Information ausblenden

Lust, einen Rocksong zu mastern?

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von speedtom, 13.07.21.

  1. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    55.973
    55973
    Der bestehende Master ist sehr "gitarrisch" gehalten :) und sehr laut, aber dann eben auch etwas körperlos oder flach auf der anderen Seite...

    Kann man so machen finde ich und wenn man es in einen Albumkontext stellt, muss man eh die Lautheiten auf einander einstellen.
    Eine richtige Bühne ist's so halt nicht...
    Sollte so damals sicherlich aber auch kein Werk sein, sondern eher frecher Bodycheck?

    Egal - laut ist's sowieso, also ist meine Version leiser.
    Dafür vielleicht "detailreicher" um mal ein Wort dafür zu nehmen...



     

    Anhänge:

    LM18, 13.07.21
    #21
    speedtom bedankt sich.
  2. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    20.276
    20276
    Tja, ich hab mal in alle reingehört, und sind alle ziemlich cool, vielen Dank nochmal!

    Einen Favoriten selbst auszumachen ist unmöglich. Ich werde mal ein paar Male reinhören, am besten auch mit frischen Ohren.
     
    speedtom, 13.07.21
    #22
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    29.154
    29154
    hier nochmal ne zweite version.
    hat nochn zackn mehr schmackes und ist ein wenig analoger...

    wenn der player nicht funzt, bitte hier klicken.


    meine empfehlung:
    alle versionen in die daw packen und direkt miteinander vergleichen...
     
    jet2, 13.07.21
    #23
    speedtom bedankt sich.
  4. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    3.590
    3590
    Hör doch auf,
    du willst nur nix Zahlen :D
    Jetzt gibst du erstmal jedem Hier schön 500 Euro und danach sprechen wir über Anpassung/en, was aber noch mal extra kostet :D
     
    Eiermann, 13.07.21
    #24
  5. georgyj

    georgyj

    Registriert seit:
    10.11.11
    Punkte:
    6.113
    6113
    Weiß nicht, ob dieser Versuch irgendetwas taugt. Die Nummer ist jedenfalls ein klassisches Beispiel für "Drummer ruiniert den Sound".
     
    georgyj, 13.07.21
    #25
    speedtom bedankt sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.374
    69374
    Ich finde das klanglich ziemlich gelungen, aber was hast Du mit den Becken gemacht? Ich meine, klar, die killen alles. Aber bei Dir lösen sie sich irgendwie in digitales Schneegestöber auf. :D Supresser? RX?
     
    muffy, 13.07.21
    #26
    georgyj und speedtom bedanken sich.
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.374
    69374
    Hier mal die Summe:



    Zum Vergleich einfach Ozone 8 im Autopiloten (Taget: CD - medium intensity). Klingt eigentlich besser. :D




    Paar Gedanken zum Mix:

    Lead Vocals tendenziell zu laut und zu unkontrolliert. Hätten viel stärker via Kompressor gebändigt werden können.

    Becken klingen grausam und sind viel zu laut. Kann man im "Master" nicht ohne deutliche Nebeneffekte abfangen, habe mal einen Kompromiss versucht.

    Gitarren um 400 und 2000 zu viel.

    Bassarm, Kick hat keinen Punch / Low End.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.21
    muffy, 13.07.21
    #27
    speedtom bedankt sich.
  8. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    9.115
    9115
    Iron5 Limiter Test:
     
    BLUE-S-MAN, 13.07.21
    #28
    speedtom bedankt sich.
  9. SteinHal

    SteinHal Musikmacher

    Registriert seit:
    11.05.21
    Punkte:
    424
    424
    Habe 3 Varianten erstellt:
    Am Besten mal mit Variante 3 starten
    In Variante 3 habe ich unter anderem versucht die Becken in den Griff zu bekommen
     

    Anhänge:

    SteinHal, 13.07.21
    #29
    speedtom bedankt sich.
  10. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    30.086
    30086
    Habe es durch meine Mastering Chain geschickt und bisschen angepasst.
    Die MP3 hat ein paar Intersample Peaks laut Metering, die Wave aber nicht, also alles ok.

    Hier die MP3:


    Man ist echt gezwungen alles auf Dropbox hochzuladen weil dieser rec.de Player andauernd spinnt....
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.21
    SilentWarrior, 14.07.21
    #30
    speedtom bedankt sich.
  11. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    20.276
    20276
    Vielen Dank Männer!

    Ich denke ich mache mal ein Shoot-out am Wochenende, ist doch einiges an Material geworden.

    Generell habe ich allerdings beim kurzem Drüberhören den Eindruck gehabt, dass die Versionen, die sehr bei den Becken eingreifen wollen, zu sehr die Gitarre mit abgreifen. Ich finde den Beckensound gar nicht schlecht, das hatte mich gar nicht gestört. Ein bisschen kraftlos, zu leise, zu wenig Lowend, aber ansonsten ist das halt der Mix, den er gemacht hat.
     
    speedtom, 14.07.21
    #31
    leary bedankt sich.
  12. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    55.973
    55973
    Ich denke das Mischseitig das LoEnd zu flach gemixt ist.
    Im Grunde ist es ein Brummbass ohne wirklichen Punch.

    Die Kick kickt nicht und der Bass ist flächig/legato gespielt, was im Zusammenspiel undynamisch klingen muss.
    Zu wenig Transienten unten rum und dann noch stationäre Signale in den Präsenzen wie lang klingende Becken und hohe Kompressionsgrade...
    Na ja.
    Das ergibt halt dann eben ein Klangbild dieses Zuschnitts.

    Ist halt jetzt mal so geworden :)
     
    LM18, 14.07.21
    #32
    speedtom bedankt sich.
  13. SteinHal

    SteinHal Musikmacher

    Registriert seit:
    11.05.21
    Punkte:
    424
    424
    Vorgaben von @speedtom umgesetzt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.07.21
    SteinHal, 14.07.21
    #33
    speedtom bedankt sich.
  14. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    55.762
    55762
    Das klingt völlig zerstört. Wenn du das wegen whatever nicht hörst, dann bringt das ganze nichts.

    Der klingt ganz ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.21
    synthpark, 14.07.21
    #34
    speedtom und SilentWarrior bedanken sich.
  15. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    19.562
    19562
    Acceleration von Airwindows könnte ein wenig helfen gegen garstige Becken. Kost' nix.
     
    Graham, 14.07.21
    #35
    speedtom bedankt sich.
  16. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    20.276
    20276
    Ich hab die neue Version noch nicht gehört, aber die Version 1 von gestern von Steinhal war einer meiner Favoriten, so nach dem ersten Durchhören...

    Aber vielen Dank für's Gegenhören, ein paar gute Ohren zur Entscheidungshilfe nehme ich gerne!
     
    speedtom, 14.07.21
    #36
    synthpark bedankt sich.
  17. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    55.973
    55973
    Ich habe mir noch eine weitere Version gemacht, einfach so...



     

    Anhänge:

    LM18, 14.07.21
    #37
    speedtom bedankt sich.
  18. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    20.276
    20276
    Ich habe mich jetzt für diese Version von jet2 entschieden, vielen Dank Uli! Hat für meine Ohren nicht dramatisch in den Sound eingegriffen, aber mehr Druck und Kante erzeugt, was will ich mehr.

    Und natürlich einen recht lieben Dank an euch alle Männer, da waren tolle Master dabei, die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen.
     
    speedtom, 17.07.21
    #38
    jet2 bedankt sich.
  19. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    29.154
    29154
    danke, das freut mich sehr!
     
    jet2, 17.07.21
    #39
    speedtom bedankt sich.