Kaufberatung: Audient ID 14 MkII vs Universal Audio Volt 176


Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
15.007
Punkte Reaktionen
10.332
Punkte
46.114
Ob im Laden gekauft, oder wie hier, in einem Musikgeschäft entwendet, mit denen ich Kontakt aufgenommen hatte, macht doch qualitativ keinen Unterschied.
Oder etwa doch?
Vielleicht hat der Dieb ja eine Bombe dranmontiert? :lalala:
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
3.841
Punkte Reaktionen
2.511
Punkte
11.425
Vielleicht hat der Dieb ja eine Bombe dranmontiert? :lalala:

Der war vom Sie Ey Äi, und hat neueste 5G Chips eingebaut, die aber keine Class Compliance hatten, und allergisch auf RME reagierten. :LOL:

Seltsame Geschichte ist das allemal.
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
3.841
Punkte Reaktionen
2.511
Punkte
11.425
sorry für den ganzen OT Kram, aber ...


Wie ist das gemeint?
Was willst du damit sagen?


Überhaut gar nix. Irgendjemand wird in der Aquise-Verkaufs-Und sonstwas Kette eben Mist gebaut haben. Wer auch immer daran Schuld hat: Hätte ich eine Rechnung eines Händlers mit Gewährleistung und Garantie würde ich mir das einklagen.
 
Nachtschicht
Nachtschicht
Registriert
20.08.11
Beiträge
8.047
Punkte Reaktionen
4.541
Punkte
21.811
auf audient bin ich bisschen sauer. hab hier dieses 8 kanal preamp teil, und in 2 anderen studios auch nochmal im einsatz.

haben alle drei nach 2 jahren angefangen zu zicken. beim einen das netzteil, bei einem gingen 2 der 8 preamps nicht mehr, bei einem gibts ständig clockverlust probleme.
ist ja aber ein relativ altes modell und vielleicht haben sie sich seitdem in der fertigungsqualität gebessert. gut klingen tun sie ja (wobei, heutzutage wirds zunehmend schwierig, preamps zu finden, die das nicht tun)
 
Jinga
Jinga
Registriert
15.07.17
Beiträge
88
Punkte Reaktionen
30
Ort
Rostock
Punkte
201
Ich habe mir jetzt das Black Lion Revolution bestellt und bin gespannt, was das Ding so drauf hat.
 
C
Chronos21
Registriert
30.03.07
Beiträge
204
Punkte Reaktionen
53
Punkte
392
Ich konnte zu diesem Thema bisher nichts sagen, da ich beide Interfaces nicht kannte, aber hab mir wegen dem aktuellen Angebot ein Volt 4 gekauft, da mein neuer PC keinen PCI Slot mehr für die ESI Juli@ hat. Bisher bin ich mehr als zufrieden.

Der Volt 4 hat nicht den 76 Kompressor, aber der Vintagemode ist schon nice. Kopfhörerausgang ist recht detailliert und auch die Preamp ist rauscharm (hab mal ein Thomann Bändchen Mic drangehängt und 3/4 aufgedreht, man hört gar nichts) Zum Vergleich habe ich nur eine ESI UGM196 vom Laptop, da ist das Volt nochmal besser. Falls du also das Black Lion doch nicht mehr brauchen solltest, probier es ruhig mal aus. Bis 31.12. bekommst du noch ein paar UAD Plugins dazu als native Version.

Aber ist nur meine bescheidene Meinung, bin nicht aus dem HighEnd Sektor wie RME usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oft gelesene Themen

Oben