Information ausblenden

mein neuer text! gut oda schlecht?

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von snake5552, 15.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    hallo leude, hab mir mal ein text geschrieben...

    wollte mal eure kritik hören.

    natürlich schreib ich nur ein kleines stück von text jetzt.....




    Mein Track gibt Leuten so ein Gefühl als ob sie wissen was ich sage
    Doch ich glaub euch nicht ihr seit nicht in meiner lage

    Doch zumindest weiss ich jetzt eure stimmen bauen auf
    Vergesst geständnisse verhaart, versteckt euch unter eurer haut

    Ich deck geschichten auf und sprech darüber menschen sehen mich an
    und denken immer auf der schlechten spieler seite und der glanz beendet.

    euer tod kommt irgendwann auch wenn das schwer ist zu verstehen
    und ohne ihn wärs auch nciht schlimm, und weiter fehler im system

    Kein Vertreter dieses Lebens muss sich schämen
    denn selbst Sünden sind belehrend und kein zwang zu unternehmen

    das versteck spiel kennt kein Ende denn letzten endes
    nenn ich keine namen auch wenn ihr nur lebt um wegzurennen

    Das ist pessimissmus pur, doch wieso positives denken?
    Ich bin drauf und dran meine Lose zu vollenden

    Ob sie voll sein wird kann niemand sagen viele Fragen,
    dieser Tage wünschte mir ich hätte nie gewagt mein Gefühl zu fragen




    hoffe auf gute kritik schreibe shcon seit 2 jahren.

    was kann ich daran noch ändern bin ein mensch der muss alles so perfekt wie möglich haben... ^^

    danke
     
    snake5552, 15.08.08
    #1
  2. Good4u

    Good4u

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.106
    3106
    Hi

    Um ganz ehrlich zu sein: Ich habe keine Ahnung was du uns im Text mitteilen willst.
     
    Good4u, 15.08.08
    #2
  3. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    naja wie beschissen es sein kann. und wie ich mein weg gehe. was so in nem kopf rum schwirrt halt so sachen.
     
    snake5552, 15.08.08
    #3
  4. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Muss ich mich anschließen, das erscheint mir bis dahin wie eine wilde Aneinanderreihung von Worten, die irgendwo keinen wirklichen Sinn ergeben.

    Versteh ich nicht.

    BTW: Was für ne Musikrichtung wird das? Wäre gut zu wissen denn im Moment habe ich auch arge Schwierigkeiten einen Rythmus im Text zu finden.
     
    noisefloor, 15.08.08
    #4
  5. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    das is rap. naja is schon klar das man da schwierigkeiten kriegt weil ihr ebe den beat nicht habt.

    und ausserdem möcht ich mit den song sagen "Menschen denken zuviel" ist übrigens auch der titel des tracks.
     
    snake5552, 15.08.08
    #5
  6. Good4u

    Good4u

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.106
    3106
    Beat hin oder her........ich brauche trotzdem einen Dolmetscher.

    Was heisst das:

    - Vergesst Geständnisse verhaart (??????????????)

    - denn selbst Sünden sind belehrend und kein zwang zu unternehmen (was zu unternehmen?)
     
    Good4u, 15.08.08
    #6
  7. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    ja was sol ich dazu sagen. jeder versteht nunmal unter so etwas etwas anderes.

    trotzdessen wollt ich eigentlich ganz egal vom text her nur wissen wie der aufbau ist gut gereimt gut gestimmt. und ob der text sich blicken lassen kann. ganz abgesehen von der verständlichkeit ???
     
    snake5552, 15.08.08
    #7
  8. Good4u

    Good4u

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.106
    3106
    Schreib Texte, wo sich die Zuhörer auch etwas vorstellen können. Das funzt bei deinem nicht. Zudem gibt es auch keinen "Roten Faden".

    Aufbau: 16 Zeilen, kein Aufbau feststellbar
    Reim: geht so. Letzte 2 Zeilen 2x fragen is nix gut
    Stimmung: nicht feststellbar
    Verständlichkeit nicht feststellbar

    Das Feedback sollte eigentlich reichen, dich dazu zu bewegen, den Text nochmals zu überarbeiten.
     
    Good4u, 15.08.08
    #8
  9. JohnMcStar

    JohnMcStar

    Registriert seit:
    03.04.06
    Punkte:
    828
    828
    Wenn ein Text nicht verständlich ist, ist er für den Hörer nicht zu verstehen. Logisch, oder? :)
    Und die logische Schlussfolgerung wäre, dass der Text dann auch vom Aufbau nicht gut sein kann, wenn man einfach irgendwelche Wörter aneinander reiht, ohne einen Sinn dahinter erkennen zu lassen.
    Und da Du ein Mensch bist, der alles so perfekt wie möglich habe muss, rate ich Dir an Deinen textlichen Qualitäten zu arbeiten.
    Gut gestimmt ist halb gewonnen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
     
    JohnMcStar, 15.08.08
    #9
  10. McCoy

    McCoy

    Registriert seit:
    15.04.07
    Punkte:
    2.438
    2438
    Ja, genauso wirkt der "Text" irgendwie auch - wie ein völlig ungeordnetes "Schwirren", ohne jeglichen erkennbaren Ansatz einer aussagefähigen Linie.
    Du solltest dir erstmal Gedanken machen, WAS du dem Zuhörer erzählen und vermitteln willst mit diesem Text, und das dann in einem geordneteten Zusammenhang und in verständlichem Gebrauch eines Minimum der gängigen Sprachregelungen textlich umsetzen. ;)
     
    McCoy, 15.08.08
    #10
  11. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    So, ich hab gerade Zeit und Langeweile, daher mal ne kleine Analyse:


    Allgemein als Hinweis:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Verslehre

    durchlesen und durcharbeiten, wichtig.


    Zum einzelnen:

    soweit verständlich, keiner versteht, was du sagen willst, denn sie waren nie in deiner Situation. Etwas vermessen, zumal du nicht aufklärst, in welcher Lage du bist.
    Auch noch halbwegs verständlich, wobei es verharrt heisst, kommt ja nicht von den Haaren ;-)
    Allgemein: Welche Geständnisse vergessen? Wer hat was wo wann gestanden?
    Reim ist hier nicht verhanden.

    Du forschst also nach, bohrst an Stellen, die andere nicht sehen wollen. Andere verstehen dich nicht und...
    ...ab hier wird es unverständlich:
    andere denken also immer nur das schlechteste. Aber welcher Glanz wird beendet? Deiner? Klar, du bohrst nach und deckst auf, das mag niemand gerne.
    Reim auch hier nicht vorhanden.

    das der Tod irgendwann kommt ist nicht schwer zu verstehen, nur schwer zu akzeptieren.
    Zweite Zeile ist klar, halt egal ob das nun so ist oder nicht, das System "Leben" ist eh fehlerhaft.
    Zusammenhang zu den ersten Textstellen nicht existend, kein roter Faden.
    Vorher hast du den Menschen mehr oder minder angeprangert (mit viel Fantasie zu erlesen), jetzt das Leben. Gegen was bist du nun?

    Niemandem muss das Leben peinlich sein. Warum, ist doch fehlerbehaftet? Oder können wir nichts dafür? Offene Frage, eigentlich schön, hier aber wieder unklar.
    Aus Sünden kann man lernen, ok. Aber kein Zwang etwas zu unternehmen? Also egal, raus lernen müssen wir nichts? Dann ist die Zeile letztlich nutzlos ^^
    Reim ist unsauber bis nicht vorhanden

    Welches Versteckspiel? War vorher keine Rede von, gibt auch keinen thematischen Zusammenhang.
    Welche Namen willst du nennen, es geht doch um die gesamte Menschheit, oder?
    "kein Ende...letzen Endes" klingt so holprig und unschön, weil zwei mal das gleiche Wort sehr knapp nach einander kommt.
    Reim hier nicht vorhanden

    Erste Zeile ist für sich klar, steht auch halbwegs im Kontext zum Rest.
    Die zweite Zeile versteht man absolut nicht. Welche Lose und wieso willst du Lose vollenden? Lotterielose? Das Los des Schicksals?
    Reim nicht vorhanden

    Ob SIE voll sein wird? Welche Sie? Die Lose? Sorry, entweder hab ich Wortfindungsstörungen, oder ich kenne das von dir gemeinte Wort einfach nicht, sorry.
    Zweite Zeile ist wieder unklar, wo hast du deine Gefühle gefragt? Und worüber?
    Reim ist hier unsauber, da Fragen (Nomen) auf fragen (Verb) trifft, also klanglich das gleiche Wort.


    Allgemein:
    Erarbeite einen roten Faden. Dir schwirren scheinbar viele Themen durch den Kopf, die du in einen, für Rap sehr kurzen, Text packen willst. So springst du wild hin und her und verwirrst den Zuhörer, der deinen Gedanken nicht folgen kann.
    Das trifft dann zwar deinen ersten Satz im Text, allerdings nicht zum positiven, denn der Zuhörer kann dir nicht etwa nicht folgen, weil er nie in deiner Situation war, sondern weil er dich einfach nicht versteht, weil du dich unklar ausdrückst.

    An der Reimstruktur musst du noch kräftig arbeiten, da fehlen viele Reime, vieles ist unsauber und holprig.

    Und halt den oben genannten Link beachten und verstehen.

    Ergänung:
    Erstens: Mit dem Text zwingst du den Zuhörer aber gerade dazu, viel zu denken, denn sonst kommt er mit deinen Gedanken nicht mit.
    zweitens: wird ebenfalls thematisch nicht klar.

    Also nochmal ran an den Speck und ausarbeiten. Das hier wirkt mehr wie eine Skizze.
     
    noisefloor, 15.08.08
    #11
  12. Vandring

    Vandring

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    736
    736
    Bei der ersten Zeile hier habe ich erst nach 2 oder 3 mal lesen begriffen das das schon der text sein soll.....
    Ich dachte erst das wäre ncoh eine erklärung zum Song....
    Kann mich den anderen nur anschließen, weoss nich was du damit sagen willst, aber die "Rap" und "Hip Hop" Themen sind sowieso wie auch die gganze "musik" nich so meins.....
    Achso nochwas.....nen bisschen Kritik muss man abkönnen, is zwar hart aber wenna le sagen es isscheiße dann is es nunmal scheiße.....umgekehrt funktionierts natürlich auch.


    Mfg Vandring
     
    Vandring, 15.08.08
    #12
  13. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    ok sry. ich weiss ich hab auch nur den 2. vers des textes hier rein egsetz dann is klar das es nciht verständlich ist. mhhh kritik kann ich gut vertragen ansonsten hätt ich nicht nach anderen meinung gefragt.

    hier einmal den kompletten songtext:




    Mein Tag wird dunkel meine Stimme verstummt
    leute die mich sehen vergesst den alltag meine freunde sind zum teufel

    doch ich fleh und denke nicht daran wieso ich schreib
    nicht wieso ich schrei und denk nich dran was los ist
    weil mich denken nur zum tod hin treibt

    So kommt Zeit doch die mütze deckt nur dein Gesicht
    Der körper wird entladen und das glück verliert den schein im licht

    und leute sehen dich an und denken wieso sieht der bloß so aus
    weil euer bild behindert ist denn um euch steht ein großer zaun

    und Klettern bringt uns allen nichts
    denn zusammenhalt fehlt und brauchen einen kämpfer der die bretter zwischen allem bricht

    Du bist schlau doch wieso machst du bloß so wenig draus
    bist lieber cooul für eins, zwei jahre doch danach ist dann dein leben aus.

    Denn was kannst du dir leisten mit arbeit die du nicht hast
    mit ner verkackten lage weil du grade in der schule patzt

    Versuchung satt. denn gefühle sprengen dich in tausend stücke
    bitten dich zu gehen mit der gefolgschaft einfach auszugehn



    Mein Track gibt Leuten so ein Gefühl als ob sie wissen was ich sage
    Doch ich glaub euch nicht ihr seit nicht in meiner lage

    Doch zumindest weiss ich jetzt eure stimme bauen auf
    Vergesst geständnisse verhaart, versteckt euch unter eurer haut

    Ich deck geschichten auf und sprech darüber menschen sehen mich an
    und denken immer auf der schlechten spieler seite und der glanz beendet.

    euer tod kommt irgendwann auch wenn das schwer ist zu verstehen
    und ohne ihn wärs auch nciht schlimm, und weiter fehler im system

    Kein Vertreter dieses Lebens muss sich schämen
    denn selbst Sünden sind belehrend und kein zwang zu unternehmen

    das versteck spiel kennt kein Ende denn letzten endes
    nenn ich keine namen auch wenn ihr nur lebt um wegzurennen

    Das ist pessimissmus pur, doch wieso positives denken?
    Ich bin drauf und dran meine Lose zu vollenden

    Ob sie voll sein wird kann niemand sagen viele Fragen,
    dieser Tage wünschte mir ich hätte nie gewagt mein Gefühl zu fragen






    ich hoffe es ist nun etwas verständlicher der text.
     
    snake5552, 15.08.08
    #13
  14. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    !
     
    _Diel_, 15.08.08
    #14
  15. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.996
    50996
    Frage:

    funktioniert HipHop auch OHNE ausgeprägte Selbstüberschätzung?

    Egal wer hier oder anderswo seine Raps zum lesen und/oder hören anbringt, ich habe noch nie eine selbstkritische oder gar selbstzweifelnde Textzeile gelesen, ehrlich.

    Ich wünschte mir mehr Ehrlichkeit und Reflexion, jetzt lese ich fast ausschliesslich Oberlehrergehabe.

    Oder sind HipHoper alles wissende Checker? ;)

    Gruss Holgi
     
    holgi, 15.08.08
    #15
  16. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    abgesehen davon, dass ich den text etwas dünn find - mit fehlen die bilder, die großen phrasen - find ich, dass man im rap gerne überheblich, arrogant und unfreundlich sein darf. es ist ne musik, die ungefähr zur hälfte aus konkurrenzlyrik besteht. das kann ruhig so bleiben.
    gäbe es nur bewusste, deepe texte wäre wohl der ganze spaß schnell dahin.
     
    DaddyDufte, 15.08.08
    #16
  17. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    @diel: unnützer Kommentar, ab und zu mal Finger still halten und Hirn einschalten, dann muss man so einen geistigen Dünnschiss nicht von sich geben.

    @Threadersteller:
    Also ich habe nun (glaube ich nach viel, viel Nachgrübeln) verstanden worum es geht.
    Meine Hinweise bleiben aber die gleichen:

    - Versmaß überarbeiten, Rythmus des Songs dabei im Ohr haben
    - Reime überarbeiten, da reimt sich vieles nicht oder nur holprig
    - roten Faden reinbringen. Du erzählst eine Geschichte mit einer Moral, die du rüberbringen willst, also bau es auch so auf.
    Einleitung: Warum bist du am Mikro und willst was erzählen? Worüber willst du erzählen?
    Hauptteil: Erzähl deine Geschichte. Male mit den Worten Bilder, die der Zuhörer "sehen" kann.
    Schluss: erkläre deine Moral der Geschichte, mache klar, welchen Schluss du ziehst.

    Also, Stifft zücken, Blatt nehmen, neu machen
     
    noisefloor, 15.08.08
    #17
  18. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    (!)
     
    _Diel_, 15.08.08
    #18
  19. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    Nein, des ist definitiv ein teil des entertainment das das genre ausmacht


    aber zum thema,
    der text zeigt für mich leider keine guten ansätze über die sich zu sprechen lohnt, sorry.
     
    jamincurl, 15.08.08
    #19
  20. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Toll. Er hat was wenig nettes geschrieben, also hauste hier auch mal einfach so drauf? Du hasts echt drauf man!

    :respekt:

    Zum Text oben kann man allerdings wirklich nicht mehr viel sagen, was nicht schon gesagt wurde. Nochmal ransetzen, wa? ;)
     
    x2mirko, 15.08.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.