Information ausblenden

Macbook Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von jack200, 22.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jack200

    jack200 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.12
    Punkte:
    11
    11
    Hallo Zusammen,

    ich muss erst mal sagen klasse Forum :)
    Ich suche zur Zeit ein Macbook für kleine Musikproduktionen.
    Geräte die dran gehangen werden sollen wäre auf jeden Fall ein Piano und ein USB Pad. Es kommt wahrscheinlich auch noch ein Micro hinzu.
    Als Sequenzer werde ich wahrscheinlich auf Logic umsteigen.
    Nun war ich schon im Apple Store wo man mir sagte, dass das Air dazu ausreichen würde. Mir wäre es auch lieber, da es besser für unterwegs ist. Die Produktionen werde ich natürlich Zuhause machen, wahrscheinlich mit externen Display.
    Könnt Ihr die Meinung von dem Berater bestätigen? Habe mich halt durch einige Foren gerade gesucht und da wird immer wieder das pro empfohlen.
    Meine andere Frage wäre noch, ob es praktisch möglich ist an einen USB Hub (mit eigenem Strom) verschiedene Geräte (z.B Pad, Midi Piano, Micro) noch anzuschließen ohne Probleme mit Abstürze etc. zu bekommen. Denn dann wären die 2 mickrigen USB Anschlüsse natürlich auch kein Problem mehr ;)

    LG Jack
     
    jack200, 22.11.12
    #1
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.958
    36958
    Für kleine Musikproduktionen reicht das Air bestimmt aus.
    Das Air hat ja auch noch einen Thunderbolt-Port. Falls Du den nicht als Videoanschluss brauchst könntest Du auch mit einem Thunderbolt-Firewire-Adapter ein Firewireinterface mit Midiport anschliessen - dann hättest Du schon mal zwei USB-Anschlüsse gespart.

    Bei mir (MacMini mit SnowLeo) hängt an einem 7-er USB-Hub: Externe Festplatte, Yamaha-USB-Midi, PodXT (Audio und Midi), Steinberg-Dongle, Tastatur und diverser Kleinkram (Kartenleser, Foto, Handy usw.)

    Clemens
     
    clemenserwe, 22.11.12
    #2
  3. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.371
    3371
    Ich nutze ein MBP 15 Zoll Early 2011 i7 2,0 GHz als All-inOne-Lösung für daheim und untwerwegs.

    Untwerwegs hänge ich eine M-Audio Keystation 32 und einen Kopfhörer darn, alles andere mache ich im Gerät. Zur Aufnahme von Audio unterwegs kann ich eine Focusrite Saffire 6 USB anschließen, zu Hause hängt eine Focusrite Saffire 24 Pro DSP dran.

    USB-Hub funktioniert ohne Probleme, ansonsten habe ich zu Hause noch eine große Tastatur mit 2 zusätzlichen USBs dran zur Nutzung aller Cubase-Key commands.

    Das Air wird grundsätzlich funktionieren, ich halte es aber für Recording eher für etwas schwach auf der Brust.

    Sollten die Recording-Ansprüche steigen, brauchst du dann bald was Neues.

    Ich halte ein 15er MBP auch noch für sehr mobil, das sieht natürlich jeder anders.
     
    unifaun, 22.11.12
    #3
  4. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    stefangeidel, 22.11.12
    #4
  5. dancam

    dancam

    Registriert seit:
    01.09.06
    Punkte:
    410
    410
    Ich habe ein MBP 13" i5. Reicht für den normalen ANspruch vollkommen. Sehr zuverlässig. Das Gute ist ich habe eine 500GB HD mit 7200 Umdrehungen drinnen. Dadurch ist sie schön schnell und schneller als die normal verbauten Platten. Komme damit gut zurecht. Ist auch nicht zu gross oder schwer und daheim nehme ich noch einen externen Bildschirm dazu. Dann kann man auch gescheit arrangieren, mixen etc pp...
     
    dancam, 22.11.12
    #5
  6. SlimJim

    SlimJim

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Also ich nutze ein 2009er (sogar noch mit Firewire-Anschluss ;-)) für Livesachen... mit USB oder Firewire hatte ich noch nie Probleme - das einzige ist, ich hatte mal einen billigen USB-Hub, der hatte mein Routing irgendwie durcheinander gewürfelt...
    ICH würde mich jedoch nach einem Gebrauchtgerät (oder ein neues "älteres" Modell) - hatte damals mein MacBook (also das war 2010) für knapp 800€ bekommen (ein neues lag da so um die 1100€... aber das nur nebenbei...

    Ich denke auch dass das Air ausreichend ist (sogar mein jetziges reicht bei mir noch vollkommen aus), die Frage wäre für mich eher, will ich für das flache Teil mit weniger Leistung mehr Geld ausgeben!?!
     
    SlimJim, 22.11.12
    #6
  7. jack200

    jack200 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.12
    Punkte:
    11
    11
    Wow, vielen Dank für die schnellen Antworten!
    Nun weiß ich also, dass höchstwahrscheinlich das Air ausreicht und das ich mit einem USB Hub keine Probleme bekommen werde.

    @SlimJim wenn dann würde ich das Pro mit der 128GB SSD nehmen. Und das würde das ja doch teurer sein. Ich denke einfach das die SSD in der Performance schon viel ausmacht.
     
    jack200, 22.11.12
    #7
  8. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    beim pro non retina lassen sich festplatte und ram auch selber leicht nachrüsten... eine 256GB ssd gibts ab 160 euro, 16 gb ram um 60 euro...
     
    DaVogi, 22.11.12
    #8
  9. SlimJim

    SlimJim

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    +1 - hab' ich vergessen zu schreiben - so hab' ich's auch gemacht - ist auf jeden Fall günstiger als direkt so zu bestellen und wirklich super einfach!!!
     
    SlimJim, 22.11.12
    #9
  10. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.333
    35333
    Ich würde auf jeden Fall auch mal bei Apple in den Gebrauchtmacs gucken. Zuletzt gab es da das Vorgängermodell der aktuellen Non-Retina 15er für unter 1400 Euro. Hab mein 2011er auch darüber bestellt, keinerlei Gebrauchsspuren, Garantie wie bei 'nem Neugerät, der einzige Unterschied war ein neutraler weißer Karton...

    Speicherauf- und SSD-Nachrüstung sind bei diesen Books ein Kinderspiel, die Preise hat DaVogi ja schon gepostet.
     
    tomric, 22.11.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.