Eventide Reverb Sale - 4 Angebote im Mai

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von sas, 02.05.17.

  1. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    595
    595
    Eventide bietet im Mai jede Woche ein anderes Reverb Plugin an mit bis zu 75% Rabatt.
    Den Anfang macht das UltraReverb für 47,- Dollar (sind sogar 76%).
    Bei Plugin Discounts und everyPlugin kostet es unter 40,- Dollar.

    https://www.eventideaudio.com/promo/reverb_sale

    Danach kommen dann:
    Woche 2: Blackhole
    Woche 3: Tverb
    Woche 4: 2016 Stereo Room
     
    rkdk, muffy, Moiterei und 3 andere bedanken sich.
  2. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    3.286
    3286
    Iwas davon zu gebrauchen?
     
  3. Realist

    Realist Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    16.504
    16504
    Ich habe zur Zeit nur den Stereo Room, welcher in Woche 4 angeboten wird.
    Damit ist ein klarer, sehr transparenter Hall möglich. Mir gefällt der sehr gut. Auch positiv (für mich), kein nennenswerter CPU-Verbrauch.

    Der Blackhole ist eher ein FX-Reverb. Den wird man wenn wohl nur in bestimmten Situationen einsetzen.

    Persönlich interessiert mich noch der Tverb. Die Technik dahinter finde ich interessant. So ein Setup könnte man sich zwar auch selber basteln, aber der klingt laut Reviews auch ziemlich gut.
     
  4. emulator

    emulator

    Registriert seit:
    22.11.06
    Punkte:
    601
    601
    Das UltraReverb finde ich sehr interessant. Werde mir mal die Demo holen. Beim Tverb bin ich mir nicht sicher, da es sich im Prinzip nur um einen Raum handelt. Da ist eher das Konzept spannend,
     
  5. oati

    oati

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    3.183
    3183
    Ich hab den UltraReverb schon länger - ist recht nett, weil gleich eine Delay & Comp-Einheit miteingebaut ist. Um den genannten Preis jedenfalls interessant.

    2016 Stereo Room habe ich auch hier, weil er mal billig war - kam aber noch bei keiner Mischung zum Einsatz. Nicht weil er schlecht wäre, sondern weil ich schlicht zu faul bin mich dauernd an andere Reverbs zu gewöhnen.
     
  6. mrtnjnk

    mrtnjnk

    Registriert seit:
    07.02.17
    Punkte:
    321
    321
    Habe die Valhallas, die decken alles ab. Noch mehr Reverbs verstopfen nur die Festplatte und leeren das Portemonnaie, ohne dass wirklicher zusätzlicher Nutzen kommt...
     
  7. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    3.857
    3857
    Echt, klingt irgendwas von Valhalla wie der BX20 oder RMX16? Oder Echoplex?
     
    rkdk bedankt sich.
  8. hybridmax

    hybridmax

    Registriert seit:
    19.04.15
    Punkte:
    91
    91
    ...die Eventide Reverbs sind aller erste Sahne...allesamt ......man muss natürlich den Einsatzzweck berücksichtigen.
     
    DocNo, Rolleum und muffy bedanken sich.
  9. Realist

    Realist Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    16.504
    16504
    Beim Ultraverb bin ich anhand der Klangbeispiele gerade etwas zwiegespalten.
    Ist das Dingen wirklich gut?
    Geht das in Richtung Valhalla Übermod, weil da auch was von Mod-Rate bei den Parametern steht?
     
  10. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    35.945
    35945
    Da finde ich TVerb am interessantesten (naja, Blackhole und Stereo Room hab ich schon). Stereoroom kommt bei mir fast nie zum Einsatz, klingt auch nicht sonderlich dicht. Blackhole ist ganz cool.
     
  11. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    3.857
    3857
    T-Verb hast Du doch um die Ecke. :) Den Tverb finde ich auch gut. Die beissen sich da immer an Heroes fest, aber damit kann man viele nette Sachen anstellen.
     
  12. hybridmax

    hybridmax

    Registriert seit:
    19.04.15
    Punkte:
    91
    91
    ...ich habe Blackhole das ist ein toller Effekthall, ich werde wohl bei TVerb zuschlagen, gibt einen schönen Testbericht dazu im Netz, ich glaube bei Delamar.
     
  13. Rolleum

    Rolleum

    Registriert seit:
    15.01.09
    Punkte:
    6.089
    6089
    Ich bin sowohl vom UltraReverb als auch vom Stereo Room sehr begeistert. Die Eventides spielen aber keine dicke Creme raus, das macht aber nichts, im Gegenteil. Transparent, aber eben nicht langweilig. Beim UltraReverb kann man den EQ sogar davor, oder dahinter oder aufs Direktsignal packen. Tverb ist auch schön, sehr dicht und warm. Für unter 50 Euro nehm ich den vielleicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.17
  14. Rolleum

    Rolleum

    Registriert seit:
    15.01.09
    Punkte:
    6.089
    6089

    Der UltraReverb ist extrem vielseitig, sehr viele Parameter, ich meine 7 Algos, noch dazu das Delay, EQ und Comp. Den Comp würd ich gern mal sinnvoll einstellen wollen, denn man kann damit wohl den Ducking-Effekt umgehen, sodaß die Bässe im Reverb nicht so wabern. Das muss ich mir nochmal anschauen. Das Promovideo ist schon sehr gut gemacht. Hab den im Okt.2015 beim Einführungspreis für 60€ bekommen.
     
  15. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    35.945
    35945
    hmm bei Drums versagt das Teil völlig. Als Effekthall sicher nett. Für 2:51 würde ich mich als Herrsteller eher schämen.
     
  16. Rolleum

    Rolleum

    Registriert seit:
    15.01.09
    Punkte:
    6.089
    6089

    Hast Du das jetzt in 5 min rausbekommen ? Da musst Du ein Genie sein. Schau Dir mal das Video an. Da gibts auch Drumbeispiele, eines von Andrew Scheps, "Breathing", sehr geil !
     
  17. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    35.945
    35945
    Für "Breathing" ist Fremdschämen angesagt. Klingt so wie Reason 1 Reverb.
     
  18. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    35.945
    35945
    Kannst ja mal vergleichen



    Überzeugt mich mehr. ;) Der Mann hats auch drauf.
     
    MountainKing bedankt sich.
  19. Rolleum

    Rolleum

    Registriert seit:
    15.01.09
    Punkte:
    6.089
    6089
    Ja, ich hör die Tage mal rein. Bin grad mit einem Laptop uwegs, über dessen "Boxen" jeder Vergleich sinnlos ist. Erst am WE hab ich wieder meine DAW.Dann kaufst Du Dich halt den Tverb. Daß der für Drums besser passt, kann ich mir schon vorstellen, da er wärmer und kleiner kann. Für um die 50€ werd ich mir den wohl gönnen. Mal sehen, was Eventide in 3 Wochen zum Preis sagt.
     
  20. MountainKing

    MountainKing Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    13.532
    13532
    Jepp, das Schlagzeug klingt wirklich SEHR geil mit dem Plugin. Wie aufgenommen in einem überragenden Drum-Room. Danke für das Video.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.17
    synthpark bedankt sich.