Brauche Hilfe! Aufnahmemedium?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Layzie, 07.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Layzie

    Layzie Themenersteller

    Registriert seit:
    01.08.05
    Punkte:
    100
    100
    Hallo alle zusammen. Ich möchte gern meine Ausstattung neu gestalten. Zurzeit besitze ich das Tube Pre und das Rode NT 1A. Ich finde die Aufnahmen sind zu leise und der Klang des Preamp´s gefällt mir nicht. Das heisst, ich möchte meinen Preamp weggeben und mir ein neues zulegen. Damit aber die Aufnahmen lauter sind möchte ich mir einen analogen Kompressor dazuholen.
    Was haltet ihr von der Lösung: Ich kaufe mir das Preamp: Studio Projects VT B1
    Kompressor: dbx 166
    und damit in die Soundkarte.

    Bitte schickt mir alle möglichen Lösungen. Ich bin auch bereit eine bisschen höhere Preisklasse anzuschlagen.

    Vielen Dank!B1
     
  2. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    hey layzie,
    ne lösung hab ich leider nicht parat, aber für wie viel würdes du denn dein tube pre weggeben wollen? :D
    und wie gut ist es erhalten?
    wenn dus schon vergeben hast oder nicht mehr vergeben willst dann betrachte diesen beitrag als gegenstandslos :D

    peace, Just_Chill
     
  3. splonk

    splonk

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    1.304
    1304
    Hi,

    leise? Was meinst du mit leise? 8-/

    Willst du vor der Soundkarte komprimieren? Was versprichst du dir davon?

    Gruß
    ...splonk...
     
  4. D-STaaR

    D-STaaR

    Registriert seit:
    07.07.05
    Punkte:
    545
    545
    Das würde ich an Deiner stelle nich machen, es ist immer besser erst danch zu kompressieren, da du eine falsche Einstellung nicht rückgängig machen kannst, die dynamik bleibt verloren. Das einzigste was du machen könntest ist den Kompressor als Limiter einzusetzen.

    Dennis
     
  5. Layzie

    Layzie Themenersteller

    Registriert seit:
    01.08.05
    Punkte:
    100
    100
    Ich hab schon viel gelesen über Kompressoren und mir ist aufgefallen das überall betont wird, man könne auf einen analogen Kompressor nicht verzichten. Deswegen die Annahme.
     
  6. Gnarf

    Gnarf

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    1.598
    1598
    Ein analoger kompressor vor der Aufnahme bringt schon was, weil man die Wandler besser aussteuern kann. Gerade bei so einem Dynamischen Signal wie der Stimme bringts ne ganze menge. Allerdings solltest du nur leicht vorkomprimieren, den Rest würde ich im Rechner machen.

    Gruß,

    Florian
     
  7. Layzie

    Layzie Themenersteller

    Registriert seit:
    01.08.05
    Punkte:
    100
    100
    Eine Frage. Das dbx könnte ich doch in den Insert des Studio Projects VT B1 anschliessen, oder ?

    Was haltet ihr eigentlich von der Kombination
     
  8. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    An einen Insert kannst Du anschließen was Du willst.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.