Information ausblenden

Bei Cd Solo eingespielt wieviel Geld?

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von Hitman, 11.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Hitman

    Hitman Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.05
    Punkte:
    1.892
    1892
    Hallo forum, ich habe bei einer cd die weltweit veröffentlicht wird ein Sax solo eingespielt ungefähr 30 sekunden lang.
    Die Band hatte im letzten Jahr für das letzte album allein 30 000 verkaufte Platten weltweit.
    Ich habe 80 euro für das solo bekommen. Wie weit habe ich noch eine Chance, nachträglich für die cd Verkäufe Geld zu bekommen? Bzw.was muss ich machen, bei der GVL bin ich schon angemeldet.
    Gruß Hitman
     
  2. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Was war mit der Band ausgemacht?

    Einmalige Abschlagszahlung oder prozentuale Beteiligung?

    Vertrag?
     
  3. Hitman

    Hitman Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.05
    Punkte:
    1.892
    1892
    Mit der Band war ein Betrag im studio ausgemacht, so bis 100 euro mit kostenloser cd und Merchandise usw.
    Mit Vertrag haben wir nichts gemacht.
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Aber die GVL kannst Du nicht fragen, weil ...?
     
  5. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Und jetzt willst du nachkarteln?
     
  6. Hitman

    Hitman Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.05
    Punkte:
    1.892
    1892
    ne, war mir nur nicht klar, wieviel man da rauskriegt, bzw. ob ich überhaupt wqas für die verkauften cds bekomme.
    Das müsste ja dann über die GVL laufen oder?
     
  7. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Doch!

    Nämlich so bis 100 Euro mit kostenloser CD und Merchandise usw. ist der Inhalt Eures mündlich abgeschlossenen Vertages. Sofern du die Kohle und die CD und das T-Shirt bekommen hast, hat die Gegenseite ihre Verpflichtung erfüllt.

    Man könnte jedoch noch ganz kurz über den den sogenannten "Bestseller-Paragraphen" § 32a UrhG nachdenken, der dann zum Zuge kommt, wenn der Urheber ein Nutzungsrecht gegen eine Vergütung eingeräumt hat, die zu den Erlösen und Vorteilen aus dem (Gesamt-) Werk in einem solchen Mißverhältnis steht, daß dem Urheber eine (weitere) bzw. angepasste Vergütung zu gewähren ist.

    In diesem Fall: eher nö.
     
  8. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Du bekommst von der GVL nur ueber den Betrag etwas der ausgemacht war.

    Wenn einmalig dann darueber, wenn mit Prozenten dann ueber der jaehrlichen Ausschuettung.

    Aber einen Vertrag braeuchtest du trotzdem sonst kann es bei der GVL Probleme geben.

    Ergaenzia: Und du brauchst einen Kontobeleg ueber den Geldeingang und du musst auf der CD als Musiker draufstehen.
     
  9. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ich gehe mal davon aus, dass die Band garnichts von GVL und solchen Dingen weiss.
    Das ist ja meistens so.

    Das Geld von der GVL wird ja irgendwo aufgelaufen sein.
    Nur, wenn die GVL nichts davon weiss, dass da ein Musiker
    gespielt hat, der garnicht mit angegeben war, dann können
    die den natürlich auch nicht des Aufnahme zuordnen.

    Was ist denn mit den Kollegen?
    Was sagen die denn dazu?
    Telefonnummer verloren?
     
  10. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    GVL hin oder her: er hat den Kollegen das Nutzungsrecht am Solo für die konkrete Aufnahme und Vervielfältigung für bis 100 Euro und so übertragen. Ende Gelände.
     
  11. Hitman

    Hitman Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.05
    Punkte:
    1.892
    1892
    Ok danke für die Antworten, war mein erster Studio Job. Fands eigentlich angemessen.
     
  12. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Auf jeden Fall sind 80€ ziemlich wenig für sowas.
    Frage: Wer hat sich denn das Solo ausgedacht?
    Du?
    Oder haben die Dir einfach nur die Noten hingelegt
    und gesagt: "Spiel mal!"...?
     
  13. Hitman

    Hitman Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.05
    Punkte:
    1.892
    1892
    Ne hab ich natürlich alles selber komponiert das solo und dann natürlich in mehreren takes bei dem gechillt im Wohnzimmer aufgenommen.
     
  14. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Na, dann kriegts Du auch Kohle, denn so geht das natürlich nicht.

    Dein Urheberrecht kannst Du nicht abtreten.
    Das ist in unserem Rechtssystem garnicht möglich.

    Du kriegst auf jeden Fall Kohle.
    Da musst Du Dich nur drum kümmern.

    Die Situation ja dann aber vollkommen anders,
    als Du sie uns hier geschildert hast.
     
  15. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    16.993
    16993
    der gvl reicht in aller regel eine vorlage der rechnung für deine dienste.
    überleg dir, ob du für die 20 euro mehr den weg zur gvl überhaupt machen willst.
    mit den 80 euronellen ist eigentlich alles abgegolten. im nachhinein nochmal nachzuverhandeln wird einige verärgern (zu recht!) und dich evtl deinen nächsten einsatz auf deren nachfolge cd kosten. freu dich, dass die cd gut läuft und deine sax-stimme 30000 hörer erfreut.
     
  16. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    So geht das aber nicht!

    Das Solo ist auf seinem Mist gewachsen
    und damit sein geistiges Eigentum.
    Das kann man garnicht verkaufen.
     
  17. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    @ fmo -> die Kohle (80 Euro) hat er doch schon.

    Er wollte eine nachträgliche Anpassung der Vergütung aufgrund der Verkaufszahlen.

    Eine solche Anpassung halte ich für wenig aussichtsreich.
     
  18. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Kohle bekommt er schon aber eben nur das was ausgemacht war.

    Aber schoen bloed von der Band einen Gastmusiker mit eigener Komposition drauf spielen zu lassen ohne Vertrag!
     
  19. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Sie haben einen Vertrag - einen mündlichen. Dieser wurde auch erfüllt.
     
  20. Hitman

    Hitman Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.05
    Punkte:
    1.892
    1892
    Jo, genau die 80 euros hab ich schon. Mir ging es nur um nachträglich verkaufte Cds.
    Ich werde es so belassen, nachträglich verhandeln wär schon nicht so gut.
    Freu mich aber, dass ich weltweit gekauft und gehört werde :) :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.