Zoom MRS1266

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von hanff141, 10.02.19.

  1. hanff141

    hanff141 Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    10.02.19
    Punkte:
    4
    Moin erstmal,
    aaaalso ich bin nur ein stinknormaler Hobby/Freizeitmusiker ohne große Ambitionen....es muss einfach nur Spaß bringen. Ich spiele Gitarre und habe mir um Technik nie große Gedanken gemacht. Jetzt habe ich aber nen Zoom MRS1266 günstig erstanden und nu gehen die Probleme los....
    Mit´m Zoom klappt alles soweit ganz gut, aber wie kriege ich die Aufnahme auf´s Laptop zum weiter bearbeiten mit z.B. Audacity? Habe soviel von Audio Interfaces gehört und gelesen, aber welches passt zu meinem Zoom, oder welches ist das beste, bzw. brauche ich sowas überhaupt?
    Vielleicht hat ja einer von Euch soviel Muße und Lust mir da ein bisschen zu helfen/aufzuklären.
    Vielen Dank für´s erste Andy
     
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    30.504
    30504
    Falls Du die Version mit CD-Laufwerk hast, wäre der Weg über eine CD-RW der bequemste Weg.

    Das Zoom hat aber auch einen optischen Digitalausgang, Evtl. hast Du an Deinem Laptop an der Audiobuchse auch eine (optical) Spdif-Option.
    (Das hatte sogar mein 10 Jahre alter Medion-Lappi). Dann könntest Du mit dem passenden Adapterkabel alles digital überspielen.
     
  3. hanff141

    hanff141 Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    10.02.19
    Punkte:
    4
    das hört sich doch gut an, da werde ich doch gleich mal gucken wenn ich wieder zuhause bin....danke dir!!!!


    so, gerade mal nachgeguckt....nee, diesen Anschluss hat mein altes Medion Laptop(auch ca 10 Jahre alt) leider nicht....na ja hilft ja nix...schauen wir mal weiter

    danke dir
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.19
  4. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    18.915
    18915
    Wieso nicht gleich ein USB-Interface nehmen und in einer DAW (Cubase oder Logic o.ä,) aufnehmen? Das wäre jedenfalls mein Vorschlag.
     
  5. hanff141

    hanff141 Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    10.02.19
    Punkte:
    4
    ja, darauf wird es wohl hinaus laufen, obwohl die alte Kiste ganz geil ist