Information ausblenden

64 Bit Reaper + Plugin installation + Windows 8 = Chaos

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von synthpark, 01.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.613
    52613
    Hallo,

    ich hab mir vor nicht allzulanger Zeit einen aktuellen Chronos Series 7 Laptop gekauft und 64 Bit Reaper installiert. Das Schoene ist, dass viele Plugins viel besser laufen als unter MacBook Pro 2011 / OS X, obwohl beide I7 sind.

    Ich will nur 64 Bit fahren, wo es geht, obwohl die Bridge gut ist.

    Die Verwaltung der Plugins finde ich ein Graus. Es werden die 32 Bit Versionen im Verzeichnis Program Files x86 und die 64 Bit Versionen in Program Files installiert (z.B. Steinberg/VSTplugins, oder nur VSTPlugins), oder aber in Common/blabla. Was fuer ein Scheiss ... so ein Durcheinander. Unter OSX gibts nur vier Verzeichninsse, Components, VST, VST3, RTAS. Punkt.

    Reaper nimmt immer die 32 Bit Version, also loesche ich immer hinterher die 32 Bit DLLs, damit die 64 Bit DLLs wirksam werden.

    Gibt es da nicht ne elegantere Loesung?

    danke
     
    synthpark, 01.01.13
    #1
  2. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    hallo frohes neues

    zuerst neen reinen 64bit folder erstellen und nur die 64bit plugs da rein draggen.
    dann
    unter optionen
    dann unter vst follder nur auf den 64 bit ordner verweisen...
    alle anderen standard eintraege dort loeschen ...
    neu scannen lassen... und clear vorher....
    sind alle buttons nebeneinander in den optionen zu finden....

    2te methode einfach die 64bit plugs als favorit speichern,

    unter ad fx...
    dann den favorit folder oeffnen um 64 bit plugins zu laden.

    lg Frank
     
    Frank6502, 01.01.13
    #2
  3. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.613
    52613
    Hi Frank,

    frohes neues! Danke, Methode 2 gefaellt mir besser!
     
    synthpark, 01.01.13
    #3
  4. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.941
    23941
    ich habe 2 ordner. einer mit den 32bit plugins & einer mit 64bit. mein 64bit reaper greift auf den 64bit ordner zu & mein 32bit reaper auf den....na, wer errät es? :D
     
    karumba, 01.01.13
    #4
  5. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.613
    52613
    naja, ganz streng genommen muesste man ja das schon beim Instalieren richtig machen, sonst ist ja das Deinstallationsskript nach Schieberei hinueber. :)
     
    synthpark, 01.01.13
    #5
  6. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.941
    23941
    ja, ich achte bei der installation drauf. man kann die dll aber notfalls kopieren anstatt zu verschieben. ich würde aber mal sagen bei 95% aller plugins spielt das keine rolle, weil das meist nur eine dll ist. als ich vor einer weile mein system aufgerüstet habe, habe ich einfach meinen VST ordner weiterverwendet. ich musste sogut wie nichts nachinstallieren (klar waves oder native instruments, aber das sind spezialfälle).
     
    karumba, 02.01.13
    #6
    synthpark bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.