Information ausblenden

izotope - welche Deals gab es schonmal?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von muffy, 17.04.19.

  1. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    29.185
    29185
    Hi, ich hatte izotope nie so auf dem Schirm. Ich bin jetzt über Neutron 2 bzw. Ozone 8 - jeweils Advanced gestolpert. Ich werde das über Ostern mal ausgiebig testen, v.a. diesen ganzen Shizzle mit Neutrino, Tonal Balance usw.

    Die Vollversionen kosten standardmässig je 499 US. Habt Ihr Erfahrungen mit Sales, wie weit die runtergehen? Es gibt nämlich ein rent-to-buy Modell über 25 Monate, wo das Paket am Ende 700 kostet.

    Ist das geil oder ging das schonmal für deutlich weniger über den Tisch?
     
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.713
    43713
    Ungeil - es gibt immer wieder mal Sales, also lieber abwarten, sofern das GAS noch kontrollierbar ist.
     
  3. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    29.185
    29185
    Es ist total unter Kontrolle. Es kann sein, dass ich nach 5 Minuten sage, alles Dreck, ich mach weiter wie früher. Es las sich halt spannend, v.a. diese Interaktion zwischen den Spuren bzw. zwischen Ozone und Neutron. Aber die GUI geht mir schonmal etwas gegen den Strich.
     
  4. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.713
    43713
    Das finde ich prima - der Mixing Prozess vermischt sich mit dem Mastering Prozess, und das alles unter einer Haube. Das finde ich schon sehr cool. Und das Konzept des Maximizers, einen dyn EQ vorzuschalten ist für mich als mixtechnischer Vollpfosten ein Segen, um meine Tracks laut zu kriegen.
     
    muffy bedankt sich.
  5. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    7.369
    7369
    Ich hab beides in der Standardversion. Ich bin mir nicht mehr 100 % sicher wieviel genau ich gezahlt habe aber ich konnte günstig von Alloy 2 auf Neutron 1 updaten, bei Ozone erst die Elements für 30€, dann für 100€ updaten.
    Auf diesem Wege kommt man für ca. 260€ zu Neutron und Ozone Standard. Weiter hat mich das nicht interessiert, da müsste ich mal schauen wie es finanziell weitergehen würde. Dieser Weg setzt natürlich etwas Geduld voraus. ;)
    Bei Neutron sehe ich noch irgendwo Vorteile wenn man die Bestandteile als Einzelelemente hat, jedenfalls wenn es Leistungsmäßig nicht ganz so reinhaut wie Neutron. Ist schon relativ hungrig. Bei Ozone fällt das nicht weiter ins Gewicht. Die Advanced hat zwar ein paar Punkte mehr, die jucken mich aber nicht weiter. Tonal Balance fänd ich mal ganz interesssant - hab ich noch nicht getestet.
     
    muffy bedankt sich.
  6. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.127
    6127
    Ich habe da grad auch das erste mal richtig ernsthaft von gelesen und mich würde das auch extremst interessieren. In den Produktvergleichen war ich jetzt drüber gestolpert, dass außer in der Advanced-Version keine VSTs dabei sind, ist das richtig? Die Advanced ist mir aber definitiv zu teuer.
     
    muffy bedankt sich.
  7. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    20.217
    20217
    iZotope verinde ich inzwischen am meisten mit Behäbigkeit / Latenzen bei der Bearbeitung. Die Projekt liefen einfach nicht mehr "rund".

    Als Tool für das Mastering sicher eine gute Sache, aber Ozone auf dem 2Bus zu haben, um reinzumischen (wie ich das durchaus mit anderen Sachen mache) oder auch auf sonstigen Gruppen/Bussen oder gar Einzelspuren, das verkneife ich mit in letzter Zeit immer. Ich hatte Ozone 6, kann also auch sein, dass das mit aktuelleren Versionen nicht mehr so vorkommt.

    Zudem finde ich unerhört, dass iZotope immer wieder ihre alten Produkte einfach so einstellt und keinen Support mehr bietet. Da zumindest kann man sich drauf verlassen.


    Aber anscheinend ist der aktuelle Limiter/Maximizer ja wirklich ein Flaggschiff (egal, ob jetzt O7 oder O8), so dass die Geschichte doch immer wieder mal in der Nase steckt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.19
    muffy bedankt sich.
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.713
    43713
    Nö, VST hast du immer.
     
  9. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.127
    6127
    Ah, okay. Hab ich wohl falsch verstanden. Dann warte ich mal auf den ersten Deal...
     
  10. penderecki

    penderecki

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    63
    63
  11. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    29.185
    29185
    Ich bin gerade schon am testen und verwende im Mix spasseshalber erstmal nur die Presets von Neutron. Es klingt leider alles sofort fett - irgendwie hat es was von Cheating.^^
     
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  12. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.713
    43713
    :jhappy: Ein neuer iZotope Junkie - täglich werden es mehr.

    Nee ernsthaft. Diese ganzen Assis (und die Presets) als Startpunkt sind wirklich gut.
     
  13. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.127
    6127
  14. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.713
    43713
    Der 31.3. ist aber schon Geschichte.
     
  15. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.127
    6127
    Ist mir klar, aber das kostet normal 699€. Wenn das mal für 199€ angeboten wurde, ist das ja schonmal ne Preisansage.
     
    Andaraginga bedankt sich.
  16. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.713
    43713
    Das ist zu viel. Es wird sicher mal billiger werden.
     
    muffy bedankt sich.
  17. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.662
    3662
    Das... und die kleinen Versionen, Ozone und Neutron Elements, werden zum Teil auch verschenkt.
    https://recording.de/threads/izotop...t-irgendeinem-kauf-bei-pluginboutique.221986/

    Bei ebay gibt es außerdem Verkäufer, die große Stückzahlen von Ozone Elements für um die 10 Euro verkaufen, vielleicht auch Überbleibsel von so Verschenkaktionen?

    Ansonsten, sehr gute Frage. Bin auch am Überlegen, mir Ozone zu kaufen. Hab neulich mal die Demo probiert und war überrascht, um wie viel druckvoller das auf Anhieb war als all meine selbst gebastelten Masterversuche.
     
    muffy bedankt sich.
  18. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    29.185
    29185
    Zu geil, in nicht mal einer Stunde habe diesen kleinen, recht simplen Song gemischt. Für Drums, Bass, Gitte usw. nur Presets - minimal getweaked. Lautstärkemässig hatte ich den Eindruck, hätte ich noch mehr schieben können. Ist klar, alles noch etwas roh, aber das ist schon wirklich fix.



    Im Vergleich dazu ein alter Mix:




    Wenn man sich damit ein Template macht, und vor die Drum Presets noch via Trigger und Co immer die gleichen Drumsamples macht und die Audiospuren nur da andockt, dann kann man die Mixe wirklich in ner Stunde raushauen.
     
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  19. penderecki

    penderecki

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    63
    63
    ich hatte mir das damals angeschaut und bin mir ziemlich sehr sicher, dass es das advanced bundle war
     
  20. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.713
    43713
    Boaah, der alte klingt ja echt übelst wie aus der Tonne.

    Das ist die Punknummer, die der Fab mal auf puremix gemacht hat, gelle?
     
    muffy bedankt sich.