Information ausblenden

Komisches MIDI Problem - Synthesizer spinnt!!

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Stelzbock, 11.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Stelzbock

    Stelzbock Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    2.510
    2510
    Yo... Hallo!

    Ich habe heute meine Wohnung umgeräumt, und habe jetzt endlich meine Orgel neben dem PC stehen, so dass ich jetzt Ohne Probleme aufnehmen kann.

    dachte ich zumindest... :(

    Ich habe folgendes Problem (ich hatte es nur vergessen, besteht aber schon solange ich denken kann):

    Wenn ich meine Orgel anschalte, nachdem ich den PC hochgefahren habe, oder wenn ich die Orgel bei getrenntem MIDI kabel anschalte, und dann dass MIDI Kabel verbinde, hört sich der Klang des Synthesizers merkwürdig an. Ich hab das mal aufgenommen, und im Frequenzspektrum verglichen. Das liegt offensichtlich daran, dass auf einem Kanal manche Frequenzanteile rausgefiltert werden. Das ganze ist aber sehr dynamisch. Also bei manchen Tastenanschlägen ist es so, bei manchen nicht...

    Ich hab überlegt, ab evtl die Masse nicht ordentlich getrennt ist. Weiß jemand ob die Julia Optokoppler am MIDI Bus hat?

    Ich bin ehrlichgesagt etwas ratlos, da es Technics Musikinstrumente nicht mehr gibt, gibt es auch nur noch sehr eingeschränkten Support :(

    Hat jemand eine Idee, wie man das Problem lösen oder evtl. einkreisen könnte ?

    Vielen Dank,

    Jan
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Es gibt meiner Meinung nach 3 Dinge, die da vorliegen können.
    1. Irgendwie sind Audiokabel verpolt.
    2. Du hast eine Midi-Feedbackschleife (kein Lokal-off aktiviert)
    3. Irgenwelche internen Effekte der Orgel (?)
     
  3. Stelzbock

    Stelzbock Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    2.510
    2510
    1 und 3 schließe ich aus da das Problem nur vom Anschluss des MIDI Kabel abhängt. Sonst tritt das Problem nicht auf trotz angeschlossener Audiokabel.

    Punkt 2 habe ich auch schon in Betracht gezogen. Aber wie kann es denn passierren das der Computer die eingehenden MIDI signale wieder zurückschickt?

    Local Off dachte ich (so wie ich deine erklärung noch im Ohr habe ;) ) wäre nur dafür da, die Audio Ausgabe auszuschalten, und das will ich ja nicht!
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Bei Local Off werden Klaviatur uns Klangerzeugung voneinander getrennt.

    Klaviatur>Midisignal>PC>Cubase nimmt auf und gibt weiter>Midiout>Synth> Ton!

    Dazu muß Cubase in den Voreinstellungen in den Midi Thru Modus gesetzt werden.

    Praktisch bedeutet das dann, daß zwischen der Klaviatur und der Klangerzeugung noch der PC kommt. (Damit das Midisignal aufgezeichnet und weitergeleitet werden kann)

    Wenn Du es nämlich nicht so machst, würde jede Note die Du spielst erstmal vom Synth gespielt werden und kurz darauf (millisekunden) gleich nochmal erklingen, weil der Synth den Midievent an seiner Eingangsbuchse ein zweites mal zugeführt bekommt.

    Das ist der berüchtigte Doppeltrigger.

    Also : Local off Modus benutzen und Cubase in den Midi Thru Modus bringen !
     
  5. Stelzbock

    Stelzbock Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    2.510
    2510
    Jep. Also das mit dem Doppeltrigger Stimmt schon mal! Ich hab mir so ein MIDI Monitor besorgt. Damit kann ich auch die Orgel per Computerkybord ansteuern. Dann hören sich die Klänge Top an. Allerdings zeigt der Monitor nicht an (!) dass das Silbe Signal nochmals rausgeht. Außerdem habe ich auch kein Programm am laufen, welches das MIDI signal wieder an die Orgel zurückleitet.

    Und Local Off gibt es offensichtlich bei meinem Klopper nicht. Ich hab alle Menüs durchforscht. Man kann nur die Orgelklänge ausschalten, aber nicht Klavier, Streicher etc pp...

    Ich müsste es also lediglich schaffen, dass das Signal nicht zurück zur Orgel kommt, oder?
     
  6. Stelzbock

    Stelzbock Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    2.510
    2510
    Noch was interessantes: Wenn ich bei FL "Enable MIDI Out" aktiviere dann ist das Problem Weg!!! Wenn ich es deaktiviere ist das Proble wieder da!?! Hää :| Das muss doch andersrum sein oder?

    *grübel*
     
  7. Stelzbock

    Stelzbock Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    2.510
    2510
    Und wenn MIDI Output aktiviert ist, dann kommt das Problem, wenn ich unter Setting->Output Port Mapping bei der Julia die Port Number "---" anwähle. Wenn ich allerdings irgendeine Zahl eintrage, also z.B. 0 dann ist das Problem verschwunden.

    Und sobald ich FL beendet habe, ist das Proble auch wieder da. Also scheint FL irgendwie die ungewollte Rückleitung an die Orgel zu blockieren...

    Ich hoffe jemand kann aus diesen Hinweisen eine Hilfestellung basteln ;)

    Danke schon mal!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.