Information ausblenden

Wer hat Lust eine Dance/Pop Nummer zu mischen

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von krummi, 20.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. krummi

    krummi Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.06
    Punkte:
    65
    65
    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin zwar schon länger in diesem Forum angemeldet (seit 2006), aber eigentlich nur sehr sporadisch unterwegs. Selbst Schuld, sage ich mir… finde das hier nämlich eigentlich sehr informativ – auch wenn ich mich nicht unbedingt als Einsteiger bezeichnen würde (produziere seit mehr als 20 Jahren).

    Ich wollte fragen, ob jemand Lust hätte eine Dance/Pop Nummer zu mischen, die von mir (Playback) und einem schwedischen No1-Songschreiber (Vocallines und Text) geschrieben wurde.

    Ziel: Wir wollen die Nummer international anbieten und hoffen sie bei einem namhaften Künstler „unterbringen“ zu können. Allerdings wird das hier dann wahrscheinlich nicht die finale Produktion, sondern lediglich das Demo (mit der Stimme vom Niklas) sein.

    Natürlich bekommt jeder der einen Mix macht, ein Feedback von mir – allerdings müsste ich mich am Ende dann für einen Mix entscheiden. Sollten wir die Nummer verkaufen können, würde ich mich aber bei demjenigen der das Demo „gemischt“ hat nochmal finanziell erkenntlich zeigen – vielleicht ergibt sich ja auch die Möglichkeit für weitere Zusammenarbeit.

    Also, hat jemand Lust?
    Ich würde dann über’s Wochenende alles fertig machen und den Link für die Einzelspuren hier reinstellen.

    Liebe Grüße
    Björn
     
    krummi, 20.12.12
    #1
    Soundmopi bedankt sich.
  2. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Du bist doch schon länger dabei, lass mal eine Demo hören, um was für einen Song es geht, wie der sich anhört.

    Dann knall die Spuren hier rein und es werden sich mit Sicherheit welche daran versuchen wollen.
    Das müsstest du doch mitlerweile wissen.

    Also,
    mach et einfach.

    Ps: Gebe bitte die BPM Zahl an, dann muss man nicht noch Zeit damit vertun, sollte sich in einem Part das Tempo ändern, bitte auch angeben, oder pack ne Midispur dazu.
     
    Marc1610, 20.12.12
    #2
  3. krummi

    krummi Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.06
    Punkte:
    65
    65
    Wie gesagt, am WE werde ich mal die Audiospuren raus-bouncen und natürlich alle auf "1" beginnen lassen... BPM kommt auch!

    Grüße
    Björn
     
    krummi, 20.12.12
    #3
  4. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Ich denke mal, wenn das ein einigermasen solider Song ist und die Spuren einigermasen qualitativ ok sind, sollten sich da schon ein paar Leutz finden, die sich daran versuchen.

    Zumal unter diesen Aspekten:

    ....das hört sich gut und fair an würde ich sagen :)
     
    metropolis, 20.12.12
    #4
  5. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Ja klar.

    Aber denk dran, die Festtage sind schon sehr nahe, es könnte also etwas dauern bis man dir die erste Mischung presentiert.
     
    Marc1610, 20.12.12
    #5
  6. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124

    Wer weiß??
    Vielleicht haut ja einer nen richtig schönen "warmen", gefühlvollen Weihnachtsmix raus;)

    Is doch ne schöne Beschäftigung am Heilig Abend, wenn Schwiegermutti zu Besuch da ist :p
     
    metropolis, 20.12.12
    #6
  7. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Du bildest da natürlich eine Ausnahme :D

    Möglich ist alles ja.
     
    Marc1610, 20.12.12
    #7
  8. krummi

    krummi Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.06
    Punkte:
    65
    65
    Hello guys,

    hier zunächst mal der link für mein Playback - für ein erstes Hören worum es geht:


    .. und hier mein erster Roughmix inkl. Vocals - damit ihr seht in welche Richting es gehen soll:


    Der Link mit den Einzelspuren folgt....

    LG
    Björn
     
    krummi, 21.12.12
    #8
  9. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Als Demo reicht Dein Rough-Mix völlig aus. Wenn's eh für den Fall, dass Ihr es an den Mann bringen können solltet, noch einmal professionell neu aufgenommen und gemischt werden soll, wäre alles weitere m.E. Zeitverschwendung.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 21.12.12
    #9
  10. krummi

    krummi Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.06
    Punkte:
    65
    65
    Hey Steffen,

    wenn ich ehrlich bin, gefallen mir bei meinem Rough-Mix die Vocals nicht so 100%... irgendwie bekomme ich sie nicht richtig in den Mix eingebettet.
     
    krummi, 21.12.12
    #10
  11. krummi

    krummi Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.06
    Punkte:
    65
    65
    Hallo Ihr Lieben,

    so, hier mal der Link für die einzelnen Spuren. Die extremen Autotune-Vocals
    sind so gewünscht und scheinbar in Schweden noch "in"

    https://www.dropbox.com/s/ykqadxi5v2iikdp/25 red files.zip

    Alle Audiodiles starten auf der eins, 128 BPM.
    Ich habe viele FX-Sounds in mein Playback eingebettet und teilweise mehrere
    unterschiedliche FX-Sounds auf eine Audiospur gepackt (ich habe versucht nur
    „ähnliche“ Sounds zusammenzulegen), evtl. muss man hier ein wenig die Volume
    automatiseren.

    Ich weiss, das Weihnachten vor der Tür steht – somit ist das ganze Thema nicht
    supereilig. Wir werden den Song erst Anfang des kommenden Jahres anbieten, zudem
    bin ich vom 28.12.-6.1. selbst im Urlaub.

    Also, falls jemand Lust hat eine Pop/Dance Nummer zu mischen… ich bin gespannt.
    Gerne dürfen die Vocals auch kreativ (aber bitte trotzdem radiotauglich)
    bearbeitet werden.

    Grüße
    Björn
     
    krummi, 21.12.12
    #11
    Soundmopi bedankt sich.
  12. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    mach ich mal den anfang version1,

    mal feedback was gefaellt und was nicht.
    das hilft den anderen mischer, den richtgen mix zu finden.

    was uns fehlt die bd als einzelspur waere noch sehr sinnvoll.

    also nun zum mix
    https://www.box.com/s/8masv0m8ox1bsnpyy0j9

    gruss Frank
     
    Frank6502, 21.12.12
    #12
  13. JeZe

    JeZe

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.068
    3068
    Gefällt mir gut. Der Mainloop bekommt man auch ohne BD-Spur mit 'nem Transient-Designer knackiger, hab's mal kurz ausprobiert, leider aber keine Zeit einen kompletten Mix zu machen.
     
    JeZe, 21.12.12
    #13
    Frank6502 bedankt sich.
  14. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    vielen dank fuers feedback , hab die version nochmal gelimited....
    koennte schon radiotauglich sein so... als demo...
    https://www.box.com/s/0zjaxq44s2u965ow0yv5

    das wars dannerstmal von meiner seite bis nach den feiertagen
    .

    gruss Frank
     
    Frank6502, 21.12.12
    #14
  15. krummi

    krummi Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.06
    Punkte:
    65
    65
    Hallo Frank,

    merci, dass du den Anfang gemacht hast...
    Den Anfang finde ich super, Vocals klingen gut und sind schön eingebettet - allerdings sobald das komplette Backing einsetzt (bei 0:18) wird das deutlich zu viel. Meine Vorschläge:
    - Bass deutlich leiser
    - Drums mehr in den Vordergrund rücken
    - Hast du auf den Strophen einen Effekt auf der Leadstimme, kann ich nicht hören?
    - Die Harmonien bei den Vocals würde ich auch deutlich leiser machen
    - Mir erscheint es so, als würden ein paar Audiospuren fehlen (z.B. PostChorusSynth?)

    In Summe würde ich schauen, ob du alles linearer mischen könntest (der Bass ist doch sehr überbetont) - es sollte halt "radiotauglich" sein.

    Falls es hilft, könnte ich am WE nochmal die Einzelspuren des Drumloops einstellen.

    Beste Grüße
    Björn
     
    krummi, 21.12.12
    #15
    Frank6502 bedankt sich.
  16. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    hallo Björn ,
    na das sind doch mal ordentliche ansagen....

    fuer ne 2te version.... nach den feiertagen...
    die drums werde ich auf jedenfall noch brauchen ,
    wenn sie in den focus sollen.

    hast du ein referenzsong im kopf,
    fuer die mix und klangbild vorstellung ?
    waere auch sehr hilfreich, falls es da einen link gibt.


    gruss Frank
     
    Frank6502, 22.12.12
    #16
  17. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.275
    52275
    gute Arbeit Frank!

    Weniger Bass? Auf keinen Fall. Gings bei Dance nicht um Bass?
     
    synthpark, 22.12.12
    #17
    Frank6502 bedankt sich.
  18. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    @Frank6502

    Das grooved nicht. das muss wippen, Sidechain nutzen und nicht zu knapp.
     
    Marc1610, 22.12.12
    #18
    Frank6502 bedankt sich.
  19. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    ok das pumpt schon,

    dadurch schwankt das gesamtbild zu stark, wirkt noch nicht homogen....
    mit dem gesang....
    hattest du schon die einzelspuren ?

    gruss Frank




    [
     
    Frank6502, 22.12.12
    #19
  20. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602

    dank dir synthpark,

    er meint vieleicht den synthbassound im verhaeltniss zu den drums,
    besonders die BD
    muesste noch knackiger kommen....
    da fehlt mir die einzelspur fuer...
     
    Frank6502, 22.12.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.