Information ausblenden

Hilfe bei Cubase9.5

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Rammstein2507, 03.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rammstein2507

    Rammstein2507 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.15
    Punkte:
    8
    8
    Moin, Moin liebe Freunde :D

    Ich mache gerade Aufnahmen mit meiner Band und läuft soweit alles Gut. Und zwar wäre mir eine Funktion ziemlich Hilfreich, die ich bis jetzt noch nicht rausgefunden habe...vllt gibt es die ja auch nicht.

    Gibt es eine Möglichkeit, z.B Gitarrenspur, die schon aufgenommen wurde mitzuhören, wärend eine neue Aufnahme auf der Spur aufgenommen wird? Ich hoffe man versteht es.:D:D
    Um eine Unterspur die sich gut anhört als "Masterspur" zu nehmen und nur Parts teilweise ausbessern, ohne jetzt drei (da 2 Mikros + DI) neue Spuren erstellen zu müssen.

    Für Tips wäre ich auch dankbar.

    LG
    Marcel
     
    Rammstein2507, 03.11.18
    #1
  2. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.531
    6531
    Ja, das geht defininiv auch schon in Cubase 5. Alles andere würde keinen Sinn ergeben.
     
    bafc24, 03.11.18
    #2
  3. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    1.074
    1074
    ich weiss nicht obs nachträglich geht, Aber die Funktion nennt sich stacked Recording. Probiers aus:)
     
    Rescue, 03.11.18
    #3
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    43.111
    43111
    Playback und was Dazuspielen? Das ist Grundlage jeden Recordings. ;)
    Schau mal auf Youtube auch mal nach Punch Recording, Pre Roll, Lanes, Track Versions. Gibt da genug gute Tutorials.
    Und Update 9.5.41 is raus. ;)
     
    rkdk, 03.11.18
    #4
  5. Rammstein2507

    Rammstein2507 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.15
    Punkte:
    8
    8
    Moin,
    danke das hat mir schonmal sehr geholfen. Punch In/Out geht schon ganz gut.
    Aber das die scharf geschalteten Spuren, beim Recorden die schon vorhandenen Spuren stumm schalten ist normal?

    Eigentlich hätte ich das gern so, dass die vorhande Spur zuhören ist wärend der Aufnahme und beim Punch In/Out Bereich nur eine Unterspur erzeugt wird, aber das gesamte Playback trotzdem zu hören ist.?
    Hoffe ihr versteht was ich meine :D

    LG
    Marcel
     
    Rammstein2507, 03.11.18
    #5
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    15.152
    15152
    Dazu musst du das Werkzeug Hand bemühen.
    Ich würde eher empfehlen eine neu Spur anzulegen, die Parts da aufnehmen und diese dann verschieben.
     
    Glutamatjunkie, 03.11.18
    #6
  7. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    2.716
    2716
    Die scharfgeschalteten werden gemuted mit allem, was darauf ist. Wenn du das hören willst, nimm es einfach auf eine neue Spur.
     
    cauerpower, 03.11.18
    #7
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    43.111
    43111
    Playback = eigene Spur.
    Was Neues aufnehmen = eigene Spur.
    So schwer zu verstehen..? ;)
     
    rkdk, 04.11.18
    #8
  9. Rammstein2507

    Rammstein2507 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.15
    Punkte:
    8
    8
    Moin,
    ja versteh schon, schade das es nicht so geht wie ich es gern hätte :D. Naja.
    Ich Danke euch vielmals :)

    LG
     
    Rammstein2507, 04.11.18
    #9
  10. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    43.111
    43111
    Doch, das geht. :D
     
    rkdk, 04.11.18
    #10
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Schau mal ins Handbuch zum Thema Mithörmodi/Monitoring Modi.

    Die Einstellung findest Du auf einem Reiter im VST-Menü.

    Ich kann's dir gerade nicht genauer erklären, weil das so Einstellungen sind die setzt man meist einmal und vergisst sie dann wieder und ich sitze gerade nicht am Rechner um nachzuschauen.
     
    Signalschwarz, 04.11.18
    #11
  12. Rammstein2507

    Rammstein2507 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.15
    Punkte:
    8
    8
    Moin,
    schau ich mal nach, vielen Dank euch :)
    Arbeite mit dem Punch In/Out, klappte so ganz gut. Kommt dem Ergebins ziemlich nah was ich mir vorstelle :)
     
    Rammstein2507, 06.11.18
    #12
  13. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    15.152
    15152
    Physikalische Gesetze brechen, das kann nur Yoda und Darth Vader. :D
     
    Glutamatjunkie, 06.11.18
    #13
    rkdk bedankt sich.
  14. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    43.111
    43111
    :D
     
    rkdk, 06.11.18
    #14
  15. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.531
    6531
    nehmen wir mal an du hast 30 tracks und möchtest zuletzt noch synchron gesang darüber aufnehemen. neuer monosudiotrack erstellen, den record scharf schalten und ab gehts.
    weshalb sollen bei dieser aktion plötzlich die restlichen audiotracks stumm geschaltet werden wollen, wär ja völliger blösinn. ohne jetzt cubase wirklich zu kennen, hab ich das leztens völlig easy im probelokal meines sohnes mit cubase 5 gehandhabt. lief alles noch über rin behringer digipult,
    dieses feature hat heute jede daw drauf.

    was muss man sich unter der aussage vorstellen "nicht so wie ich es gerne hätte". wie hättest den du das gerne?
     
    bafc24, 06.11.18
    #15
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.