Information ausblenden

E-Pop

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Eiermann, 29.10.20.

  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.538
    23538
    Es geht mir nicht so sehr um Frequenzgang, vielmehr um diese Kopfhörer Wahrnehmung loszuwerden.
     
    SilentWarrior, 01.11.20
    #41
  2. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    13.405
    13405
    Hab auch mal mehr Bass rein gedreht, aber auch bisschen mehr Treble.

    Wirkt es jetzt kompakter? @Eiermann @SilentWarrior



    Was allerdings doof geworden ist: Die Snare wurde nun bisschen vom Compressor geschluckt. Als käme die nur noch über die Seiten.

    EDIT:
    Das war zu laut und stresst die Transienten :D So kann man es besser anhören:
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.20
    flipnaut, 01.11.20
    #42
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.538
    23538
    @flipnaut

    Ich glaube das man einen Mix neu machen sollte. Dieses nachträgliche verbessern bringt meist neue Probleme mit sich.
    Ich habe das Gefühl das auf der Summe etwas zerrt. Wahrscheinlich Limiter oder so.

    Wegen Bass würde ich das als Referenz nehmen. Bist du drüber hast du zu viel, bist du drunter dann kann man damit leben :)

     
    SilentWarrior, 01.11.20
    #43
  4. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    13.405
    13405
    Ups - da ist mal richtig zu viel Bass ;D Tolle Bass-Wumms-Wolken!

    Aber ja, stimmt: Oft ist der erste Mix der beste. Fällt mir hier auch wieder auf...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.20
    flipnaut, 01.11.20
    #44
  5. Eiermann

    Eiermann Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.150
    1150
    Was soll ich sagen, ich setze andere Maßstäbe was die Funktionsweise der Instrumente angeht da finde ich deine erste Version besser weil die mehr nach Vorne geht.
    Der Song ist recht flach was Dynamik im Arrangement und die Performance angeht, da muss man für sich einen Mittelweg finden das es für einen selbst passt, da scheinen die Meinungen auseinander zu gehen.
    Referenzen gibt es für den Song auch nicht wirklich.
    Ich finde zb nicht das der Song überwiegend Tiefbässe braucht und von der Drum lebt, ich bin der Meinung das sich das Ganze etwas im Oberen Bereich abspielen sollte das der Song auf diese Weise etwas mehr nach Vorne kommt und da liegt der Fokus zumindest bei mir bei dem Basslauf der Snare, Toms für Akzente und den Vox plus Atmo für gewisse liveness, da passt meiner Meinung nach keine fette Bauchige B-Drum ins Klangbild, aus dem Grund würde ich die Genannte Referenz von SWarrior was den Bassbereich angeht nicht für diesen Song nutzen da er mich in die falsche Richtung lenken würde.
    Aber wie gesagt das sehen manche so andere so jeder empfindet da anders und da soll man auch nichts gegen sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.20
    Eiermann, 02.11.20
    #45
  6. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.141
    4141
    oh cool 80s, nicht mein feld aber mal dran rumgeschraubt :)
    EDIT: erster versuch war shit nochmal:
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.20
    electrisizer, 03.11.20
    #46
    MountainKing bedankt sich.
  7. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.199
    23199
    Da bin ich auch nicht so zu Hause - trotzdem:

     
    MountainKing, 03.11.20
    #47
    electrisizer bedankt sich.
  8. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    13.405
    13405
    Snare ist mal cool! Klingt fett. Aber kannst Du die auf die Mitte machen? Aktuell kommt der Hall li/re :D Der ist ja lauter als der Transient und Du kannst den Hall ja mehr Mono machen.
    BD gefällt mir: Trocken und direkt! Knackt gut und puncht.
    Keys in der ersten Strophe zu leise finde ich
    Vocals: Naja der Hall ist schön groß, aber versuch die Vocals bisschen mehr to the Front zu bringen. Vl. muss der Hall nur nen bissel leiser? Also zweite Strophe sacken die Strophen Vox schon sehr ab.

    Insgesamt: Kleines bisschen badewannig: Könnte bisschen crisper in den Mitten kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.20
    flipnaut, 03.11.20
    #48
    MountainKing bedankt sich.
  9. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.988
    20988
    So, nachdem das Studio ne Woche nicht funktionsfähig war, hab ich mich heute mal verspätet rangesetzt:



    Eig ganz cool der Song, bisschen monoton vom Arrangement vielleicht.
     
    altessockenfach, 10.11.20
    #49
  10. Eiermann

    Eiermann Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.150
    1150
    Altessockenfach,
    Klingt ganz rund und glatt über KH recht angenehm, nur fehlen da Elemente zb, die Backings, Fills allein damit bekommst du etwas mehr Dynamik in den Songverlauf, darum ist es hier was die Song Dynamik angeht eine Herausforderung und da für mein Empfinden einen guten Mittelweg finden sollte, zwischen Power was Sound angeht und den gegebenen Elementen FX eine gewisse Balance schaffen, sonst wirkt dieser Song hier schnell Monoton wie du sagst. Das ist hier nicht so einfach wie bei einem gut performten Song der sich fast von alleine mischt, .
     
    Eiermann, 11.11.20
    #50
  11. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    13.405
    13405
    Altessockenfach,
    die Synth Bassline ist zu sehr im Vordergrund während die rhythmischen und melodischen Elemente dadurch untergehen. Die Melodien, die so auf den Seitensignalen laufen gehen unter und das meint der Eiermann mit zu monoton und Power des Sounds. Der letzte Ref explodiert noch nicht so richtig. Da muss gucken, was man da hochzieht in den Levels... Bei Dir würde ein M/S Comp vermutlich einiges helfen, der die Seiten nach vorne holt. BD und SN könnten etwas mehr Reverb gebrauchen für mehr Lebendigkeit. Bisschen was kann man da noch rausholen. Was den Vibe angeht hat Eiermann den nach wie vor am besten getroffen mit seinem Mix.
     
    flipnaut, 11.11.20
    #51
  12. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    13.405
    13405
    Prüf mal auf KH: Das Stereo-Image ist sehr stark linkslastig!

    Ich nehme mal an da wurde was Stereo durch Geräte geschickt und dann stand da noch was auf Mono oder Phase Shift or whatever! Vielleicht auch ein Preamp bei dem da etwas mehr Gain fehlte auf der rechten Seite beim Mixdown?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.20
    flipnaut, 11.11.20
    #52
    electrisizer bedankt sich.
  13. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.988
    20988
    Muss mich erstmal an die Stereodarstellung im neuen Studio gewöhnen. Spuren sind schon alle an, auch die Backings, die Seiten sind bloß zu leise. Ich find weniger Reverb besser, es ist zwar etwas 80-Style, aber die Samples und auch die Stimme ist ja schon sehr modern, deswegen find ich es trocken besser.
     
    altessockenfach, 11.11.20
    #53
  14. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    13.405
    13405
    Ich glaube der Mix könnte ganz cool sein, aber mach mal die Snare & den Hall etwas leiser :D Die blasen zusammen den ganzen Mix weg! Stimme könnte auch etwas lauter. BD auch nen touch leiser. Danach kann man auch mehr hören, wie es klingt und wie es insgesamt wirkt.
     
    flipnaut, 11.11.20
    #54
    MountainKing bedankt sich.
  15. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    13.405
    13405
    Ich höre momentan sau viel Mukke! Was gut klingt auf meinen neuen LS ist u.a.:
    Lali Puna - Our Inventions
    Speedy Ortiz - Foil Deer (Tape Drums)
    The Kills - Blood Pressure
    Bloc Party Four
    Son Lux - Tomorrows 1
    ggf. noch Nirvana - Smells like teen spirit :)

    Damit habe ich mich eingewöhnt.

    Leider gibt es nun auch viel viel mehr Alben, die nicht so gut klingen ;)
     
    flipnaut, 11.11.20
    #55
  16. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.141
    4141
    die KHs hab ich grad verliehen! wenn man übers pult summiert ergeben sich halt immer ein paar l/r gleichlaufschwankungen, gerade wenn man mit den subgruppen parallel dazukomprimiert. die potis haben einiges an toleranz :) das jetzt extra mit einem testton auszumessen war mir für einen mix in der spieleecke zu aufwändig...
    ich überlege aber mir einen analyser auf einen seperaten bildschirm zu legen um die pultsumme abzugreifen um da schneller zu reagieren.
     
    electrisizer, 11.11.20
    #56
  17. Eiermann

    Eiermann Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.150
    1150
    Habe mal mit den Kompressoren rum gespielt sprich etwas tighter eingestellt bzw so geregelt das es ein wenig mehr swingt, das bilde ich mir zumindest über KH gerade ein :D
    Weiß jetzt auch wie das kopieren der Automation geht, eigentlich total einfach :D

     
    Eiermann, 11.11.20
    #57
  18. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.141
    4141
    klingt gut! würde evtl. die vocs etwas lauter machen. die snare ist mal premium :D
     
    electrisizer, 12.11.20
    #58
    Eiermann bedankt sich.
  19. Eiermann

    Eiermann Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.150
    1150
    Die Vox ist immer noch was rau oben rum, das ist mir am Ende entgangen..
    Die Snare ist hübsch ne :D ich mag die auch, die sitzt jetzt auch durch die Automation feiner im Mix finde ich.
     
    Eiermann, 12.11.20
    #59
  20. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.199
    23199
    OK, ich hab mal geschraubt - V2:



    Meiner Meinung nach dürfte die Snare gerne fetter kommen. Aber ich hab mal die Vorschläge berücksichtigt.
     
    MountainKing, 13.11.20
    #60