Information ausblenden

4 Spuren gleichzeitig mit Cubase LE ?, aber net bei mir :(((

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Presskopp, 07.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Presskopp

    Presskopp Themenersteller

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    3
    Hi Gemeinde

    Bin neu hier und nerve mal gerade mit rookie-problemen :)

    Ich hab mir ein Helix-Board von Phonic gekauft. Soweit so gut. Ist genau das was ich möchte.
    Jetzt schreiben die, man kann mit dem mitgelieferten Cubase LE max 4 Spuren gleichzeitig aufnehmen.
    Bei mir lassen sich die Spuren aber lediglich auf 2 unterschiedliche Inputs verteilen, und nicht auf 4.

    Ist das jetzt ein Bedienungsfehler von mir, oder eine Lüge von Steinberg ?

    Ich hab schon sehr viel versucht, aber ich komm nicht weiter.

    Vielen Dank schonmal für jeden Rat

    Grüße Presskopp
     
  2. florida

    florida

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Du nimmst wahrscheinlich 2 Stereospuren auf, welche 4 Moinospuren sind. Dies unterstützt LE. Stimmts?
     
  3. djwusel

    djwusel

    Registriert seit:
    20.01.06
    Punkte:
    414
    414
    Also ich hatte ein ähnliches problem mit meiner 12 Kanalkarte in vst. Anfangs hatte ich nur die 2 Analog-Eingänge und die 8ADAT´s waren nicht da. Dort mussten die Eingänge erstmal manuell "eingeschaltet" werden unter VST-Eingänge. danach konnte ich alle einzelnen Kanälen zur Aufnahme zuweisen. Hab allerdings keine Ahnung ob das in LE auch so ist.....aber da hilft bestimmt das handbuch

    edit: im se3 operation manual Seite 2-15 Einrichten von Bussen.
     
  4. Brainsaw

    Brainsaw

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    3.997
    3997
    Ja, habs letzten Samstag bei meinem Schlagzeuger gesehen ... du musst die Eingänge erst unter "VST-Eingänge" aktivieren. Warum einfach, wenns auch kompliziert geht.
     
  5. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    ganz einfach - je mehr in/outputs aktiv, desto höher ist die systemauslastung... fürs mixen deaktivier ich alle inputs und unnötigen outputs, et voila, hab ich wieder etwas mehr rechenpower zur verfügung...

    lg
    flox
     
  6. Brainsaw

    Brainsaw

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    3.997
    3997
    Das stimmt schon, aber mir wärs "andersrum" lieber gewesen (alle Eingänge normalerweise aktiviert). Das hätte mir eine wütende Woche und einige graue Haare erspart ;) .
     
  7. Presskopp

    Presskopp Themenersteller

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    3
    Vielen Dank für eure Hilfe

    Habs gefunden

    Presskopp
     
  8. whoeveritis

    whoeveritis

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    7
    7
    Hallöchen!

    Erzähl doch mal mehr von deinem Helix-Mixer. Ich will mir evtl. auch so ein Phonic-Teil mit firewire-Ausgang zulegen.

    whoeveritis
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.