Information ausblenden

Welche Studiomonitore???

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von MalteSchwarz, 01.10.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MalteSchwarz

    MalteSchwarz Themenersteller

    Registriert seit:
    26.05.02
    Punkte:
    1.167
    1167
    Ich hab' da mal ein Frage - Und zwar werde ich mir demnächst wahrscheinlich ein paar neue Monitore zulegen.

    In der näheren Auswahl habe ich bisher die MSP5 von Yamaha und die Studiophile SP-5B von M-Audio.
    Von Samson gibt es auch welche: Die Resolv 65a.
    Von denen habe ich bisher aber, im Gegensatz zu den ersten beiden, noch gar nichts gehört.
    Sobald ich die Zeit dazu hab', werde ich mir die Boxen auch mal im Musikgeschäft anhören.

    Vielleicht hat die Monitore ja auch jemand von euch und kann mir ein paar Erfahrungsberichte o.ä. liefern.


    Danke schon mal im voraus

    Malte 8-)
     
    MalteSchwarz, 01.10.02
    #1
  2. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi malte,

    habe alle drei noch nicht gehört, aber wie du schon geschrieben hast... höre sie dir an und entscheide selber. teste auch mal die tannoy reveal oder die event 20/20 an, wenn dein musikgeschäft sie testbereit haben.
    die behringer sollen ja auch mit der neuen version brauchbar sein.

    mfg
    karsten
    www.homerecording.de
    www.soundsamples.de
     
    popsta, 06.10.02
    #2
  3. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.086
    5086
    Ich empfehle Dir die Genelec 1031A im Laden als Vergleich zu hören.
    Bin mir jetzt nicht 100pro sicher ob die 1031A die richtigen sind, aber frag einfach nach den Referenzboxen von Genelec, der Verkäufer wird schon Bescheid wissen. Damit hast Du dann aber ein Beispiel wie es richtigerweise sein sollte.
     
    RandomRecords, 06.10.02
    #3
  4. Lundstroem

    Lundstroem

    Registriert seit:
    18.10.02
    Punkte:
    159
    159
    1031er als CR1 Ref?
    lol

    Tannoy werden für Dich gut arbeiten und wenn Du n bissl mehr Pro-Feeling haben willst, besorg Dir die Yamaha NS10m (die mit der weissen Karlotte)
    imho beste Studioreferenz überhaupt. (Wer das liest und damit nich klarkommt, der soll mal in irgendein (!) Studio seiner Wahl fahren, das PRO arbeitet und mir n Bild schicken, wo keine NS10m CR1-Monitore sind...)

    Genelec 1031er und aufwärts sind zwar sehr fett, aber als CR1 (sprich Controlroom 1) völlig ungeeignet. Klar, wenn Du´s richtig pro machen willst, NS10m (CR1) + 1031er Genelec (CR2) aber das kostet...;-)

    Ich persönlich find auch die Alesis Monitor One ganz nett, aber da bin ich einer der gaaanz wenigen (der einzige?) in meinem Umfeld.

    Egal was Du machst, verlass Dich IMMER (!!!!!!!!!!!) auf das was Du HÖRST.
    Wenn Du das Gefühl hast, zu Deinem Raum passt die und die Box mit dem und dem Sound, dann mach´s. Wichtig bei Boxenauswahl:
    Wenn Du nicht die Möglichkeit haben solltest, bei Dir Boxen zu testen, bevor Du die kaufst, nimm eine CD mit (am besten irgendwas von Dir selbst)
    deren Sound Du gut (!) kennst. (i.e. aus Deinem Raum mit Deinen alten Boxen, Kasettendeck im Auto, von sonstwo, etc...)

    Macht vieles leichter.

    best regards,

    dtL.
     
    Lundstroem, 18.10.02
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.