ist das ein Witz?

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von KARATEBORIS, 22.09.17.

  1. KARATEBORIS

    KARATEBORIS Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.12
    Punkte:
    524
    524
    Hi, 13 euro kostet ein Päckchen Rockwoll
    2 pro Ecke ergibt 104 Euro.
    NachHallKlang durchgehend 300ms bis auf 25 - 35 hz 600ms
    Jetzt bekomm ich ein Angebot per Email zum kostenlos berechnen lassen...

    ?!
     

    Anhänge:

    • hofa.jpg
      hofa.jpg
      Dateigröße:
      127,4 KB
      Aufrufe:
      152
  2. Cuttos

    Cuttos

    Registriert seit:
    25.01.17
    Punkte:
    390
    390
    Naja, wenn du im Berechnungsformular "Budget: Ideal" markierst dann freut sich doch jeder Verkäufer auf deine "Ideale" Einstellung. Und die Hofa´s gleich zweimal. Die sind in diesem Forum noch nie gut weg gekommen.
     
  3. Black_Bender

    Black_Bender Veteran

    Registriert seit:
    16.11.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    35.535
    35535
    hi,

    unabhängig davon ob die lösung von hofa zum gewünschten ziel führt ist es natürlich nicht möglich die reinen materialkosten als preisvergleichsgrundlage zu verwenden da diese bei einem studiobauprojekt tatsächlich der mit abstand kleinste posten aller kosten sind.
    wenn du ohne eigenleistungsanteil eine prof. innenakustik für einen regieraum haben willst welche in jeder weise auf einem modernen niveau ist dann wird es 5stellig. darunter kann keine firma einen regieraum anbieten der auch messungen stand hält. ich hab ja schon alleine rund 15.000€ reine fixkosten im monat also ohne materialkosten für die projekte oder steuern auf umsatz und gewinn nur für personal fuhrpark versicherungen miete usw

    wie soll man da ein angebot abgeben welches deiner "rockwollrechnung" von 104€ nahe kommt?

    LG
     
    SilentWarrior bedankt sich.