Information ausblenden

ausführlicher Cubase 7 Test

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von rkdk, 24.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. rkdk

    rkdk Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    44.442
    44442
    rkdk, 24.01.13
    #1
    Bonzo3000, helge1973, onkel_willi und 2 andere bedanken sich.
  2. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.535
    15535
    Im prinzip sehr umfangreicher und detaillierter Test, nachdem ich sicher sofort zum Update greifen würde.....wenn da nicht die Bugs wären, die für mich ein Benutzen von Cubase 7.01 in der täglichen Arbeit unmöglich machen....leider wird davon nichts erwähnt.
     
    Beatback, 25.01.13
    #2
    helge1973 bedankt sich.
  3. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    87.456
    87456
    So siz aus, Beatback.

    Kanns auch kaum erwarten, dass diese lästigen Ungeziefer endlich Fott Kompott sind!
     
    helge1973, 25.01.13
    #3
    Saurus bedankt sich.
  4. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.535
    15535
    Gucke auch ganz ungeduldig im Cubaseforum, da die 7.02 wohl erst in der 2.Februarwoche fertig ist.
    Ich hoffe das die Hauptbugs dann raus sind und man wenigstens mit arbeiten kann.
     
    Beatback, 25.01.13
    #4
    helge1973 bedankt sich.
  5. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    87.456
    87456
    Schwierig.

    Mit meiner derzeitigen Version hab ich wirlich NULL-Probleme, nicht mal n Absturz.
    Wenn das geringste bißchen dann schon passiert, werd ich sauer! :-(

    Aber mir juckts auch schon sooooo in den Fingern.
     
    helge1973, 25.01.13
    #5
    Saurus und Ilka bedanken sich.
  6. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Das geht ja schon. Nur halt bei dem einen (wir z.B. mir) gut und bei einigen weniger gut.
    Ich hab inzwischen bereits den Sprung gewagt, an meinen beiden Arbeitsplätzen ausschließlich auf C7 zu arbeiten und bislang haut das auch hin.
     
    Saurus, 25.01.13
    #6
    helge1973 bedankt sich.
  7. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.535
    15535
    Bei mir klappt das nur an einem Arbeitsplatz, obwohl die beide fast die gleichen Images (OS,VSTs) und Hardware haben....warum weiss ich nicht.
    Cubase 6.5 läuft aber auf beiden einwandfrei !
     
    Beatback, 25.01.13
    #7
    helge1973 bedankt sich.
  8. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    So lieb böse wie der Onkel da auf dem Foto schaut, da traut sich Cubase keinen Mist zu bauen.

    Sagt mal, ich war da ebend auf dem link von rkdk, und da liest man auch was von zusätzlich 2500 neuen Midi loops in Cubase.

    Weiss einer ob man die auch so findet, oder sind sie unsichtbarer Bestandteil einer Engine.

    LG Ilka
     
    Ilka, 25.01.13
    #8
    helge1973 bedankt sich.
  9. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.535
    15535
    Beatback, 25.01.13
    #9
    Ilka bedankt sich.
  10. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Meintest Du da mein Avatar? ;-)
     
    Saurus, 25.01.13
    #10
    helge1973 bedankt sich.
  11. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    @Syrius schreibt

    Nee Helges Avatar

    LG Ilka
     
    Ilka, 25.01.13
    #11
    helge1973 bedankt sich.
  12. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Ha, ha...ja, dort trifft das eher zu. Allerdings ist Helge noch auf C6.5, wenn ich das richtig verstanden habe.
     
    Saurus, 25.01.13
    #12
    helge1973 bedankt sich.
  13. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    87.456
    87456
    siehe Signatur, Blindfisch :p

    Aber ich kann verstehen, wenn euch das tolle Bild ablenkt ;-)

    Das Problem ist ganz einfach, dass 6.5 so wunderfein läuft, dass ich zu sehr Schiss hab auf 7 upzudaten, wegen eben dem ganzen lästigen Ungeziefer, was sicher ausm Dschungel-Camp direkt zu Steinberg gekrochen und geflogen ist und da ich grade mitten in vielen Projekten stecke, gehe ich lieber Mal auf Nummer sicher und warte noch.
     
    helge1973, 25.01.13
    #13
    Saurus bedankt sich.
  14. Bonzo3000

    Bonzo3000

    Registriert seit:
    31.03.06
    Punkte:
    1.623
    1623
    Danke für den Test. Ein Update ist von meiner Seite aus nicht nötig.
     
    Bonzo3000, 25.01.13
    #14
  15. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Bin wirklich blind, wenn man meinem Avatar trauen will :-D

    Nee, so meinte ick dit ja och. Hätt´ halt anstatt "wenn ich das richtig verstanden habe" "glaubt man HelgAs Signatur" schreiben sollen :-D
     
    Saurus, 25.01.13
    #15
    helge1973 bedankt sich.
  16. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Oh doch! Nur, weil wir beide da offensichtlich keinen Trouble haben, heißt das nicht, dass alles Rodger ist. Ich glaube, wir haben deshalb "Glück", weil wir C7 noch gar nicht in seinem vollen Funktionsumfang genutzt haben. Schau Dir mal Stoman´s Ärger an. Mag mitunter auch an seinem System liegen, aber gewiss nicht alles.
     
    Saurus, 25.01.13
    #16
    helge1973 bedankt sich.
  17. Dalaran

    Dalaran

    Registriert seit:
    07.12.12
    Punkte:
    64
    64
    Ich habe mir letzte Woche das Cubase7 ebenfalls gekauft (hatte vorher noch die 5er Version drauf), konnte es aber noch nicht ausführlich testen, allerdings bin ich recht erstaunt über das Design, einige Dinge sind super, andere einfach total überflüssig, meine Meinung bleibt im Zwiespalt.
     
    Dalaran, 25.01.13
    #17
  18. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    30.538
    30538
    Guter Punkt!
    Obwohl ich mit Cubase 7 64 Bit aktuell recht gut arbeiten kann (ch umgehe gewisse Fallstricke), ist das "Unerwähnen" von zum Teil massiven Problemen (viele davon nachvollziehbar) in diesen Tests (auch im neuen Professional Audio Magazin) nicht nachvollziehbar.
    Klare Kante zeigen was geht und was nicht, das erwarte ich von den Zeitschriften oder Tests.
    Bsp. ASIO Guard und MixConsole werden hoch gelobt (PAM), kein einziges Wort darüber das ASIO-Guard faktisch nicht nutzbar ist, und das die Lesbarkeit der MixConsole nix taugt.
     
    whitealbum, 25.01.13
    #18
  19. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    1. ich kann mithilfe des asio guards mit c7 projekte öffnen, die unter c6 bei höchster buffersize nur mehr krachen - aka super feature

    2.die mixconsole schrift kann man wirklich noch um vieles verbessern. auch doppelklick auf plugins funktioniert oft nicht.

    abgesehen davon, ich finde c7 toll, aber ohne die (teils wirklich groben) bugs könnte ich damit viel schneller arbeiten.

    hoffe, dass ich auch einen usertest in nächster zeit machen kann.
     
    chrizzle, 25.01.13
    #19
  20. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    30.538
    30538
    Ja, zwischen öffnen eines C6 Projektes unter C7, und dann mal auf Wiedergabe drücken, und damit auch echt arbeiten (Aufnahme, Editierung etc.) mit eingeschaltetem ASIO-Guard besteht ein großer Unterschied.
    Zum Abhören eines Mixes ist ASIO-Guard mit einer Ausnahme gut verwendbar, auch bei mir laufen die Projekte knackfreier als bei C6

    ABER:
    1. Projekte, die bspw. IKM VSTi-Produkte enthalten, werden erst gar nicht geladen.
    Cubase 7 stürzt nachvollziehbar aus diesem Grund kurz bevor das Projektfenster da ist, ab.

    2. Aufnahmen tätigen, und editieren mit ASIO-Guard bei CPU-ausgelastetem Projekt, kommt einem LSD Rausch nahe :D. Dauernd hört man irgendwelche Audiofetzen beim Stoppen der Wiedergabe.

    3. Aufnahmen wurden mehrfach mittendrin mit erheblichem Audioknackser abgebrochen.

    4. Unmotivierte Cubasehänger die länger als eine Minute und mehr dauern.

    Wenn man ASIO-Guard ausschaltet, hat man die o.g. Probleme nicht mehr.

    Also, da gibts noch reichlich zu tun.
     
    whitealbum, 26.01.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.