Information ausblenden

MAAT Inc. - thEQblue

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von suboptional, 17.08.19.

  1. suboptional

    suboptional Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    7.868
    7868
    thEQblue
    Analog architectures, twelve in all, that will take your work out of the ordinary

    Available for both Windows and macOS, thEQblue builds on the groundbreaking foundation of Algorithmix's Classic PEQ Blue, while bringing that reference quality into the 21st Century. thEQblue is a collection of up to twelve minimum phase equalizer architectures, all employing 80 bit floating point internal precision. We reverse engineered a variety of well respected hardware EQs, creating idealized digital versions from that inspiration. Rather than models or simulations that carry analog "baggage," thEQblue has no noise, distortion or other secondary effects inherited from analog.

    https://www.maat.digital/theqblue/

    • thEQblue6; MSRP $219, Introductory Price: $179
    • thEQblue12; MSRP $389, PreRelease: $309
    • Upgrade from thEQblue6 to thEQblue12: $189
     
    redsta, Kuno und Schlumpfpeter bedanken sich.
  2. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    47.176
    47176
    Meine Güte - Sind die kaputt...?
    Ich kann es kaum fassen.

    Überhaupt einen EQ verkaufen zu wollen ist schon - Hmmm... Ich möchte meine Worte tatsächlich nicht schreiben.

    Ist da irgendwas, was man besprechen müsste?

    Eventuell ist das was, was ich nicht verstehe.
    Wenn jemand etwas vermitteln könnte, wäre es mir persönlich sehr dienlich!

    Wenn nicht, bitte nicht c&p...

    Edit
    Ich mache mal einen ":)" dahinter um nicht jeglichen Impact zu verulken...

    Also - Sgeht löös.
     
    rkdk, ModulationMatrix, suboptional und 2 andere bedanken sich.
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.293
    16293
    ich würde nicht den theqblue empfehlen, sondern den
    theqorange, der ist insbesondere für lowcuts geeignet und da ist die märchensteuer auch nur 167,96 euro.
    (allerdings kriegt man den eq nur, wenn man vorher ein wibu-codemeter-dongle für 50 euro gekauft hat.
    das geld dafür erhält man aber in form eines gutscheins wieder zurück)

    upload_2019-8-17_20-44-40.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.19
  4. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.686
    4686
    @jet2

    schätze mal, Du hast Dir gleich ein paar Lizenzen gesichert, oder ? Bei dem Schnäppchenpreis... Lustig ist links der Hinweis bzw. die Option "Ich habe einen Gutscheincode" Ist das jetzt Monty Python, oder was ?:girlp:
     
  5. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.293
    16293
    Ich nehme auf 16 spuren auf.
    Deswegen habe ich mir schonmal 17 stück bestellt (einer ist für den master).

    upload_2019-8-17_21-7-12.png
     
    CharlyBeck, rkdk, Kuno und 2 andere bedanken sich.
  6. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.572
    17572
    Ich kann mich kaum zurueck halten!
     
  7. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.338
    45338
  8. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    23.338
    23338
    Das hast Du gut gemacht - nie mehr Plugins kaufen als nötig! Wenn Du aus irgendeinem Grund die MwSt zurückbekommen kannst, hast Du mit deutlich unter 15.000 € ein echtes Schnäppchen gemacht. Tipp: Noch zusätzlich den Gutscheincode ankreuzen. Dein Code ist 007 und beinhaltet eine Lizenz zum Töten und einen Martini, geschüttelt, nicht gerührt.
     
    Schlumpfpeter und Kuno bedanken sich.
  9. suboptional

    suboptional Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    7.868
    7868
    Jo, so ungefähr hab ich's mir vorgestellt wird der thread verlaufen...
     
    ModulationMatrix und Kuno bedanken sich.
  10. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    4.830
    4830
    Häää? Für den Master brauchst ja mindestens zwei, also 18, oder produzierst Du nur in voll geil Mono?
     
    markrec und Laber Rhabarber bedanken sich.
  11. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    4.830
    4830
    Ja, das ist eine schon seit Jahren zu beobachtende Tendenz, gerade unter den Massenproducern. Gute Software ist nur noch die, welche man für sehr kleines Geld, oder für lau bekommt. Qualität ist da nicht mehr gefragt. Warum auch, man/sie hört es ja eh nicht mehr.
     
  12. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    32.799
    32799
    Ich musste erstmal preeminent nachschlagen. naja - ausgewählte Worte , ausgewählte Preise.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  13. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.572
    17572
    Das Ding ist fernab von painstackingly modelled oder ultra analog..

    ...das Ding ist

    p

    r

    e

    e

    m

    i

    n

    e

    n

    t

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Das ist so speziell, da muessen Woerter fuer herhalten die mir in knapp fuenf Jahren England nicht ein mal untergekommen sind..... das Ding muss gut sein!
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  14. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.686
    4686

    Nee, ich spar auf so nen fetten Angeber- MIschpult-Tisch, damit ich den als Avatarbild nehmen kann :hammer:
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  15. redsta

    redsta

    Registriert seit:
    13.10.10
    Punkte:
    524
    524
    Vor Jahren hatte ich 4 Plugins u.a. den Red, Orange und Blue.

    Orange und Red gehörten zu meinen absoluten Favoriten.

    Dann wechselte ich vor über 10 Jahren vom PC auf Mac, dabei hatte ich immer die Hoffnung,

    dass Algorithmix ihre Plugins bald auf den Mac portiert.

    Leider wurde daraus nichts...

    Das über die Plugins so negativ berichtet wird, kann ich nicht ganz nachvollziehen...
    Die Preise waren damals sehr deftig, dagegen sind das heute ja richtige Schnäppchen.
     
    bafc24 bedankt sich.
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    31.473
    31473
    upload_2019-8-18_0-9-55.png
     
    Schlumpfpeter und redsta bedanken sich.
  17. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    4.830
    4830
    Ja klar waren die damals so heftig und man hatte damals auch die Preise bezahlt. Nur ist nicht mehr damals sondern heute. Und heute will man nicht mehr für Software solche Mond-Preise bezahlen. Gibt ja tonnenweise für lau und einige flüstern uns ein, dass die lauen genau so geil klingen wie für nicht lau. Warum dann nicht einfach für lau ziehen und Hits um Hits damit produzieren?
    Die Welt ist frei und wenn das Angebot da ist, dann einfach zuschlagen. Nachhaltigkeit ist ja trotzt der Klimadebatte auch heute eh kein Thema. Hauptsache kostet nichts. Jeder ist sich selbst der nächste. So halt meine Beobachtung. Und wenn Du gegen lau einstehst, dann wirste eh als Looser abgestempelt. Von daher ist alles hier im Grünen.
     
    rkdk, Manoloco und redsta bedanken sich.
  18. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.686
    4686
    Krass, das funktioniert wirklich so im Online Shop beim Checkout mit maat theorange: 1051,94 Eurönchen, das ist schon megakrass ! Ich glaube, die haben den Knall nicht gehört. DMG Audio ist übrigens ein hervorragendes Beispiel dafür, daß man durchaus Geld nehmen kann für hervorragende Produkte, aber eben nicht maßlos. DMG Audio macht übrigens soweit ich weiß keine Sales, die wissen schon warum. Die Maat-Leuts versuchens halt auf die überteuerte Apple Tour, nur daß die Konkurrenz eben mittlerweile um ein vielfaches höher ist. Na dann mal viel Glück ! Ich sollte statt 80€ pro Klavierstimmung auch bald mal 500€ nehmen, dann hab ich umgehend mehr Kundschaft und mehr Geld :jhappy:
     
    rkdk, Kuno und Schlumpfpeter bedanken sich.
  19. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    13.661
    13661
    Mich würde interessieren wie sich die Maats gegen den UAD Massenburg schlagen.

    Aus der Erinnerung heraus fand ich den Massenburg sehr sauber.
     
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.572
    17572
    Welcher rein digitale EQ klingt denn eher dreckig für dich? Ist mir selber noch nicht unter gekommen, oder evtl. Hab ich einfach ne andere Definition von dreckig im Kopf.
     
    Kuno bedankt sich.