Information ausblenden

Woher habt Ihr Euren Namen?

Dieses Thema im Forum "Community" wurde erstellt von Hintermann, 23.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Hintermann

    Hintermann Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.647
    8647
    Sers Gemeinde!

    Die meissten hier spielen ja in Bands und andere Kapellen :D und diese haben Namen, manchmal sogar komische - so wie Die Hintermänner :D

    Unser Name entstand damals als wir im Proberaum (vor 17 Jahren) saßen und Musik von einer geilen Scheibe hörten: Interzone! Irgendwann kam das Thema "Bandnamen" auf - wir hatten ja keinen ;) Auf der CD auf der wir alle abfuren war ein Song namens "Hintermann"

    wie war das bei Euch:)??

    Grüße

    Mark
     
  2. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.676
    10676
    Wir hatten mal "Die Lumis". Das war einfach so ein Wort fuer komische Menschen in unserer Gegend, dass sofort wieder in Vergessenheit geriet.

    Daraufhin nannten wir uns "Das Nichts", das war aber zu philosophisch. Nun nennen wir uns "Fluid", das klingt irgendwie munterer.
     
  3. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    Ich suche noch einen Namen der mir auch noch gefällt wenn ich ne Nacht drüber gepennt hab.
     
  4. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.336
    61336
    Mein Name als Einzelkünstler ("Koloh") kam einfach irgendwann, ich weiß nicht mal genau wie, ich glaube in irgendeiner Alkoholüberfluteten Session muss der mal gefallen sein und seit dem habe ich den, zwischen durch gefiel er mir nicht mehr, doch ich kehrte schließlich wieder mit überzeugung zu ihm zurück. Ich beneide menschen die sich einen namen ausdenken und ihn sofort haben und ein Leben lang tragen - das ist voll selten.

    Unser Gruppenname "Angesicht" war überlegt. Wir wollten was deutsches und was tiefergehendes und am besten ein Wort das zwar selten benutzt wird aber leicht ins Ohr geht. Ich freue mich dass wir einen Namen gefunden hatten der für uns wie die Faust aufs Auge passt.
     
  5. mypan

    mypan

    Registriert seit:
    03.08.03
    Punkte:
    1.738
    1738
    es war in den 80zigern....der himmel grau und die pforten offen um die tränen der wolken gar hinab zu lassen auf die menschheit.

    kilodelta und ich waren in einem grossen kasseler studio um an einem lied die letzten mischungen zu machen. das lied sollte an einem wettbewerb des hessischen rundfunk teilnehmen. gewonnen haben wir nicht, nein die gruppe camouflage hat es geschafft.
    dies soll uns aber nicht weiter interessieren.

    nun gut .... es regnete immer noch...

    das lied war zu ende erschaffen worden und die zeit war reif für das studio zu erkunden. kilodelta und ich bschlossen einfach mal so drauf loszuspielen. ich hatte vor mir einen nagelneuen gerade herausgekommenen roland D50 und eine Korg DSS 1.

    kilodelta spielt live drum auf einem drumcomputer und missbrauchte die pads auf das arggste.

    ich zappte durch die bänke und da war sie auf einmal - dieser klang, dieses gribbeln im bauch - meine shakuhatchi :D
    ein sound der damals in war. aber nur dieser hier war der echte ......

    damals gab es ja für uns nur die musiccasetten - eine angewohnheit von mir war es wenn kilodelta und ich zusammen improvisierten vorsichtshalber eine MC mitlaufen zu lassen - so auch diese session.

    zu hause angekommen machte ich daraus ein stück für eine meiner MC produktionen :D

    bei der wahl für ein titel dieses liedes kam ich auf "Meine Flöte" - da dies nun doch etwas anrüchig klang und ich mich vor kirchlicher verfolgung und wirtschaftlicher depressialien fürchten musste, entschloss ich es doch in einer fremden sprache zu übersetzen und entschied mich für eine sprache die hier zu lande noch recht fremd war

    englisch - :D

    also nannte ich das stück "My Pan".....tja und irgendwann kam die erkenntnis mir doch einen künstlernamen ( immerhin stand meine 2. MC produktion kurz vor der fertigstellung ! :D ) zuzulegen und nannte mich von nun an mypan.

    mypan - nun nix mehr mit der flöte zu tun, sondern einfach als eigennamen.

    mypan - gesprochen = meipan nicht fälschlicherweise oft gesprochen müpän ! böse böse :D

    seit dem stand der name mypan für eine sagenumworbene musik aus einem ebenso zukunftorientierten studio - die sogenannten mypan music studio !!

    casio sk 1 ( kindersampler ) , crumar 0rgel, walkmann als 2. bandgerät, conrad echo, und einem alesis hr 16 drumcomputer sowie einem midiverb !

    mittlerweile sind die wolken verzogen, mein bauch dicker, das konto noch leerer, das studio noch etwas moderner, die musik in der art gleich - aber der name ist geblieben.

    mypan

    :D
     
  6. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.318
    2318
    Wat weiss ich.
    Ich hab nicht in vielen Bands gespielt - und die hatten alle keinen Namen. Ideen gab's - aber meist völliger Kappes: Music for Aeroplanes, Unknown Artists, Moses on a Mountainbike oder Quelle Couleur (mein Favorite - damit standen wir auch mal auf nem Festivalplakat, sind aber nicht aufgetreten).

    Für diesen dösigen "oBEATz" Namen könnte ich mir nachträglich das Fressbrett polieren - aber jetzt bleibt's dabei, basta ;) Kommt übrigens von meinem Nachnamen, da hab ich das "i" gegen "ea" getauscht. Passt bloss überhaupt nicht zu meiner Musik. What shall it ;).

    Gruss, Steakfan Obeatz
     
  7. Hintermann

    Hintermann Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.647
    8647
    @Digit_AL

    ich kenne einen guten namen:

    Digit_AL


    :D:D
     
  8. DeHammer

    DeHammer

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    392
    392
    Unsername karm garnicht von der band selber, sondern von einer gemeinsamen Freundin von mir und dem Gitarristen. Wir traffen uns mal wieder bei msn und dann karm plötzlich von ihr.

    - Wie heißt ihr eigentlich ?
    - ahm, ja gute frage, wir haben kein namen.
    - ihr müsst doch ein namen haben ?
    - sag mal ein guten.
    - Strange Days.
    - okay den nehmen wir !

    Hat sich jetzt schon 1 Jahr gehalten.


    mfg. DeHammer

    p.s.: Gutes thema mark, ich finde es sehr interresant zu erfahren auf welche wege man alles zu einen namen kommen kann. :bigup:

    MEHR REPLAY !!!
     
  9. BastiMozzarella

    BastiMozzarella

    Registriert seit:
    03.08.05
    Punkte:
    60
    60
    Auf der Suche nach nem Proberaum wollt ich mich auf nem Bandportal Registrieren, und Basti war als Name schon vergeben.
    Mozzarella kam mir dann grad so. Mir gefiehl der Name, weil ich in dem Moment noch der Meinung war, dass er ziemlich nach Mafia klingt.
    Inzwischen weiß ich, dass er einfach nur bekloppt klingt, was mir mindestens genauso recht ist.
     
  10. Dave1978

    Dave1978

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    Mirrored In Secrecy (frei übersetzt: spiegelt sich im Verborgenen wieder) soll zum Ausdruck bringen, dass die Band ihre Umwelt auf der unterbewussten Ebene reflektiert und aus selbiger die daraus resultierende Musik entsteht.
     
  11. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Hmmm .... also der Name OlliB liegt wohl an meinen Eltern ... :D

    Als "Künstlernamen" verwende ich Bloom.

    Dazu kam es durch eine Bekannte die öfters in Indien unterwegs ist.

    Da ich ihr einige Stücke von mir vorspielte (auch am Klavier) sagte sie das es sie aufblühen würde.

    Daher kam mir das Bloom in den Sinn.

    Greetz

    OlliB
     
  12. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    :D
    mein name kommt vom englischen: alias
    wessen bedeutung klar sein sollte.
    kam daher weil mich jeder anders nennt
    jeder erfindet komischerweise einen neuen eigenen namen mit dem ich dann gerufen werd :|
    deswegen hab ich dann einfach aliazz genannt worin zufällig mein eigener name(ali) ausserdem noch vorkommt :D
    alias hab ich bewusst nicht gewählt, aufgrund der AGENTIN die von der NASA gesucht wird :x

    @Admins: ich vermisse hier meinen GRÜNEN grinssmiley ausm hr chat.

    peazen

    aliazz
     
  13. layj

    layj

    Registriert seit:
    17.02.03
    Punkte:
    154
    154
    wir kamen mit meiner band auf den namen "berry vest", da wir schon seit jahren in irgendeiner form immer zusammen in irgendwelchen bands gespielt haben... dabei entstanden tonnenweise songs, ideen, etc und schließlich haben wir uns entschlossen zusammen zu spielen und was von dem kram aufzunehmen... das war dann das 'best of', 'very best', berry vest'.... was bessres viel uns da net ein und mittlerweile hat man sich dran gewöhnt und es klingt irgendwie :), naja.... war am anfang so ne art 'codename' aber dann bliebs dabei. dummerweise gibts ne platte von gilbert 'o sullivan die genauso heiß und uns die ganzen google findergebnisse versaut .... :x :x :x
     
  14. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    Grüße.


    also. womit fange ich an....


    SICK'A'DELIC: unsere musik ist (oder war zumindest am anfang) extrem krank und abartig. hatte einfach immer so ein psycho-element. also namen wir "psychedelic" und tauschten die erste silbe mit "sick" (=krank) aus. zudem hatten wir anfangs erwägt, uns als einzelpersonen (wir waren zu zweit, mittlerweile sind wir drei) Psych und Delic zu nennen, sodass wir gemeinsam Psych'n'Delic gewesen wären. spätestens seit dem einstieg einer dritten person, die ja dann sinngemäß "A" hätte heißen müssen, haben wir aber den letzten gedanken wieder verworfen.

    GRIFFIN L.O.G. : tja, das ist mein persönliches pseudonym. Griffin ist das englische wort für die mythologische figur des greifen, also des mischwesens aus adler und löwe. dergestalt hat mich dieses wesen schon immer fasziniert, außerdem beschreibt es in einer herrlichen metaphorik das ziel meiner musik: die flinke anmut und leichtigkeit des adlers mit der stolzen, geschmeidigen kraft des löwen zu verbinden. herrlich. ach ja, außerdem klingts geil.
    wofür "L.O.G." steht wird aber nicht verraten. :D

    ONE ARMED MANDY: gegründet haben wir uns als 11-köpfige grindcore-band, mittlerweile sind wir eine 3-köpfige grind-rock-band mit tendenz zur kopfvermehrung. und damals hießen wir Dr. Colossus (nach dem simpsons-bösewicht), danach umbenannt in Hellevator (ganz tolles und unfassbar einfallsreiches wortspiel aus Hell und Elevator), im gespräch war auch noch Pornflakes (jetzt haben wir immerhin einen song, der so heißt). tja, irgendwie waren wir aber nicht recht zufrieden. irgendwann im proberaum hat dann unser sänger die band "one man army" angesprochen, und unser drummer hat "one armed mandy" verstanden. jetzt heißen wir so. :D

    SHUND: als reines spaß-black-metal-projekt meinerseits ist der name ein scherz. also quasi eigentlich das englische wort "shunt" (u.a. sowas wie zerteilen, zerhacken, zerschlagen), nur teils eingedeutscht zum "schund", der zweifellos rauskommt, wenn ich urigen frühneunziger-black-metal mache. :D

    UNHOLY SERAPH: ausdruck religiöser neutralität und letztlich ausgleichendes element, repräsentant der ausgewogenheit. "unholy" (zu deutsch: unheilig, profan) steht im direkten kontrast zu "seraph", der bezeichnung der höchsten aller engelskasten. durch die gegenseitige auslöschung der wortinhalte entsteht quasi ein vakuum der bedeutungsebene. die ausgeglichenheit deutet sich auch im logo an, das als ambigramm ausgelegt ist.


    Der Gruß

    Griffin
     
  15. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    your ten mofo entstammt einem bandnamegenerator und wir haben erst so wirklich realisiert was das heißt nachdem wir schon den plattenvertrag unterschrieben haben :D

    beeswax polish - da ranken sich viele mythen herum, da ich erst ein jahr nach gründung (vorher progressive attack ... muahahaha) dazugestossen bin. aber unser proberaum ist in einem teppichgeschäft, vielleicht von irgendeiner bodenpolitur.

    @obeatz
    ich hab dich ja anfangs auch immer fälschlicherweise in ein anderes lager zugeordnet gehabt :D

    lg
    flox
     
  16. DarkGod

    DarkGod

    Registriert seit:
    22.07.04
    Punkte:
    1.167
    1167
    Unser Bandname G:A:U hat sich mehr oder weniger entwickelt.
    Als ich anfing, mit dem Music Maker rumzubasteln und noch ein paar Jährchen jünger und pubertärer war (ja genau, damals war es NOCH schlimmer) suchte ich eigentlich nur etwas ziemlich provokant/aggressives, um mein Geschredder zu beschreiben am besten etwas gewalttätiges mit irgendwas nuklearem, weils so schön klischeehaft ist, und weil alles gute (inkl. Assault, Nuklear, Radium etc.) ja schon vergeben ist, kam ich plötzlich auf GAU/Projekt, was mir sehr passend erschein.
    Mit der Zeit, als nach und nach zwei weitere Leute dazukamen, entscheiden wir uns, das Projekt wegzulassen und Doppelpunkte zu setzen, also G:A:U, um näher zur eigentlichen Bedeutung Größter Anzunehmender Unfall und weiter weg vom oft als Nazi-Gau (Bezirk) missverstandenem Image zu rücken.

    Mit der jetzigen Form bin ich eigentlich recht glücklich...
     
  17. Lessi-danger

    Lessi-danger

    Registriert seit:
    23.06.03
    Punkte:
    1.642
    1642
    von meinen eltern :p :D

    und brothers of different mothers... ja so haben wir uns halt gefühlt damals, aber nu sind wir ja leider keine brothers mehr...


    und style-assassin.... tjoa, zuerst wars meine lust alles zu zerstören und abstrakt zu halten deswegen, der style mörder... aber dann hab ich mich doch für mehr groove entschieden auf dauer und wurde somit der style-attentäter, der danach nochma alles auf der schallpladde zerkratzt...


    gruß

    lessi
     
  18. mittichec

    mittichec

    Registriert seit:
    08.04.04
    Punkte:
    5.771
    5771
    Einen derartigen Thread gabs doch schonmal. Leider ist der wohl beim OT einrichten verloren gegangen :(

    Mittichec (wer sich noch erinnert wo's herkommt!)
     
  19. Downtime

    Downtime

    Registriert seit:
    28.10.05
    Punkte:
    1.281
    1281
    @ mittichec

    Schönen Gruß an deinen alten Klampfenlehrer und den geilen Amp :D

    Downtime:

    Hab ich zwar schonmal irgendwo erzählt, aber weil´s so schön war:

    Guter Kumpel, Kunststudent, hat ein Buch mit gesammelten Zeichnungen. Ich hab´s durchblättert und bin dabei auf einen Obdachlosen gestoßen, der an eine schmutzige Mauer gelehnt erschöpft ein Schild mit der Aufschrift "The world needs a break" in der Hand hielt. "Break"... nein, kein guter Bandname...die Welt braucht eine.... AUSZEIT! Das ist es! DOWNTIME!

    Down
     
  20. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    hi,
    diagnostix ist ein druide, welcher der obelix zu einer diät-kur verdonnert hat.
    "wo tuts weh? hier? ---pieks mit dem finger auf das leber von obelix---"
    "auuuuuuaaaaaa!" "weiter mit salat und quellwasser, sie sind immer noch nicht gesund...." :)
    so in der art, hab schon vergessen welches heft das war...
    vg
    dragan
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.