Information ausblenden

Zurück zu 2 Monitoren

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von NorthernDecay, 16.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.007
    7007
    Hi!
    Ich arbeite z.Z. mit einem Benq 32" WQHD und bin nicht ganz zufrieden!
    Auf Messen sieht man immer gestochen scharfe DAWs auf max. 43" Monitoren und fast immer mit glossy (verspiegelte) Scheiben...darf bei mir ruhig spiegeln.
    ...das sieht klasse aus, auch ohne Mac und Retina.
    Mein Wunsch sind 2 Monitore nebeneinander (ich finde das einfach besser), ein gestochen scharfes Bild (wo man aber PlugIns noch bedienen kann) und am besten max. 24-27", es sollte nebeneinander passen.
    Muss das 4k sein, geht auch FHD bei 24" oder wqhd bei 27"? Also it wqhd und 32" bin ich nicht zufrieden! [​IMG]
    Ich brauche definitiv keine Brille, aber verbringen mehr Zeit mit Ansichtsoptimierungen, wie mit dem Musizieren! [​IMG]
    Ein Tipp wäre super, bitte kein 43" oder 21:9 Curve Ultra Wide, definitiv will ich auf 2 Monitore arbeiten. Danke!
     
    NorthernDecay, 16.11.18
    #1
    NurEinPing und Loop_Breaker bedanken sich.
  2. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    5.214
    5214
    Was meinst du mit Ansichtsoptimierung? Benutzt du einen wqhd ohne Layout Software?
    Wenn du es richtig scharf haben willst, muss schon 4k an den Start. Dafür dann aber auch an die passende Graka denken.
     
    equivocal, 16.11.18
    #2
  3. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.644
    9644
    Wenn man das Bild wirklich scharf haben will, darf man die Windows Auflösung nicht skalieren, sondern muss auf 100% fahren. Auf meinem 43" ist das viel zu klein, obwohl ich sehr gute Augen habe. Ich denke, dafür müsste man bei einem Monitor schon auf weit über 50" gehen. Daher vermute ich mal, dass zwei 27" mit FullHD nebeneinander passen sollten, ohne dass man skalieren muss und es trotzdem nicht zu klein ist.
     
    tylerhb, 16.11.18
    #3
    Loop_Breaker bedankt sich.
  4. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.316
    35316
    Günstigste graka für so ein 32zoll 4k Monster, wenn ich ggf noch 2 kleine Monitore l/r daneben stellen will? Also 3 Monitore passive GraKa?
     
    TonyPizza, 16.11.18
    #4
  5. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.007
    7007
    Ich habe eine nVidia GForce GTX 1060 an Bord.
     
    NorthernDecay, 16.11.18
    #5
    Loop_Breaker, rkdk und TonyPizza bedanken sich.
  6. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.644
    9644
    Angeblich kann man ab der 900 Serie bis zu 4 Monitore anschließen, die Schnittstellen sind dabei beliebig.
     
    tylerhb, 16.11.18
    #6
    Loop_Breaker bedankt sich.
  7. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.323
    28323
    Ich habe zwei 24 Zoll Monitore nebeneinander, in 1920x1200 Auflösung (verhältnis ist 16:10, deswegen zu...x1200).
    Das ist für mich aktuell ideal, ich sehe alles scharf, kann alles gut aufteilen (bspw. links Projektfenster, und rechts via Arbeitsbereiche, die Editoren, Pool und die drei MixConsolen).

    Wichtig finde ich ist, der Monitor sollte die IPS-Technik haben, dies sorgt für kontrastreiche, satte und helle Bilder.
    Ich habe zwei von Dell U2412M. Die gibt es mit dieser Bezeichnung nicht mehr, einfach nach Nachfolgemodell schauen.
    Ähnliches gibt es sicherlich auch bei anderen Herstellern, da schaue ich gerne durch die Bewertungen bei Amazon und Co.
     
    whitealbum, 16.11.18
    #7
    Loop_Breaker bedankt sich.
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.001
    42001
    Hatte vorher 2 (3!) Monitore...
    Aber warum nicht ein großer? Widescreen, curved? z.B.?
    Ich habe mir diesen hier dies Jahr gegönnt, macht unheimlich Spass damit zu arbeiten...

    LG 34UC88-B, 86.36 cm (34 Zoll) Monitor
    3440 x 1440 Pixel




    Wichtig war für mich, dass er genau (nicht zu breit, nicht zu schmal) zwischen meine Abhör-Speaker passte, wegen des Stereodreiecks, eh klar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.18
    rkdk, 16.11.18
    #8
    Loop_Breaker bedankt sich.
  9. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.323
    28323
    Ja ging mir auch immer durch den Kopf, aber mit zwei 24 Zöllern, hast Du doch mehr Fläche zur Verfügung, und eine kleinere Darstellung wie aktuell (1920x1200) wollte ich nicht, da ich sonst nichts mehr richtig sehe, sprich wird zu klein.
    Und genügend Fläche ist für mich wichtig in Sachen Projektfenster und MixConsole, und ich möchte das halt immer parallel sehen.
    Oder übertreibe ich da?

    PS: Amazon Links oder Bilder sehe ich nur auf Smartphone bei Firefox nicht...
     
    whitealbum, 16.11.18
    #9
    Loop_Breaker bedankt sich.
  10. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.889
    5889
    Habe zur zeit 3tfts
    Links unten: glaub 1600x irgendwas
    Rechts unten: glaub 1280x irgendwas
    Mitte drüber: glaub 1280x irgendwas
    D0C91E89-B9F3-4A82-9360-851D8EC953E5.jpeg
    Bin eigentlich ganz zufrieden.
    + man kann pluginBeschriftungen (korg MS20) lesen
    + von der aufteilung super (siehe screenshot)
    - arranger/mixer über mehrere Bildschirme


    Da ein Bildschirm aber anscheinend am eingehen ist, überlege ich mir auch einen großen curve.


    Edit: hab jetzt leider erst richtig den threadtitel gelesen. Hoffe es stört nicht wenn ich hier auch einen statt 2 bildschirme thematisiere.
    Ich spiele mit den gedanken quasi einen großen bildschirm wie “quasi 2 bildschirme” zu verwenden (arranger/mixer...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.18
    Loop_Breaker, 16.11.18
    #10
    rkdk bedankt sich.
  11. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    5.214
    5214
    Ne 1060 sollte mit 2 4K Monitoren (gerade noch gut) laufen. Bedenke aber bezüglich Lautstärke das die dann schon gut am arbeiten ist.
     
    equivocal, 16.11.18
    #11
    Loop_Breaker bedankt sich.
  12. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    7.007
    7007
    ...sind bei 4k auf 27" die Schrift und PlugIns nicht zu klein?

    ...was ist mit 2 mal 24,5" und FHD?
     
    NorthernDecay, 16.11.18
    #12
    Loop_Breaker bedankt sich.
  13. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    5.214
    5214
    Das ist ganz schwer zu sagen. Gerade der Abstand zum Monitor ist da Ausschlaggebend.
    Ich würde grob per Armlänge den Abstand zum Monitor messen und mal bei einem Mediamarkt vorbeischauen. Dann hast du wenigstens einen Anhaltspunkt.
     
    equivocal, 16.11.18
    #13
    Loop_Breaker bedankt sich.
  14. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.634
    22634
    Ich habe an meinem 21,5-Zoll iMac einem weiteren 24-Zoll-Monitor angeschlossen (OSX Sierra).

    Ich kann sagen, dass ich die Auflösung auf 21 Zoll etwas "klein" finde. Es geht, aber ich arbeite - was DAW angeht - lieber auf dem 24-Zoll-Bildschirm (Logic X). Ich weiß gar nicht, wie dieser jetzt genau eingestellt ist. Ich glaube, 1280 irgendwas.

    meinem gefühl nach ist man mit zwei 24ern gut bedient, wenn diese natürlich nicht zuuu weit wegstehen.
     
    MountainKing, 16.11.18
    #14
    Loop_Breaker bedankt sich.
  15. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.644
    9644
    4K auf 27"??? Wie gesagt, das ist selbst auf 43" zu klein.
     
    tylerhb, 16.11.18
    #15
    Loop_Breaker bedankt sich.
  16. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.931
    4931
    Ich habe die Dell U2412M (24") und bin sehr zufrieden. Machen 1920 x 1200. Kann auch Pivot.
     
    HannesMac, 16.11.18
    #16
    Loop_Breaker bedankt sich.
  17. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.889
    5889
    hab jetzt meinen vorherigen post fertig editiert.


    @NorthernDecay : warum nicht einen bildschirm, der so groß ist wie 2 und dann auf diesen Bildschirm dann qausi wie 2 verwenden (arranger/mixer zB).
    Hat den Vorteil, dass man sich bei bedarf etwas Vollbild machen kann...
    Preise hab ich mir noch nicht richtig angeschaut.


    @rkdk kannst du uns vl. einen Screenshot von einer “standart ansicht” mit arranger und mixer offen machen, von deinen curve? (Falls du in windows auf 100% skalliert hast // will auf keinen fall vergrößern müssen um etwas lesen zu können)



    Weiß Jemand vl. wieviel Pixel Höhe man braucht, um den cubase mixer mit:
    16 inserts + sends + ein/ausgänge
    (und vl. Noch “pre rack” und “channelstrip” zugeklappt, und vl noch zusätzlich eq kurve eingeblendet)
    braucht?


    Meine größtes Bedenken gilt auch der zu Hohen Auflösung, wegen lesbarkeit.

    Gibts einen fetten curve mit 1920x1080?
    wenn ich der Mixer, so wie ich es gerne hätte, ohne scrollen, darstellen kann, wär so einer in der ganz engen auswahl...

    Ach ja: hab eine radeon mit 1gb grafikspeicher, wo man 6 bildschirme drann machen kann, welche ich gerne behalten würde. Damit man sich zB einen Monitor in den “aufnahmeraum” spiegeln kann...

    Lg
     
    Loop_Breaker, 16.11.18
    #17
  18. Summerhunter

    Summerhunter Individualist

    Registriert seit:
    04.07.18
    Punkte:
    830
    830
    Also ich hab einen 24er mit 1920 x 1080 und darüber (nicht daneben!) einen älteren 19er mit 1280 x 1024. Damit kann ich prima arbeiten, unten das Gefriemel, oben die Plugins etc.

    2 Monitore nebeneinander ist mir persönlich zu breit und noch größere/curved sind mir schlicht zu teuer.
     
    Summerhunter, 16.11.18
    #18
    Entone und Loop_Breaker bedanken sich.
  19. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.692
    20692
    So ähnlich hab ich das auch. Aber irgendwann wird es wohl so ein großer curved. Die werden ja auch mal billiger...
     
    Entone, 16.11.18
    #19
    Loop_Breaker bedankt sich.
  20. JimiPb

    JimiPb Hippie

    Registriert seit:
    19.08.16
    Punkte:
    688
    688
    Ich arbeite mit einem 1680x1050 mit 22 Zoll und einem 19 Zoll mit 1280x1024. Damit ich kein Scaling brauche schaue ich hald dass ich auf ca 85-100 ppi komme. Das Windows Scaling sieht ja oft wirklich grauenvoll aus.



    Kannst dir da ja allgemein Monitore mit 2560x1080 raussuchen. Ich hab 27 Zoll mit 1920x1080 und es stört nur wenn ich sehr nahe rangehe.
     
    JimiPb, 16.11.18
    #20
    Loop_Breaker bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.