Information ausblenden

Breitbandabsorber Jersey Stoff

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Rabber, 18.09.19.

  1. Rabber

    Rabber Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    18.09.19
    Punkte:
    5
    5
    Mahlzeit bin der Neue hier:)
    gerade bin ich dabei meine Abhöre etwas zu optimieren.
    2 Bassfallen bis unter die Decke sind schon vorhanden IMG_20190918_151307.jpg zusätzlich habe ich für die Erstreflektionen 12cm Breitbandabsorber aus Basotect gebaut.

    Probeweise habe ich zum beziehen der Platten erstmal Jersey stoff benutzt was für mich schon sehr gut aussieht IMG_20190918_124715.jpg

    Wie sieht es mit der Schalldurchlässigkeit des stoffes aus kann man den bedenkenlos verweden ohne das der Stoff den Ultrahochton wieder reflektiert?

    MFG
     
    MarsianC# bedankt sich.
  2. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.038
    6038
    Wenn du bei der Messung keine nennenswerten Spitzen im ETC hast, welche auf entsprechende Reflektionen zurückzuführen wären, dann ist alles in Ordnung.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  3. MarsianC#

    MarsianC# Bedroomproducer

    Registriert seit:
    10.01.19
    Punkte:
    32
    32
    Im Zweifelsfall einmal mit Stoff und einmal ohne messen.
    Sehr coole LS hast du da am Start!