstmal einen Mixansatz präsentieren. Bewerten könnte man auch, ob der Mix irgendeinen Style gut getroffen hat und in sich musikalisch schlüssig klingt. das klingt zwar vage, aber ist halt so.

    Wenn man die Spuren roh abhört, dann ziehen sie mich in eine etwas andere Richtung. Sonst hätte man den Guitar Amp auch gleich viel aggressiver einstellen können mit mehr 3k und weniger Bass. So ist es halt irgendwie ne ziemliche Transformation vom Rohsound zum Metallsound.
     
  11. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    15.686
    15686
    "jazz" war nur unsere interne terminologie für die ruhigen parts... hat überhaupt nix mit dem genre an sich zu tun.

    genau das war mein job. die bässe wurden wie gesagt vom bassisten selber aufgenommen, der kein produzent/tontechniker ist. deswegen haben sie ja jemanden gesucht, der ihnen ihre vision umsetzt.

    gibt nix zu diskutieren.
     
    synthpark bedankt sich.
  12. Synophon

    Synophon Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    5.728
    5728
    8 Votes.
     
    heretic208 bedankt sich.
  13. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.918
    46918
    jawoll! Eye Eye Sir ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.19
    SOS bedankt sich.
  14. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    15.686
    15686
    ja, haha... alles gut! klang halt für mich bisschen nach ausredensuche... für was auch immer... vielleicht hast du ja den explodierendsten refrain aller zeiten gemischt, du splasher... ;)
     
  15. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.918
    46918
    eher dem LAMEsten, aber egal.
     
  16. heretic208

    heretic208

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    891
    891
    habe auch gewählt und ehrlich gesagt, es viel mir schwer 10 Mixe zu finden, die ich als gut empfand.
    Da waren max. 7 Mischungen dabei die ich grundlegend gut fand. Aber es ist wohl wie immer GS...
    Aber ich habe da auch 2-3 sehr gute gehört. Meiner lag im Vergleich nur knapp dahinter:rolleyes:
     
    Synophon bedankt sich.
  17. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    6.756
    6756
    Die 90er Klangästhetik ist nun mal die beste Klangästhetik.
     
    Synophon, muffy und Entone bedanken sich.
  18. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    15.746
    15746
    der eigene mix hört sich auf dem eigenen equipment sowieso immer am besten an! :D
     
    heretic208 bedankt sich.
  19. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    10.806
    10806
    Ich habe jetzt auch gewählt. Meine Aufgabe sah ich darin, möglichst wenig Schaden anzurichten und habe dem Prozedere zufolge 5 Mixes rausgewählt.
    Naja, gab schon einige, wo ich erstaunt war, daß Sie eine ähnliche Klangvorstellung hatten und die ich vor meinem ansiedeln würde. Aber das hat ja nun nichts mit dem Internen Voting zu tun.
     
  20. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    15.746
    15746
    ähm, hat sich das procedere zwischendrin geändert?
    ich bin von 10 mixen ausgegangen, die man mindestens auswählen soll... :confused: