Brummen bei DI-Box-Routing


clemenserwe
clemenserwe
Moderator
Teammitglied
Registriert
03.03.09
Beiträge
16.095
Reaktionen
7.292
Punkte
38.829
aber wie würde man diese DI-Signal, welches ich jetzt hier über XLR aufnehme, nennen?
Eine DI-Box gibt üblicherweise ein Signal mit Mikrofonpegel aus.
Also mit XLR-Kabel in den Mic-Preamp-Eingang, das sollte das beste Ergebnis werden.

Nur wenn ich jetzt auf diesem DI-Input die "Hi-Z" Funktion einschalte, brummts wieder.
Ohne das Audiointerface zu kennen:
Die Hi-Z Funktion wirkt i.d.R. nur auf den Klinken-Eingang. Wenn Deine DI-Box an einen Klinken- (=Line-) Eingang angeschlossen ist, ist das suboptimal.
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
11.866
Reaktionen
7.719
Punkte
35.121
Ist zwar jetzt nicht direkt Thema hier, aber wie würde man diese DI-Signal, welches ich jetzt hier über XLR aufnehme, nennen?
Line ist es ja nicht. Also wäre das dann ein Instrumentensignal? (Sorry, wie gesagt, bin nicht so sehr vom Fach^^)
Das wird idR auf Mikroimpedanz gefahren. Also quasi ein Mikrosignal.
 

Ähnliche Themen

Grummelrocker
Antworten
96
Aufrufe
6K
Ethersis
Ethersis
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Line6 HX Stomp
Antworten
3
Aufrufe
16K
DocM.M
D
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Roland System 8
Antworten
6
Aufrufe
15K
Dr.moog
D
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben