Information ausblenden

Cubase 64 bit findet Vst 2 64 bit nicht

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Ringo7000, 21.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ringo7000

    Ringo7000 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.18
    Punkte:
    36
    36
    Hallo Leute,
    keine Woche ist es her und ich habe schon wieder ein Problem, hoffentlich könnt ihr mir auch diesmal helfen.

    Und zwar habe ich heute von Xfer Records Cthulhu, das Demo heruntergeladen, um es in Cubase 8 zu testen. Leider findet Cubase das Plugin nicht. Ich nutze Cubase 8 64-bit, auch alle anderen Vst 2 Plugins funktionieren soweit gut. (Egal ob 32 oder 64 bit)
    Wenn ich Cthulhu installiere ist es nur eine .dll Datei, welche ich in /Programme/Steinberg/VstPlugins (welcher auch der Standard gewünschte Pfad ist) installiere. Ich hab bereits versucht das Plugin in der 64 bit Version sowie auch die 32 bit Version zu installieren. und auch einmal mit den aax Version obwohl ich diese nicht brauche nur um zusehen ob es dann klappt.
    Ich hab auch die Blacklist aus Appdata gelöscht und auch die dll Datei in einen externe Ordner installiert, um diesen Pfad im Plugin Manager extra anzugeben und alles neu zu scannen. Leider kein Erfolg.

    Habe es auf allen mir bekannten Wegen versucht leider findet Cubase das Plugin, dennoch nicht.

    Hat von euch vielleicht jemand noch eine Idee was ich versuchen könnte?

    Viele Grüße :)
     
    Ringo7000, 21.11.18
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hast Du mal in die Blacklist geschaut, ob das Plugin in dieser aufgeführt wurde?
     
    Signalschwarz, 21.11.18
    #2
  3. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    1.761
    1761
    Warum es trotzdem nicht erscheint wenn es nicht in der Blacklist eingetragen ist, das kann ich leider nicht sagen, nur wie es funktionieren sollte.

    Das Cthulhu VST sollte im Prinzip unter den VST Instruments angezeigt werden.
    Das Plugin wird als Instrument eingetragen und sollte mit Cubase 8 in Midi Tracks laufen.

    Der Ablauf könnte etwa so sein:
    Füge eine neue Instrumentenspur hinzu und lade darin das Cthulhu Pugin.
    Füge eine weitere Instrumentenspur hinzu und lade das Ziel- Midi Plugin
    Setze dann die Midi In-Quelle des Ziel -Plugins zu Cthulhu MIDI Out.

    Der Vorteil bei zwei Spuren liegt darin das man dann mehrere VST Ziel -Instrumente vom gleichen Cthulhu via dessen MIDI Out befehligen könnte.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.18
    Vast, 21.11.18
    #3
  4. Ringo7000

    Ringo7000 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.18
    Punkte:
    36
    36
    Ok der Preis für den größten Fail geht an mich. Ich dachte dass das Cthuhlu als Effekt geführt wird und nicht als Instrument. leicht peinlich. Danke Vast und auch Danke dir Signalschwarz :) eine Frage noch? hab ich es richtig verstanden das die Blacklist die Dateien in dem Appdata Ordner sind? oder lieg ich da auch falsch ahahaha :)
     
    Ringo7000, 21.11.18
    #4
  5. Rainer_Hain

    Rainer_Hain

    Registriert seit:
    23.12.11
    Artikel:
    2
    Punkte:
    4.354
    4354
    Tröste dich, ich habe mein erstes Cubase 1993 auf 3,5" Diskette in einen 386 SX 20 geschoben und trotzdem habe ich neulich nach der Installation des T-RackS Leslie das Ding erst mal unter den VSTis gesucht und mich eine gefühlte Ewigkeit gewundert, warum ich es dort nicht finden konnte...;)
     
    Rainer_Hain, 21.11.18
    #5
  6. chrisspeed

    chrisspeed

    Registriert seit:
    02.12.06
    Punkte:
    7.070
    7070
    In Cubase 8 gibt es keine Blacklist.
    Geh mal in den Plug In Manger, da findest du mit Sicherheit im linken Fenster das neue VST. Dies schiebst du dann nach rechts in deine Liste.
     
    chrisspeed, 21.11.18
    #6
  7. Ringo7000

    Ringo7000 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.18
    Punkte:
    36
    36
    Man lernt nie aus Rainer ;) :D chrisspeed ja ich habs mittlerweile. wollte nur wissen was man unter der Blacklist versteht, hatte da anscheinend einen falschen Eindruck..
     
    Ringo7000, 21.11.18
    #7
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.376
    41376
    In Cubase 8 war auch noch die ältere 32 Bit Plugin-Architektur nutzbar. ich las dennoch mehrmals im Netz, dass Cthulhu etwas anfällig "Love the arp and chord functions but sometimes it's really buggy and ..." ist. Aber probiere mal.
     
    rkdk, 21.11.18
    #8
  9. Rainer_Hain

    Rainer_Hain

    Registriert seit:
    23.12.11
    Artikel:
    2
    Punkte:
    4.354
    4354
    Aber sicher gibt es die. Die VSTBlacklist.XML gibt es seit es Cubase gibt. Dort trägt Cubase beim Scan der Vst-Ordner alles ein, was crasht oder gar kein VST-Plugin ist. Sollte ein Plugin zu unrecht dort landen, was früher öfter und heute kaum noch vorkommt, dann hat man eben den entsprechenden Eintrag in der VSTBlacklist.xml herausgenommen. Ab irgendeiner Version ging das dann auch im Programm selbst, weil es dort dann einen Tab für deaktivierte Plugins gab. Bin mir aber im Augenblick nicht sicher, ab wann das so war.

    Das hat mit seinem Problem aber nichts zu tun. Im Plugin-Manager kannst du die verfügbaren Plugins nach eigenen Kriterien ordnen und eigene Listen anlegen. Standardmäßig zeigt Cubase aber beim Klick auf einen Insert (oder beim Anlegen einer Instrumentenspur oder im VST-Rack) die Gesamtheit aller erkannten Plugins an. Nach der Installation eines neuen Plugins taucht das automatisch in der Gesamtliste auf.
     
    Rainer_Hain, 21.11.18
    #9
    Signalschwarz bedankt sich.
  10. chrisspeed

    chrisspeed

    Registriert seit:
    02.12.06
    Punkte:
    7.070
    7070
    Es kann aber vorkommen, dass Plug Ins nicht auftauchen, wenn sie im Plug In Manager nicht einsortiert wurden. Vor allem, wenn man eine individuelle Liste hat. Passiert bei mir auch ständig. Vielleicht ist es ein Bug oder so gewollt.

    Dass mit der Blacklist höre ich zum ersten Mal, da ich noch nie damit konfrontiert wurde. Und ich bin seit der Version 6 dabei, mit VST2 32 bit usw. selbst wenn die mal abgestürzt sind, bleiben die in der Liste und ich musste nicht in der xml Datei Einträge löschen. Wenn es so ist, ok.

    Dass man dass in Cubase machen kann, gibt es seit Version 9, seit dieser funktionieren ofiziell auch keine 32 bit Plug Ins mehr.
     
    chrisspeed, 21.11.18
    #10
  11. Ringo7000

    Ringo7000 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.18
    Punkte:
    36
    36
    Danke, bin wieder bisschen schlauer :)

    Guten Mix euch allen!
     
    Ringo7000, 03.12.18
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.