Information ausblenden

Metal-Contest Vol. II - an die Gitarren!

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von muffy, 07.09.21.

  1. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    19.592
    19592
    Wenn er das nebenher beim Kartoffelschälen in einem Take macht, ist es auch fair.

    Kann nämlich nicht jeder. :)
     
    Graham, 13.10.21
    stereolli bedankt sich.
  2. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    13.871
    13871
    Ich hab ehrlich gesagt nur die 30Euro gesehen und nicht weiter...
    Das war der Erste,der mir von der Optik als Metalhead unterkam. Geklickt und sofort für gut befunden. Würd so jemanden aber sofort buchen, wenn benötigt.
    Für den Contest halte ich es so: lieber alles schlechter, dafür aber alles selber gemacht. Da liegt irgendwie ein Reiz für mich drin. Völlig egal, was am Ende bei raus kommt. Mit ner Portion Humor geht das schon ;)
     
    stereolli, 13.10.21
    holgi, muffy, Ethersis und eine weitere Person bedanken sich.
  3. Schludi

    Schludi DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    3.062
    3062
    Schludi, 13.10.21
  4. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    19.592
    19592
    ..sind 8000 Rupees, das ist schon was.

    Die sind zum Teil auch schnell, das glaubste nich.. :eek:
     
    Graham, 13.10.21
    Schludi bedankt sich.
  5. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    21.035
    21035
    @Schludi fiver ist ja auch das Ende allem seriösen handwerks. Maler, fliesenleger & Co. können froh sein, dass man für diese Dienstleistung vor Ort sein muss. Alles andere wird da von dumpinglöhnen dominiert.
     
    Ethersis, 13.10.21
    Schludi bedankt sich.
  6. Schludi

    Schludi DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    3.062
    3062
    Ich würde sie gerne dafür beglückwünschen nur leider spreche ich ihre Sprache nicht :D. Ich hatte nur mal mitbekommen wie ein Vorarbeiter einen anderen gefragt hat: "Und welche Sprache spricht man auf ihrer Baustelle?" ;-)
     
    Schludi, 13.10.21
  7. The Torturer

    The Torturer Master of Desaster

    Registriert seit:
    09.01.19
    Punkte:
    1.509
    1509
    So sehe ich das auch, nur bei meiner Stimme stösst auch der mit dem derbsten Humor an seine Grenzen :D
     
    The Torturer, 13.10.21
    stereolli und muffy bedanken sich.
  8. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    13.871
    13871
    So ist das aber mit dem was andere können, man selbst nicht, es aber haben will.
    Wenn nun jemand fette Metalsongs schreiben kann und er nur mit so gebuchten Vocals einen Vertrag/Job als Songwriter mit ner Plattenfirma ergattern kann...Warum nicht ?
    Weiß nicht, wie es heute so ist, aber es gab mal ne Zeit, da hätte man vom Vorschuß so jemanden auch bezahlen können. Zumal sich ja dann auch eine richtige Koop bilden kann.

    Zum Schnäppchenpreis muss ja nicht sein. Dafür kann ja jeder auch selbst den Weg des Sängers bestreiten :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.21
    stereolli, 13.10.21
  9. RawberrY

    RawberrY Individualist

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    4.298
    4298
    Man muss aber auch fairerweise sagen dass es dort Leute gibt, die normale und gerechtfertigte Preise nehmen, und trotzdem volle Auftragsbücher haben.
     
    RawberrY, 13.10.21
  10. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    13.871
    13871
    Dito. Es ist so schon abenteuerlich, weit weg vom Komfortbereich und auf Biegen und Brechen mit - ja was für welche eigentlich noch - Plugins zu kaschieren :D
     
    stereolli, 13.10.21
  11. Schludi

    Schludi DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    3.062
    3062
    Wuss? Plugins???? Jösses!!! Ich dachte wir sitzen alle frohlockend auf einer Morgentau-bedeckten Blumenwiese und musizieren fernab vom ganzen Elektrosmog :eek: mit den naturgegebenen Schwingungskörpern, die durch das Erzeugen von Luftdruckschwankungen ausdehnende Wellen an unser Ohr tragen o_O, was wir dann widerrum aufgrund unserer Erfahrungen entsprechend interpretieren...

    So ne Dienstleistung findet man bei Fiverr komischerweise nicht o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.21
    Schludi, 13.10.21
    stereolli bedankt sich.
  12. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.435
    69435
    Dann sei der First-Mover und verdiene Billiarden.
     
    muffy, 13.10.21
  13. Schludi

    Schludi DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    3.062
    3062
    Schludi, 13.10.21
  14. RawberrY

    RawberrY Individualist

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    4.298
    4298
    Puuh. Nachteil von Fiverr... du musst mit den Files arbeiten, die du bekommst. Das Mikro klingt echt harsch mit der Stimme von meinem Sänger. Fuck.

    Was sagen sie dazu? Ich weiß nicht so recht.


     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.10.21 um 20:59 Uhr
    muffy bedankt sich.
  15. Orboscope

    Orboscope

    Registriert seit:
    11.02.07
    Punkte:
    1.845
    1845
    Oh man. Ich wollte auch einen Sänger anstellen. Jetzt bin ich schon den ganzen Abend daran meine brave Jungen stimme die böse klingen will auszuprobieren und habe einen sauspass daran. Gelayert und gedoppelt und chormässig gepant mit hall und delay und kompressor klingt das schon fast nach etwas. Was meint ihr, soll ich das selber machen oder doch einen Sänger anstellen? Das hier sind effektiv die am besten klingenden stellen. Andere klingen eher lächerlich. Aber es könnte ja noch was werden.


     

    Anhänge:

    muffy bedankt sich.
  16. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.435
    69435
    Erinnert mich irgendwie an Lee Dorrian von Cathedral. Will heissen: machen! ^^
     
    Orboscope bedankt sich.
  17. Orboscope

    Orboscope

    Registriert seit:
    11.02.07
    Punkte:
    1.845
    1845
    OK. Danke :jhappy::bagi::bagi:
     
    muffy bedankt sich.
  18. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.435
    69435
    Schwierig zu sagen, wie fistelig es ist, da Du es ziemlich im Mix begraben hast. Ansonsten MBK / Dyn Eq ist dein Freund und zieh den Kollegen dann deutlich höher, 2-3 dB gehen locker.
     
    RawberrY bedankt sich.
  19. Orboscope

    Orboscope

    Registriert seit:
    11.02.07
    Punkte:
    1.845
    1845
    Oh Gott oh nein oh nein. Was habe ich da bloss angerichtet. Das ist ja das totale cringefest :eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:o_Oo_O:(:):):):)
    Die letzten paar Wochen bin ich ständig hin und her gerissen zwischen "Hurra ich kann singen, ah nein ich kann doch nicht singen, doch ich kann singen, nein ich kann doch nicht singen"
    Na jedenfalls diese aneinander vorbeileiernden layers sind ja einfach nur schlimm und andere gesangsstellen haben ja einfach nur eine tragischkomische Note. Jedenfalls: das muss man sich einmal angehört haben :smil451c7211b9e19: Ich glaube zumindest das ich Punkte für den richten spirit verdient habe :headbang:
    Ich habe mich heute unter zuhilfename von ein bisschen Alkohol mal fleissig ans singen gemacht (Muffy, du hast mich noch angestiftet :bite::smil451c7211b9e19::smil451c7211b9e19::smil451c7211b9e19:)

    Das resultat ist hier. Das ist schon fast der ganze Song, ausser noch einigen fehlenden parts wie solo und so. Gut, es hilft auch nicht das ich im Moment nur so ein absolutes crapmikrofon zur verfügung habe weil mein kondenserrmikrofon in den arsch gegangen ist. Das Ding tönt immer komplett anders je nachdem in welcher Distanz man es hält.

    Da bleibt nur eins: @Entone. Willst Du meinen Song retten? Unsere zusamenarbeit hat das letzte mal ja wunderbar geklappt. Ich schick Dir morgen mal den Text, wenn das ok ist.

    Viel Spass beim hören.

     

    Anhänge:

    • Metal.mp3
      Dateigröße:
      7,2 MB
      Aufrufe:
      664
    muffy, stereolli und RawberrY bedanken sich.
  20. RawberrY

    RawberrY Individualist

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    4.298
    4298
    Du hast Recht. Heute mit fresh ears hörte es sich schon wieder anders an und ich habe ohne vorher zu hören direkt +1,8dB gegeben. Funktioniert.

    Im Auto dann trotzdem wieder Trommelfellzerfledderung. Irgendwie sind da Obertöne im Spiel, die total präsent sind. Als ob da eine Spur drei-vier Oktaven gepitcht und verzerrt ist. Das beschreibt es irgendwie am besten. Punktuell mit EQ abschwächen ist auch nicht, da es sich ab 2,5kHz durchzieht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.21 um 07:12 Uhr
    muffy bedankt sich.