Information ausblenden

Hilfe zu Gesangskabine

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Plus, 23.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Plus

    Plus Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.04
    Punkte:
    134
    134
    Ich bin gerade dabei mir eine Gesangskabine zu bauen (Doppelwändig - Außenseite aus Spanplatten 19mm - Innenseite aus Spanplatten 10mm - Isolation aus Minneralwolle 50mm - Gerüst aus Kanthölzern 5 cm - Boden aus Kanthölzern + Gummimatten - außerdem Akustikschaumstoff innen) und wollte fragen ob:
    1. ihr mir Verbesserungsvorschläge zu den Materialien geben könnt und
    2. ob ihr mir erklären könnt, wie man ein Fenster (doppelglasig) bauen kann ohne, dass es sich störend auf die Aufnahme auswirkt?

    Vielen Dank
     
    Plus, 23.03.06
    #1
  2. DeHammer

    DeHammer

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    392
    392
    ein fenster selber bauen... ich weiß ja nicht.

    ich wprde mir einfach ne konstruckstin aus kanthölterzn bauen und dann die scheiben mit silicon einkleben.
    aber ob sich das störten auswirkt. kp

    mfg. dehammer
     
    DeHammer, 23.03.06
    #2
  3. Plus

    Plus Themenersteller

    Registriert seit:
    13.07.04
    Punkte:
    134
    134
    Ich habe mit "Fenster" an eine Konstruktion mit Kanthölzern gedacht.
     
    Plus, 23.03.06
    #3
  4. corsabrush

    corsabrush

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    808
    808
    Falls es hilft, schau mal bei mir nach. Ich habe 140er Dämmung genommen. Und die Spanplatten außen wie in gleich dick.
    Schau mal rein.
     
    corsabrush, 24.03.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.