Information ausblenden

Gibt es hier Drummer mit Roland V-Drums?

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von TonyPizza, 22.06.19.

  1. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    12.990
    12990
    Verstehe ich nicht. Kann man das mal erklären?

    Klingt so wie ich will blau, aber nicht blau.
     
  2. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    29.641
    29641
    Ich glaube, er will TD-Samples zum Layern, allerdings nicht aus den TD-Modulen

    Hast du getrunken?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.19
  3. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    1.969
    1969
    Was verstehst du unter Layer? 3-fache Klangänderung je nach Lautstärke?
     
  4. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    15.253
    15253
    facepalm... schickt der pizza die samples und hds...
     
  5. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    10.944
    10944
    Bei meinem TD4 ist es so, dass es sich bei Snare und Bassdrum immer nach dem selben Sample anhört, bei niedrigeren Velocity Werten wird aber offenbar neben der niedrigeren Lautstärke eine andere Hüllkurve verwendet. Die Samples schwingen dann schneller aus.
     
    HannesMac bedankt sich.
  6. Beeble

    Beeble Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    891
    891
    Nur mal kurz das es nicht zu dem Eindruck führt Roland verwendet Drumsamples in seinen Modulen.
    All die ganzen überteuerten, schlechtklingenden Roland Module benutzen ausschliesslich Synthesesounds.
    Weswegen die nach allem nur nicht nach Schlagzeug klingen.
    Hat halt den Vorteil das man ne Menge Geld spart. Keine teuren Studioaufnahmesessions, keine teure Bearbeitung, kein großer Speicher notwendig, kein teurer Prozessor, und man kann jedes Jahr den selben alten Wein in neuen Schläuchen verkaufen.
     
  7. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.345
    3345
    Also mal ganz im Ernst: Nickelback hat soviel mit Rockmusik gemeinsam wie Apple mit Nachhaltigkeit. Mir ist es ein Rätsel dass gerade diese Band als Referenz angeführt wird....
     
  8. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    15.253
    15253
    es scheint einigen wirklich extrem schwer begreiflich, dass er einfach die samples will und es hier nicht darum geht, ob die realistisch sind oder nicht oder whatever... ich weiss auch nicht, wo das problem mit nickelback immer ist... und vor allem, was das (imho unnachvollziehbare) gebashe diebezüglich hier zu suchen hat...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.19
    Glutamatjunkie, TonyPizza und dhinda bedanken sich.
  9. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    29.641
    29641
    Das spiegelt meinen langen Leidensweg sehr gut wieder. Du kannst z. B. mit Musikern nicht über Techniken der Musikproduktion reden, das geht einfach nicht!
     
    RK79 bedankt sich.
  10. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.345
    3345
    Sorry:(
     
    RK79 bedankt sich.
  11. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    15.253
    15253
    das habe ich schon lange aufgegeben… ich editiere, copy/paste, triggere, melodyne, verwende auch mal eine ampsim, verwende den di track vom bass… whatever it takes… und rede niemals(!) mit musikern darüber :D
     
  12. Martin6

    Martin6

    Registriert seit:
    30.06.09
    Punkte:
    84
    84
    Er will die Samples nicht, nur weiß er es noch nicht.
    Desweiteren ist es rechtlich sehr fragwürdig, da die Firma Roland ihre Sounds mit ihren Modulen verkauft. Frag sie doch mal, was sie davon halten, daß hier quasi Copyright-Material getauscht werden soll.;) Sowas könnte man anzeigen, und dann sind auch die dran, die geliefert haben.

    Die TD-Modul-Engine basiert auf echten Drumsamples (allerdings mit lächerlich wenig bis keinen Velocity-Layers) und nicht auf Synthese (jeder AnalogSynth wäre weniger machinegunning), die jedoch "sehr processed" sind, um es nett auszudrücken.
     
  13. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    29.082
    29082
    Red mal mit denen über Businessdinge...
     
  14. Martin6

    Martin6

    Registriert seit:
    30.06.09
    Punkte:
    84
    84
    Lustig: (habe ich jetzt erst richtig gelesen...)
    What the vulture! Wie kommt man nur auf die Vermutung einer TD(4) Snare bei diesem Track? Klar, die Produzenten haben sich bestimmt gedacht, laß uns mal ein TD4 samplen, weil das mega passen würde und weil wir unbedingt was layern müssen (wir kriegen es ja sonst nicht hin, denn wir haben ja wenig Ahnung, aber wir haben ein TD4), und schließlich haben wir ja sonst keine Drumsamples, es gibt ja auch keine, also müssen wir das TD4 samplen und dann runterpitchen und dann noch tonnenweise processieren.:2up:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.19
  15. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    15.253
    15253
    beschränktheit kennt keine grenzen... paradox?
     
    TonyPizza bedankt sich.
  16. Martin6

    Martin6

    Registriert seit:
    30.06.09
    Punkte:
    84
    84
    "TonyPizza bedankt sich."

    Wofür? Für die Roland-Samples? Müßte es dann nicht eher "RolandoPizza" heißen?
     
  17. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    29.641
    29641
    Was bist du!? :erschreck:
     
  18. Decimort

    Decimort

    Registriert seit:
    14.05.19
    Punkte:
    950
    950
  19. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    510
    510
    WTF.... das ist wohl eine der besten rockproduktionen ever?!
     
  20. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    29.641
    29641
    Schon kränk wie man ein so banales Thema dermaßen nach unten ziehen kann. Wie so oft hoffte ich auf eine fruchtbare Unterhaltung... Aber hey, ich hab die Leute mit den Modulen gefunden, jetzt kann das fröhliche nickelback und modern rock production Bashing gerne weiter gehen, thx.
     
    dhinda bedankt sich.