Information ausblenden

zu hause mixing + mastering

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von mercano, 21.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mercano

    mercano Themenersteller

    Registriert seit:
    21.03.06
    Punkte:
    2
    triphop-nujazz (wie morcheeba, portishead, zero7) und rock music mache ich.
    Ich moche jetzt mixing und mastering machen und alles zu hause in meinem zimmer machen.
    Ich kann nicht mir entscheiden, könnte jemand bitte mal mir etwas empfehlen?
    [p=6]ESI nEAR 05[/p] eXperience oder Alesis M1 active 520 oder [p=159]Fostex PM-05[/p] oder M-Audio Studiophile BX5a oder Tascam VLX-5? Für mixing und mastering welche von diesen die beste?
    Hauptsache ist, was ich kaufe, wie flat wie möglich und bis 300€ muss sein.
     
  2. STUDIOCREW

    STUDIOCREW

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    1.767
    1767
    hallo
    ich versteh nicht wirklich viel von dem was du schreibst....aber ich denke für 300€ ist vieleicht was mit Mixing zu machen, aber mit Mastering sehe ich da schwarz.

    Gruß
    Studiocrew




    :D :D :D :D :D :D ;)
     
  3. VasiliZaitsev

    VasiliZaitsev

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    882
    882
    Viele Entscheidungen fallen hier nach einfacher !!

    gruß
     
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    @mercano

    solche threads gibts hier zu 1000enden. deswegen die kurzfassung für dich. hör dir die boxen an und nimme jene, wo sich professionelle produktionen am ehesten so anhören, wie sie deiner meinung nach klingen sollten.

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.