Information ausblenden

macbook pro & usb

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von sunshine612, 23.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sunshine612

    sunshine612 Themenersteller

    Registriert seit:
    23.11.08
    Punkte:
    2
    hallo! mein erster beitrag! und schon eine frage...

    also: habe mir mal das mac book pro 15'' angesehen. nun stellen sich mir einige fragen: es verfügt über zwei usb ports und einen firewire 800 anschluss. nicht gerade viel.

    an die firewire müsste man wohl die soundkarte anschliessen (rme fireface 400)

    bleibend die zwei usb ports. angeschlossen werden müssen

    - eine m-audio keystation 61
    - ein novation 37 sl
    - eine externe festplatte usb (mit externer stromversorgung)
    - ein korg padkontrol
    - eine maus
    - korg kaoss pad 3 (mit externer stromversorgung)
    - dongles

    wenige ports, viele geräte, also usb hub (mit externer stromversorgung). wie sieht das nun aber mit der leistung der geräte aus? was würdet ihr wo anschliessen? was muss ich beachten? gibt es probleme, wenn ich die keyboards an den usb hub anschliesse? verzögerung? was, wenn ich die festplatte am hub anschliesse?

    ausserdem: ist eventuell die Sonnet FireWire USB 2 ExpressCard|34 (2 FireWire + 1 USB) eine möglichkeit, die engpässe zu umgehen?

    hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen...
     
    sunshine612, 23.11.08
    #1
  2. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Momentan werden die "alten" Pro Books mit mattem Display hier und da noch ausgeliefert, sollten so um die 1400 Euro kosten.

    Die hatten soweit ich weiss wenigstens 3 USB udn 2 Firewire Anschlüsse....letztendlich wirst du aber um nen Hub nicht rumkommen, aber die Teile sind ja auch nicht dazu gedacht stationär eingesetzt zu werden (wie blöd eigentlich).

    Zum Thema Sonnet...ich verwende selber ne Sonnet mit Firewire 800 Anschluss, die rennt einwandfrei. Die Kombi Firewire USB kenne ich selber nicht.

    Zum Thema Engpässe kann ich nur sagen...ich habe mal auf dem e"einfachen" MacBook, dem Schwarzen, ein Logic Projekt mit gut 40 Spuren + Midi gefahren.

    Dabei waren ein Fireface 800 über den Firewire Port, ne externe Festplatte als Samplezuspieler direkt über USB, Maus, Tastatur, Midikeyboard und Dongle über nen Hub....dazu noch nen zusätzliches Display über DVI....das lief alles einwandfrei, zu meinem Erstaunen. Der Lüfter hat zwar geheult ohne Ende, aber es lief....

    Beim Pro Book sollte das also auch hin hauen. Ne andere Möglichkeit wäre eventuell, wenn die Novation oder Korgs noch Midi Buchsen besitzen, die Teile über nen direktes Midiinterface anzuschliessen, was dann nur ne USB Strippe an den Rechner schickt.

    Das wird ganz sicher funktionieren.

    Ansonsten mal 20 Eus in nen aktiven USB Hub investieren und gucken obs hinhaut.
     
    Insane, 23.11.08
    #2
  3. zined

    zined

    Registriert seit:
    18.10.06
    Punkte:
    112
    112
    ne, die haben auch nur 2 usb-anschlüsse.

    + ein firewire800 und einen alten
     
    zined, 23.11.08
    #3
  4. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Belkin USB Hub und fertig. Läuft ohne Probleme das ist alles ganz einfach mehr als 2 USB Anschlüsse brauchst Du nicht, den dafür gibt es ja Hubs. Wenn man da nicht den billigsten Schrott kauft klappt das auch (mit externem Netzteil versteht sich).

    Bei Firewire reicht durchschleifen mit Interface und externer HD problemlos..oder 800er FW HD nehmen.
     
    frankye, 23.11.08
    #4
  5. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    @ Zined....

    Habe ich mich missverständlich ausgedrückt?

    Firewire war ein Anschluss vorhanden, USB waren es 2 Anschlüsse...also....man folgert...ich habe bereits einen Hub verwendet....genauso, wie ich das beschreiben habe.

    Der Hub war von Tchibo. was anderes hatte ich nicht...aber lief..ahaaaaaaaaa;-)
     
    Insane, 23.11.08
    #5
  6. DickPop

    DickPop

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    386
    386
    Ich habe seit neuestem dieses Macbookpro.
    Da mein Interface leider selbst USB benötigt,habe ich das momentan so aufgeteilt:
    USB1:Mbox2.(per Midi angeschlossen mein Controllerkeyboard)
    USB2:aktives USB HUB mit
    -Behringer BCF Controller
    -Novation Xiosynth
    -Festplatte
    meine Maus ist über Bluetooth verbunden,damit ich ein Kabel spare.
     
    DickPop, 23.11.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.