Information ausblenden

Ich wollte dich (Skizze)

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von Teestunde, 18.02.20.

  1. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.007
    3007
    Und auch, dass sich der Vater zu dem Knaben
    zur rechten Zeit ganz sicher blicken lässt.

    Das klingt wie ein Vorwurf und hat ja nichts damit zu tun, dass du ein Kind wolltest. Das hört sich auch eher so an als hättet ihr euch getrennt. War ja nicht so. Dass er bei der Geburt nicht dabei war, darüber macht man sich zu viele Gedanken, die mit der Grundaussage nichts zu tun haben.
     
  2. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    8.543
    8543
    Ich finde ja den "Knaben" sowas von altbacken... Das klingt nach Erlkönig, nach des Knaben Wunderhorn oder nach katholischem Gymnasium. :confused:
     
  3. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    17.482
    17482
    Oh! Echt? - Finde ich nicht. Natürlich hat es etwas damit zu tun. Der Vater zu dem Knaben sollte sich schon blicken lassen, einfach, damit das Kind überhaupt erst mal entsteht. :)
     
  4. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    17.482
    17482
    Es ist mit scherzendem Unterton gesagt. Weil es ziemlich ungewöhnlich ist, sich erst das Kind zu wünschen und erst dann den Vater dafür. :) Aber vielleicht fällt mir noch was ein. Mal abwarten. :)
     
  5. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.007
    3007
    Aaah okay, jetzt verstehe ich wie du das gemeint hast. Kam bei mir ganz anders rüber, nämlich dass der Vater nicht mehr da ist und sich wohl hoffentlich gelegentlich mal ums Kind kümmert.
     
  6. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    8.543
    8543
    Das ist wahrscheinlich weibliche Logik. Da muss ich Percy zustimmen - dass das damit gemeint ist, versteht man nicht.
     
  7. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    8.543
    8543
    Den scherzenden Unterton habe ich nicht bemerkt.
    Ich würde ganz einfach "dem Jungen" nehmen. Das klingt tausendmal besser. Knabe zeigt statt dessen auch eine komische Seite des LI auf sein eigenes Kind, die sehr nach Strenge, Unterkühltheit und Distanz klingt.

    Davon abgesehen bin ich amüsiert, wie schnell die neue Flamme doch wieder erloschen ist.
    Wie ich es voraussagte... :cool:
     
  8. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    17.482
    17482
    Also: Percy findet, die Vater-Zeile könnte raus, du findest, der Knabe passt nicht. Zwei "Aufgaben".
     
  9. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Dann versuch doch mal die Wortwahl etwas anzupassen zb ich wünsch mir Dich
    das klingt nicht so fordernd und Zwanghaft / Bestimmend.
    Wünsche hat jeder und die darf jeder haben und äußern und sind soweit realistisch das sie auch erfüllt werden können.
    Denn wenn es zu hoch gegriffen ist wird es auch wieder belächelt.

    Hier würde ich den Wusch äußern das schreckt dann auch nicht ab.
    Alles was nach Willen oder irgendwie Fordernd wirkt ausklammern / weglassen.

    Edit: es hat was von Torschlusspanik.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.20
  10. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    17.482
    17482
    Geht nicht. Es war schon eine - sogar ziemlich große - Forderung an das Schicksal. Das kann ich nicht weglassen. Es war keine bescheidene Bitte, sondern ein: Los! Ich will das jetzt! (Und das, bevor der Vater überhaupt ins Spiel kam.) Genau darum geht es mir ja.
     
  11. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Dann wird es nur Frauen ansprechen die ebenso Fordernd denken, da geht jeder Mann laufen.
    Es kommt wie gesagt darauf an wie man sich ausdrückt wie die Worte wirken, ein Guru würde hier Stempeln müssen :D

    Vielleicht hast du deinen Mann überzeugen können weil du ihn Damals mit Bambi Augen angesehen hast, in seinen Augen von dir hin und weg war und sah es dann als Wunsch an :D

    Schön ist das es mit euch dann solange gehalten hat bis halt der Schicksalsschlag gekommen ist.
     
  12. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    17.482
    17482
    Nee, das war es nicht, ich war damals noch so jung, dass ich keine Sorgen hatte diesbezüglich. :)
    Ja. Das war so. Ich musste meinen Mann übrigens gar nicht mit Bambi-Augen ansehen. Er wollte auch ein Kind. Das passte. :)
     
  13. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    8.543
    8543
    achdem ich die ganzen Erklärungen her und hin gelesen habe, wirkt es auf mich auch ein bisschen schräg. Der Mann wird hier mehr oder weniger zum Samenspender degradiert. Mit Liebe hat das wenig zu tun. Ob das für ein Liebeslied reicht? Nu - wahrscheinlich soll es gar keines sein... Und damit wäre dann ja alles wieder in Butter.
     
  14. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    17.482
    17482
    Die Liebe hatte es leicht. Aber ich werde jetzt mal nichts mehr "erklären". Es war jedenfalls richtig. :)

    Ich wollte dich, um einen Sohn zu haben.
    Dass es ein Sohn wird, stand schon vorher fest.
    Und auch, dass sich der Vater für den Nachwuchs
    zur rechten Zeit ganz sicher blicken lässt.
     
  15. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.007
    3007
    Willst du an dem Text denn noch was ändern?
     
  16. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    17.482
    17482
    Es wäre vielleicht besser, noch einen zweiten Text zu schreiben. Wenn ich mir alle Einwände so durch den Kopf gehen lasse, wird es eh ein ganz anderer Text.
     
    Percy_Pösch bedankt sich.
  17. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.007
    3007
    Schreib doch einfach mal was über Hunde! :D
     
  18. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    17.482
    17482
    :D Oder über Seidenäffchen.
     
  19. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.007
    3007
  20. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Das lässt sich doch nicht beeinflussen außer Künstlich.

    Das setzt eine gewisse Attraktivität / Erscheinungsbild und Bildung vor raus um sich so sicher sein zu können, es sei denn es ist der Frau egal von wem sie sich Schwängern lässt und in Kauf nimmt das Kind alleine groß zuzieht.

    Es geht um Liebe, Schmerz, Erduldung, Freude das lässt sich nicht so bestimmt steuern.
    Es sei denn man ist der LI in dem POP-Song :D
    Solche Leute denken Praktisch.