kleines update - Bandprobe

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von TheButcher, 16.04.18 um 15:02 Uhr.

  1. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    9.049
    9049
    Hallo;
    Wollte mich hier kurz melden.
    altessockenfach und ich (und ein paar Andere) arbeiten gerade an meiner/unserer EP die diesen Sommer / Herbst fertig sein soll.
    Wir sind super gespannt und haben einen Mords Spaß.
    Es sollen 6 songs werden; die EP heißt "ghost_ship_stories" - der Name ist Programm.

    Parallel arbeite ich hier an meinem Akustik Projekt "the_sad_dudes" - (Namens-Vorschläge werden dankend angenommen :)). Wir sind zu 2t und setzen eine Auswahl meiner songs + ein paar cover Sachen akustisch / minimal um.

    Ich nehme unser Proben mit folgendem Equipment auf:

    2 mal shure SH 55 Series 2 für die Vocals (ich fand damals dass die cool aussehen)
    Interface ist ein ersteigertes Antelope Zen Studio
    Das ganze wird in Logic X verwurstelt
    Als PA nutzen wir die Lukas Nano 606 (klein, rauscharm, wenig Feedback - passt für uns)

    Der Mix wurde direkt in Logic aufgenommen und hinterher noch bisschen aufpoliert.
    Ich mixe das ganze so gut ich kann und bin eigentlich ganz zufrieden.

    Wir experimentieren immer mehr auch mit elektro Sachen. Beim 3. song (Codex - Radiohead Cover) läuft eine BD im Hintergrund mit. Da sollen noch ein paar mehr Spielereien mit der Zeit dazu kommen.

    "ghost ship" is ein älterer song der auch hier im Voting war und in verschiedenen arrangements schon aufgetaucht ist - hier also "nochmal" anders arrangiert. Irgendwie macht es soviel Laune den song immer wieder bisschen anders zu spielen.
    Die anderen beiden tracks sind cover songs.

    Hier also ein keiner Ausschnitt unseres Setups. Anmerkungen aller Art nehmen wir dankend an.







    LG

    B.
     
    Kollege, ModulationMatrix, mwa und 5 andere bedanken sich.
  2. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    82.738
    82738
    Hola Kabutchy :fuchtel:

    Es hat (noch) zu sehr Demo-Charakter, aber die Richtung ist gut (erinnert mich alles an Crowded House - mehr oder weniger, so btw).

    Es fehlen noch einige Instrumente, grade auch bei "Ghost Ship" (ist sonst zu sehr Lagerfeuer-Mukke) merkt man das, wobei ich zB finde, dass 1979 NICHT mehr an Instrumenten benötigt. Da aber ... würde ich mehr am Mix arbeiten: es fehlt die "Wärme" Deiner tollen Stimme.

    Teilweise, grade auch bei "Codex", kommt noch zu sehr ein Session-Charakter daher ODER Du warst nicht "ganz bei der Sache" während des Singens, klingt auf jeden Fall etwas richtungslos.

    Die Komposition ansonsten, Deine Stimme UND das Gefühl aber in Deiner Stimme sind Hammah!

    Das wird was - steckt bitte auch die viele Arbeit rein :pray:

    Ich find's ja immer toll, wenn mehrere Leute sich hier zusammenraufen.
    Super! :right:
     
    TheButcher bedankt sich.
  3. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    9.049
    9049
    HalloHallo

    Wir müssen mehr proben; da sind überall noch Timing Problemchen usw...

    Das ist die Frage. Wir wollen es minimal halten. In dem Kaff hier sind wir glaub ich auch die 2 einzigen Musiker :) übertrieben ausgedrückt.
    Ich weiß schon was du meinst, aber ehrlich gesagt mag ich den Minimalismus halt auch gerne; klar, da erwartet jeder noch mehr Instrumentation und so....aber die Leere (in der Instrumentalisierung) drückt halt auch ganz gut aus worum es geht in dem song. Mich ärgern die timing Probleme mehr aber das bekommen wir hin. Jedenfalls hol ich andererseits auch gerne noch Musiker mit an Bord; bis dahin machen wir zu 2t.
    Ich nehm das aber auf jeden fall mal an mit den zusätzlichen instruments.

    Jau, das mic klingt n bisschen nasal und ich hab evtl zu viel low cut gemacht.

    Stimmt. Bei so nem Minimalen song mit dieser fiesen BD und dem vertrackten rythm beim piano hört man JEDE Unsauberkeit - is echt ne Herausforderung....

    Cool. Merci. <3
     
    helge1973 bedankt sich.
  4. fitzwilliam

    fitzwilliam

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.240
    3240
    Ich bin wirklich sprachlos! Die Stimme(deine?) ist genial. Mich berührt das. Vielen Dank dafür!:)

    oh-zeitgleich
     
    TheButcher bedankt sich.
  5. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    4.396
    4396
    Wow, die Pumpkins! Lange nicht mehr gehört.
    Es versetzt mich gleich direkt in die 90er.
     
    TheButcher bedankt sich.
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    23.167
    23167
    1979: Gute Interpretation des Originals - passt.

    Ghost Ship: Witzig, hier mal eine andere Version zu hören - geht auch klar. Der längere Part mit dem Piano ist gut umgesetzt.

    Codex: Hier waren meine Zehennägel versucht, sich aufzubäumen aufgrund der Elektro-Kick, die so überhaupt gar nicht in die zarten Gefilde aus Gesang und Klavier passt. Als Platzhalter für was anderes okay, aber für mein Empfinden nicht für eine finale Version des Stücks geeignet. Entweder dezent Percussion dazu oder das Klavier müsste den Rhythmus mit übernehmen.

    Für alle drei Stücke: Sicher, man hört noch den Proberaum-Charakter und im Mix wären noch diverse Dinge zu erledigen (Rauschen, Glue etc.), aber die Grundlage steht bestens.
     
    TheButcher bedankt sich.
  7. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    9.049
    9049
    Vielen Dank Du.

    hihi. Ja; man kann leider nur die Sachen aus den 90ern von denen spielen; danach wurde es etwas...naja.
    :)

    Ok. Cool

    schön. Ja; der Piano part; der soll n bisschen zäh sein...

    Hmmm; das Original is halt so...also mit Kick; aber evtl eine Kick mit weniger Attack - was dezenteres; andererseits hört man die dann so schlecht.
    Is auf jeden Fall interessant wie ihr das seht; muss das mal mit dem anderen sad_dude besprechen wie wir das machen.

    rauschen...Hmmm; evtl mit Gate in die Spuren rein?
    Ich hab auch die Höhen bisschen angehoben bei den meisten Spuren und im unteren Mittelfeld vereinzelt Störfrequenzen entfernt; aber das is generell eher Neuland für mich; jedenfalls verstärkt das anheben der Höhen in den Spuren das Rauschen; andersherum wars mir zu mumpfig....hmmm

    glue:
    Habe eigentlich schon die Spuren über Busse gemeinsam mit Comp und Hall bearbeitet. Außer bei Codex - aber das is eh noch Baustelle.
    Ok soweit; vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
     
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    23.167
    23167
    Jo, mit einem Gate würde ich es zunächst probieren. Wenn das nicht funzt und man wirklich hohen Anspruch an die Rauschfreihheit (Prost!) stellt, dann gibt's von iZotope das Tool RX in verschiedensten Ausführungen: https://www.izotope.com/en/products/repair-and-edit/rx/features.html

    Genau, bei Codex: Wenn es denn bei der Kick bleiben soll, dann steht die momentan noch nicht wirklich integriert zu den anderen Instrumenten da.
     
    TheButcher bedankt sich.
  9. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    14.261
    14261
    Ich erst später mal reinhören. Aber hierzu hätte ich eventuell was:

    Mitte der Achtziger hatte ich eine Band namens "The Most Sentimental Man". Vielleicht was für euch? Oder "the most sentimental Men"?

    Das war der Name einer Science Fiction Short Story, von einem Buch was ich damals gelesen hatte (Kurzgeschichtensammlung), müsste das gewesen sein

    http://www.simonandschuster.com/books/The-Most-Sentimental-Man/Evelyn-E-Smith/9781682995112
     
    TheButcher bedankt sich.
  10. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    16.047
    16047
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.18 um 18:35 Uhr
    TheButcher bedankt sich.
  11. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    9.049
    9049
    noch schlimmer :)

    Danke Thomas für se Vorschläge :)

    Ehrlich gesagt find ich "the_sad_dudes" super - ich weiß nur noch nicht ob Ichs mich traue....hihi

    Der Link geht nicht
     
  12. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    14.261
    14261
    Then go for it! ;-) Ich dachte halt, du wärest nicht so glücklich damit...
     
  13. DonPedro

    DonPedro

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    14.635
    14635
    Ich freu mich schon drauf auf >>> deine EP ist ja schon längst fällig!!!

    Zur Namensfindung ... da fällt mir ein Name, der zu dir/euch passen würde, ein aber der ist leider schon vergeben, den verwende ich bereits für meine Band ;-)

    Mir gefällt der Sound, die Atmosphäre, sehr gut.
    Ich brauch dir ja nicht mehr zu versichern, dass ich deine Stimme, so wie viele andere, toll finde!
    Für mich muss da nichts überproduziert werden, ich finde auch gut, dass du Justus im Boot hast, der Junge hat sich echt toll entwickelt.

    Equipment ist sehr gut und vollkommen ausreichend für dein Vorhaben.

    Zur Inspiration höre ich mir sehr gerne die verschiedensten Kanäle an ...
    Bei deiner Musik fällt mir dieser von mir geschätzte Youtube-Kanal ein:



    Viel Freude, Spaß und Erfolg wünsche ich dir/euch für die EP :right:

    Peter

    .
     
    TheButcher bedankt sich.
  14. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    26.493
    26493
    @TheButcher
    hm was ist denn aus deinem indiemäßigen elektronisch/FX-verspieltem Zeug geworden? Diese Songs sind alle so gerade, lieblich, Dur-lastig, "gewöhnlich" arrangiert. Fand die Sachen die du vor etlichen Monaten gepostet hattest um Welten besser, sowohl von den Sound-Landschaften als auch vom Songwriting her.
     
    TheButcher bedankt sich.
  15. DonPedro

    DonPedro

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    14.635
    14635
    starker Tobak, kann ich nicht wirklich nachvollziehen ...
    Das hat doch Seele und Tiefe was da der Butcher bringt, das soll er jetzt mit so elektronischen/FX Spielereien entwerten ? ... das würde ich sehr schade finden :-(

    Aber letztendlich muss der Künstler selbst entscheiden wohin seine Reise geht :)

    Peter
     
    TheButcher bedankt sich.
  16. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    26.493
    26493
    Ist natürlich auch Geschmackssache. mir hatte sein damaliges Zeug halt weitaus mehr zugesagt.
     
    TheButcher und DonPedro bedanken sich.
  17. DonPedro

    DonPedro

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    14.635
    14635
    dein Geschmack sei dir doch zugestanden :)
    Aber der Butscher findet sich für mich sicher nicht in der von dir gewünschten Elektronik-Ecke ...
    Mit seiner Stimme, seiner Gitarre und seinem Songwriting geht da um einiges mehr!
    Ein wenig elektronisches einstreuen, hat er ja vor, kann bereichern, sollte aber keinesfalls - für mein dafür finden - zu dominant werden.
    Aber wie geschrieben, der Künstler muss selbst entscheiden wohin sein Weg führt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.18 um 00:25 Uhr
    TheButcher bedankt sich.
  18. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.162
    20162
    Die EP wird sowieso komplett anders. Butchi gibt mir immer die Demo-Spuren und ich tob mich dann aus. Porcelain war ja schon im Songvoting, die anderen gehen teilweise in die ähnliche Richtung. Aber wie das klingen wird ist noch geheim :D
     
    TheButcher und DonPedro bedanken sich.
  19. DonPedro

    DonPedro

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    14.635
    14635
    so soll es sein Justus und lasst euch keinesfalls bei eurem Weg beirren!
    Ja und auch hier - tolle Arbeit bei Porcelain :right:
     
    TheButcher bedankt sich.
  20. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    26.493
    26493
    Du musst dich mal von deinem Weltbild lösen dass Elektronik immer ibähh und tot und emotionslos wäre, und nur die Akustikgitarre Emotion könnte ;-)
     
    helge1973 und TheButcher bedanken sich.