Information ausblenden

Latenz ausgleichen in Cubase

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von l92, 04.12.19 um 00:20 Uhr.

  1. l92

    l92 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.17
    Punkte:
    343
    343
    Hallo Leute,

    ich bin nach langer Nutzungsdauer von S1 auf die Neuste Cubase Version crossgegraded.
    Nun... Nach ein wenig Spielerei bemerkte ich, dass man sich die Einzelnen Latenzen, welche durch Plugins auf Kanälen verursacht wurden, anzeigen lassen kann.

    Dieses Feature hatte ich in S1 glaube ich nicht. Beziehungsweise nicht auf ersten Blick einzusehen.

    Ich habe gelesen, dass Cubase das automatisch korrigiert.
    Dennoch frage ich ganz dumm...Falls Cubase das nicht automatisch ausgleicht, sollte ich da irgendwie was machen?

    Lieber Gruß und vielen Dank!
     
  2. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    5.558
    5558
    Die Frage brauchst du dir nicht stellen :D Cubase macht das automatisch. Das Einblenden der Latenzwerte ist aber u.a. dann sinnvoll, wenn man vielleicht noch was live einspielen will, aber die hohen Latenzzeiten einem einen Strich durch die Rechnung machen. Entweder nutzt man in Cubase die Funktion "Latenzwerte einschränken" (oder so ähnlich) was dann bestimmte Plugins, hohe Latenzen verursachen, einfach vorübergehend ausschaltet. Oder man schaltet diese selber aus!
     
    l92 und rkdk bedanken sich.
  3. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.898
    31898
    Herzlichen Glückwunsch zum Wechsel. Wenn du weitere Fragen hast, bist du hier richtig.
    Zum Thema Latenz Monitor: (Ich gehe davon aus, dass du die Pro Version hast)

     
    l92 bedankt sich.
  4. l92

    l92 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.17
    Punkte:
    343
    343
    Also generell mische ich mit Board eigenen plugins bevor ich aufnehme. Es geht nur um den Mixing Prozess. Also brauche ich nichts weiter beachten. Danke!

    Genau das Video hatte ich schon gesehen. War sehr informativ. Trotzdem danke!