Information ausblenden

Eure Meinung und vorschlage zu meinem Raum (Keller)

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Breymien, 12.06.21.

  1. RudeRudi

    RudeRudi Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    4.063
    4063
    Hi,
    damit wir uns nicht missverstehen - ich denke nicht, dass ein 30€-Mikro der Hl. Messgral darstellt.
    Aber das Messmittel sollte immer sinnvoll zur "Messaufgabe" passen. Wenn man die Ebenheit eines Wiesengrundstücks vermessen möchte, benötigt man beispielsweise auch nicht die Genauigkeit einer Messuhr.
    Worauf ich hinweisen wollte: Egal wie der Frequenzgang des Messmikrophones auch aussehen mag (100% linear oder mit Buckel und Dellen) - für den Vergleich von verschiedenen Messungen ist dieser fast irrelevant. Es sei den dein Messmittel ist so morsch, dass es alle paar Minuten z.B. temperaturbedingt oder aufgrund sonstiger Einflüsse morsche Werte ausspuckt, dann wäre das Gerät aber nicht nur "nicht linear" sondern eher Müll.
    Daher bin ich an der Ecke etwas skeptisch und echt gespannt wie es weiter geht.
    LG
    Rudi
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.21
    RudeRudi, 21.06.21
    #81
  2. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    1.024
    1024
    Für mich ist das nur wichtig weil ich sonarworks nutze und sonarworks den kompletten Frequenzbereich in Angriff nimmt. Ich dann folge dessen bei 14khz zuwenig Pegel hab und sonarworks das ausgleicht und ich dann aber wieder Zuviel bei 14khz habe. Kann auch sein dass es defekt ist, ich hab das Teil seit 3 Jahren und das lag lose im schublad wurde sowieso Zeit für ein neues von daher
     
    Breymien, 21.06.21
    #82
  3. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    5.523
    5523
    Nein das ist nicht was ich geschrieben habe:

    Meine Aussage schließt 0,5 - 1 dB Abweichungen eines Behringer Mics nicht aus.

    Ja lies mal die Kalibrierungsdatei und informier dich was die macht.
    Sonarworks nutzt diese nur um für eine etwas fragwürdige Mic Orientierung zu kompensieren.
    Frag mal bei Sonarworks warum das so ist.

    Und im nächsten Schritt frag gleich warum du bei der Software nicht bestimmen kannst welche Frequenzbereiche korrigiert werden, z. B Korrekturen nur auf den Bassbereich zulassen.

    Wenn sie so ehrlich sind wie zu mir als ich damals gefragt habe an ihrem Booth auf der Messe dann werden sie dir sagen das sie es halt so idiotensicher wie möglich machen müssen weil sonst zu viele Support Anfragen kommen.

    Es gab nämlich schon eine Sonarworks Version am Anfang wo man einstellen konnte das Mitten und Höhen nicht bearbeitet werden. War schnell weg.

    Wenn du den Höhenbereich bewerten willst dann solltest du dich informieren wie du eine "gated" Messung machst.
    Und vielleicht auch informieren was das ist.

    0,6 m2 Membranabsorber in geringer Stückzahl werden einen feuchten Dreck gegen die über 10 Meter Wellenlänge von 34 Hz machen.
    So einfach ist das.

    Aber egal. Du hast in diesem Thread - und ich mein damit nicht nur meine Posts - viele gute Hinweise bekommen und sie alle ignoriert.
    Man kann nicht jedem helfen. Viel Erfolg mit deinem Raum.
     
    coffee boy, 21.06.21
    #83
    Schlumpfpeter und Ralfe13 bedanken sich.
  4. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    1.024
    1024
    Das kann ich, ich habe intern von sonarworks noch einen EQ und Low so wie highcut .
     
    Breymien, 21.06.21
    #84
  5. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    5.523
    5523

    Oh man... :doh:
     
    coffee boy, 21.06.21
    #85
  6. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    1.024
    1024
    Klär mich auf
     
    Breymien, 21.06.21
    #86
  7. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    1.024
    1024
    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.21
    Breymien, 21.06.21
    #87
  8. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    1.024
    1024
    9FD2784A-4458-429B-A7E6-255F7518AAAE.jpeg 4BD3802D-90D3-4831-8DCB-5974D2325DCB.jpeg


    welches frequenzband würdet ihr als besser empfinden ?
     
    Breymien, 22.06.21
    #88