Information ausblenden

Gibt es ein Programm, das von eingespielten Musikdateien die Noten schreibt?

Dieses Thema im Forum "Musiktheorie & Songwriting" wurde erstellt von StratTeleSG, 30.11.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. StratTeleSG

    StratTeleSG Themenersteller

    Registriert seit:
    07.09.15
    Punkte:
    69
    69
    Da ich musiktheoretisch ein ziemlichder Laie bin, könnte mir so ein Programm gut helfen.
    Gruß K.D.
     
    StratTeleSG, 30.11.19
    #1
    Carcinome bedankt sich.
  2. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    11.020
    11020
    Welche Musikdateien hast Du im Sinn? Audiodateien (z.B. MP3) oder MIDI-Dateien?
     
    Carcinome, 30.11.19
    #2
  3. StratTeleSG

    StratTeleSG Themenersteller

    Registriert seit:
    07.09.15
    Punkte:
    69
    69
    Ja, mp3 oder wav-Dateien.
     
    StratTeleSG, 30.11.19
    #3
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.555
    24555
    Melodyne DNA ist vermutlich das einzige Programm, mit dem das so halbwegs hinhauen könnte. Bei kompletten Mixes wird's aber wahrscheinlich dennoch schwierig.
     
    Sascha Franck, 30.11.19
    #4
  5. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.193
    7193
    Kommt darauf an wie komplex Neutron AudioScore mit Sibelius.
     
    djbobo, 30.11.19
    #5
  6. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.485
    7485
    Mein Sam Pro x erledigt die Aufgabe zuverlässig in Sekunden.
     
    dhinda, 30.11.19
    #6
  7. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    11.020
    11020
    Auch komplexe Sachen (polyphon, etc.) oder gar komplette Songs?
     
    Carcinome, 30.11.19
    #7
    Glutamatjunkie und Sascha Franck bedanken sich.
  8. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.522
    26522
    Ich glaube viel, aber das glaube ich nicht. Hast du gelesen worum es geht?

    Kein Programm der Welt kann eine Datei mit einem kompletten Arrangement entwirren und als MIDI ausgeben.

    Die Antwort lautet NEIN. UNMÖGLICH.

    Melodyn Editor kann viel, aber das kann es definitiv nicht.
     
    SoulFrontier, 30.11.19
    #8
  9. StratTeleSG

    StratTeleSG Themenersteller

    Registriert seit:
    07.09.15
    Punkte:
    69
    69
    Also dann frage ich mal noch etwas zielgerichteter:
    Ich könnte doch die einzelnen Spuren eines ganzen Stückes nacheinander durch ein Notenschreibprogramm schicken, das müsste doch gehen, oder? Dann hätte ich z.B. eine Gitarrenspur einzeln in Noten. Korrekt?
     
    StratTeleSG, 30.11.19
    #9
  10. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.555
    24555
    Automatisch auf jeden Fall nicht. Ich bin aber dennoch immer wieder verblüfft, was da so geht (hab's selber aber nicht). Und wenn man nur einzelne Instrumentengruppen hat, dann ist es noch umso erstaunlicher, da in der Tat kaum Nacharbeit anfällt.

    Aber an sich bin ich ja übrigens froh, dass das nicht wirklich hinhaut.
     
    Sascha Franck, 30.11.19
    #10
  11. StratTeleSG

    StratTeleSG Themenersteller

    Registriert seit:
    07.09.15
    Punkte:
    69
    69
    Hm....ich benutze ja das Samplitude Studio 17. Ist das Sam Pro X dazu eine sinnvolle Ergänzung, oder zwei völlig verschiedene Dinge?
     
    StratTeleSG, 30.11.19
    #11
  12. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.555
    24555
    Nein. Ein Notenschreibprogramm kann erst einmal mit Audiodateien rein gar nichts anfangen. Du musst die vorher durch ein Programm oder Plugin schicken, welches in der Lage ist, Tonhöhen auszulesen und diese Informationen in MIDI-Daten umzuwandeln. Mit denen fütterst du dann dein Notationsprogramm.
    Bei monophonen (also einstimmigen) Signalen klappt das übrigens ganz ausgezeichnet, bei polyphonem (also mehrstimmigem) Material wird es schwieriger (klappt aber mit Einschränkungen immer noch gut - wird dann nur eben auch teurer) und bei einem Mix von polyphonem Material, in das dann womöglich auch noch etliche andere Dinge a la Schlagzeug und Co. reinfunken, geht es nur noch mit sehr viel manueller Nacharbeit.
     
    Sascha Franck, 30.11.19
    #12
    SoulFrontier bedankt sich.
  13. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.485
    7485
    Immer nur eine Spur
    Ja, habe nur vergessen zu schreiben, dass das nur pro Spur funktionobelt. :p
    Da wurde auch nicht nach gefragt
     
    dhinda, 30.11.19
    #13
  14. StratTeleSG

    StratTeleSG Themenersteller

    Registriert seit:
    07.09.15
    Punkte:
    69
    69
    Also suche ich ein solches Programm zusätzlich zu einem Notationsprogramm. Hat jemand eine solche Kombination in Anwendung?
     
    StratTeleSG, 30.11.19
    #14
  15. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.485
    7485
    Weiß nicht mehr, ob das bei Musikstudio 17 geht. Zieh dir Audio in das Progrämchen, rechtsklick auf die Datei und dann muß da stehen: Audio to Midi!
     
    dhinda, 30.11.19
    #15
  16. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.555
    24555
    Guck dir doch mal das oben von @djbobo erwähnte AudioScore an. Gibt 'ne Demo. Ist dann beim Kauf aber nicht ganz billig (€269), aber für umsonst bekommste die Funktion in gut halt nicht.
    https://www.neuratron.com/audioscore.htm
     
    Sascha Franck, 30.11.19
    #16
  17. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.485
    7485
    @StratTeleSG , du kannst mir gerne mal eine Wave Datei schicken, dann würde ich es kurz probieren, ob das mit Magix nach deinen Vorstellungen in Ordnung ist.
    aber versuche das erst mal:
     
    dhinda, 30.11.19
    #17
  18. StratTeleSG

    StratTeleSG Themenersteller

    Registriert seit:
    07.09.15
    Punkte:
    69
    69
    Gut, ich werde das demnächst ausprobieren - erstatte danach wieder Bericht. :)
     
    StratTeleSG, 30.11.19
    #18
  19. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.918
    14918
  20. StratTeleSG

    StratTeleSG Themenersteller

    Registriert seit:
    07.09.15
    Punkte:
    69
    69
    Also tut mir Leid, aber ich habe das nicht herausgefunden... :-(
     
    StratTeleSG, 01.12.19
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.